Abo
  • Services:
Anzeige
Pentax stellt Bridgekamera mit 26fach-Zoom vor

Pentax stellt Bridgekamera mit 26fach-Zoom vor

Pentax X90 erreicht 12,1 Megapixel Auflösung

Pentax hat mit der X90 eine neue Bridgekamera vorgestellt, die eine Brennweite von 26 bis 676 mm (KB) abdeckt. Die Kamera nimmt Fotos mit 12,1 Megapixeln und Videos mit 1.280 x 720 Pixeln auf.

Das Objektiv der X90 deckt einen Brennweitenbereich von 26 bis 676 mm (KB) bei Anfangsblendenöffnungen von F2,8 und F5 ab. Die Makrofunktion arbeitet bei einem Mindestabstand von 2,5 cm. Eine optische Bildstabilisierung im Objektiv gibt es nicht, dafür ist der Sensor selbst beweglich aufgehängt, um Zitterbewegungen auszugleichen. Das Prinzip setzt Pentax auch in seinen digitalen Spiegelreflexkameras ein.

Anzeige

Neben einem 2,7 Zoll großen Display ist auch ein elektronischer Sucher mit 200.000 Bildpunkten eingebaut. Der 1/2,33 Zoll große CCD-Sensor der X90 arbeitet mit einer Lichtempfindlichkeit zwischen ISO 80 bis 6.400. Die Verschlussgeschwindigkeiten rangieren zwischen 1/4 und 1/4.000 Sekunde.

Die Bridgekamera kann sowohl mit einer Programmautomatik als auch mit einer Blenden- und Zeitvorwahl sowie rein manuell betrieben werden. Die Gesichtserkennung soll 32 Personen im Bild erkennen.

Der Lithium-Ionen-Akku soll für rund 255 Bilder gut sein, bevor er wieder aufgeladen werden muss. Damit soll er deutlich länger halten als bei der Vorgängerin Pentax X70. Doch auch mit 255 Bildern wird der Benutzer das Ladegerät relativ häufig benutzen müssen.

Wie viele neuen Digitalkameras unterstützt auch diese Bridgekamera die WLAN-SD-Karten von Eye-Fi direkt im Kamera-Menü. Für den lokalen Datenaustausch ist ein USB-Anschluss vorhanden. Über den HDMI-Ausgang kann die Kamera direkt mit einem Display oder Projektor verbunden werden.

Die Pentax X90 misst 112 x 81 x 99 mm und wiegt inklusive Akku rund 400 Gramm. Die Kamera soll ab April 2010 für rund 350 Euro im Handel erhältlich sein.


eye home zur Startseite
Bill Gates 26. Feb 2010

Wenn man zu blöde ist ein Posting zu verstehen, sollte man einfach mal die Fresse...

mehrere Arten 25. Feb 2010

Es gibt mehrere Arten von Zoomobjektiven. 1 Feste Bauform. Hierbei gibt es von außen...

Besitzer 25. Feb 2010

Das hängt dann aber vom Besitzer ab, insofern könnte man von 5 Parametern sprechen :-)

dr_analogon 25. Feb 2010

seit wann kann man per HDMI Daten austauschen :D? Ist wohl ein bisschen missverständlich...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. access KellyOCG GmbH, deutschlandweit
  2. SSI Schäfer Automation GmbH, Giebelstadt bei Würzburg, Dortmund
  3. Bezirksamt Lichtenberg von Berlin, Berlin
  4. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-46%) 26,99€
  2. (-20%) 35,99€
  3. 16,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller

  2. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  3. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  4. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond

  5. Deep Descent

    Aquanox lädt in Tiefsee-Beta

  6. Android-Apps

    Google belohnt Fehlersuche im Play Store

  7. Depublizierung

    7-Tage-Löschfrist für ARD und ZDF im Internet fällt weg

  8. Netzneutralität

    Telekom darf Auflagen zu Stream On länger prüfen

  9. Spielebranche

    Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Pro und X erwartet

  10. Thunderobot ST-Plus im Praxistest

    Da gehe ich doch lieber wieder draußen spielen!



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
ZFS ausprobiert: Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
ZFS ausprobiert
Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
  1. Librem 5 Purism zeigt Funktionsprototyp für freies Linux-Smartphone
  2. Pipewire Fedora bekommt neues Multimedia-Framework
  3. Linux-Desktops Gnome 3.26 räumt die Systemeinstellungen auf

Verschlüsselung: Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
Verschlüsselung
Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
  1. TLS-Zertifikate Zertifizierungsstellen müssen CAA-Records prüfen
  2. Apache-Lizenz 2.0 OpenSSL-Lizenzwechsel führt zu Code-Entfernungen
  3. Certificate Transparency Webanwendungen hacken, bevor sie installiert sind

Zotac Zbox PI225 im Test: Der Kreditkarten-Rechner
Zotac Zbox PI225 im Test
Der Kreditkarten-Rechner

  1. Re: Man müsste mal den Elektrosmog messen, der...

    quasides | 01:20

  2. Re: Wir kolonialisieren

    Ganta | 01:18

  3. Re: Versichertenstammdatenmanagement

    madMatt | 00:57

  4. Re: OT: Golem-Werbung

    Squirrelchen | 00:57

  5. Re: Edge GUI extrem Langsam seit 1709

    ms (Golem.de) | 00:30


  1. 22:38

  2. 18:00

  3. 17:47

  4. 16:54

  5. 16:10

  6. 15:50

  7. 15:05

  8. 14:37


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel