Abo
  • Services:

Skype für Windows Mobile gibt es (fast) nicht mehr

Skype will die Software für Windows Mobile nicht fortführen

Skype für Windows Mobile wird nicht weitergeführt. Über die Hauptseite von Skype ist die Software für Windows Mobile bereits nicht mehr zu bekommen. Allerdings gibt es noch eine Skype-Webseite, von der die Software bezogen werden kann.

Artikel veröffentlicht am ,
Skype für Windows Mobile gibt es (fast) nicht mehr

Anlässlich des Mobile World Congress 2010 hatte Skype die Version 1.0 der proprietären Internet-Telefonie-Software für die Symbian-Plattform vorgestellt. Kurze Zeit später wurde das Ende von Skype für Windows Mobile verkündet. Als Grund gibt Skype an, dass die Skype-Version für Windows-Mobile kein sonderlich gutes Skype-Erlebnis liefere. Unklar ist, ob Skype eine neu aufgelegte Version der Software plant.

Immerhin gibt es derzeit noch immer eine Skype-Webseite, auf der sich die aktuelle Skype-Version 3.0 für Windows Mobile herunterladen lässt. Es ist aber zu erwarten, dass auch dort die Software bald nicht mehr zu bekommen sein wird.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)

desiree 15. Mär 2010

*Das alte Programm gibt es noch und es funktioniert auch noch!* ich würde gerne wissen...

-.- 09. Mär 2010

Die API ist wohl nicht das Problem; Skype hat ja schon für den S60-Client eine Ewigkeit...

Lewke_ 25. Feb 2010

Haha, Daumen hoch cocoKim! :D

Anonymer Nutzer 25. Feb 2010

Skype hat sich schon durchgesetzt, unwiderruflich. Und wenn vorschlägst SIP zu verwenden...

uahhhh 25. Feb 2010

au man..... Es hat Multitasking! Es ist ein *nix-OS. Die GUI ist halt so gestrickt, dass...


Folgen Sie uns
       


Infiltrator Demo mit DLSS und TAA

Wir haben die Infiltrator Demo auf einer Nvidia Geforce RTX 2080 Ti mit DLSS und TAA ablaufen lassen.

Infiltrator Demo mit DLSS und TAA Video aufrufen
Pixel 3 und Pixel 3 XL im Hands on: Googles Smartphones mit verbesserten Kamerafunktionen
Pixel 3 und Pixel 3 XL im Hands on
Googles Smartphones mit verbesserten Kamerafunktionen

Google hat das Pixel 3 und das Pixel 3 XL vorgestellt. Bei beiden neuen Smartphones legt das Unternehmen besonders hohen Wert auf die Kamerafunktionen. Mit viel Software-Raffinessen sollen gute Bilder auch unter widrigen Umständen entstehen. Die ersten Eindrücke sind vielversprechend.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. BQ Aquaris X2 Pro im Hands on Ein gelungenes Gesamtpaket mit Highend-Funktionen

Mobile-Games-Auslese: Bezahlbare Drachen und dicke Bären
Mobile-Games-Auslese
Bezahlbare Drachen und dicke Bären

Rundenbasierte Strategie auf dem Smartphone mit Chaos Reborn Adventure Fantasy von Nintendo in Dragalia Lost - und dicke Alpha-Bären: Die Mobile Games des Monats bieten spannende Unterhaltung für jeden Geschmack.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Städtebau und Lebenssimulation für unterwegs
  2. Mobile-Games-Auslese Barbaren und andere knuddelige Fantasyhelden
  3. Seismic Games Niantic kauft Entwickler von Marvel Strike Force

HP Elitebook 840 und Toshiba Tecra X40: Es kann nur eines geben
HP Elitebook 840 und Toshiba Tecra X40
Es kann nur eines geben

Nicht nur Lenovo baut gute Business-Notebooks, auch HP und Toshiba haben Produkte, die vergleichbar sind. Wir stellen je ein Modell der beiden Hersteller mit ähnlicher Hardware gegenüber: das eine leichter, das andere mit überlegenem Akku - ein knapper Gewinner nach Punkten.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Portégé X20W-D-145 Toshiba stellt alte Hardware im flexiblen Chassis vor
  2. Tecra X40-E-10W Toshibas 14-Zoll-Thinkpad-Pendant kommt mit LTE
  3. Dell, HP, Lenovo AMDs Ryzen Pro Mobile landet in allen Business-Notebooks

    •  /