Pentax stellt Bridgekamera mit 26fach-Zoom vor

Pentax X90 erreicht 12,1 Megapixel Auflösung

Pentax hat mit der X90 eine neue Bridgekamera vorgestellt, die eine Brennweite von 26 bis 676 mm (KB) abdeckt. Die Kamera nimmt Fotos mit 12,1 Megapixeln und Videos mit 1.280 x 720 Pixeln auf.

Artikel veröffentlicht am ,
Pentax stellt Bridgekamera mit 26fach-Zoom vor

Das Objektiv der X90 deckt einen Brennweitenbereich von 26 bis 676 mm (KB) bei Anfangsblendenöffnungen von F2,8 und F5 ab. Die Makrofunktion arbeitet bei einem Mindestabstand von 2,5 cm. Eine optische Bildstabilisierung im Objektiv gibt es nicht, dafür ist der Sensor selbst beweglich aufgehängt, um Zitterbewegungen auszugleichen. Das Prinzip setzt Pentax auch in seinen digitalen Spiegelreflexkameras ein.

Stellenmarkt
  1. Mitarbeiter/-in App-Entwicklung (m/w/d)
    Ostbayerische Technische Hochschule Amberg-Weiden (OTH), Amberg
  2. Support Engineer für kommunale Software-Anwendungen (m/w/d)
    Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB), verschiedene Standorte
Detailsuche

Neben einem 2,7 Zoll großen Display ist auch ein elektronischer Sucher mit 200.000 Bildpunkten eingebaut. Der 1/2,33 Zoll große CCD-Sensor der X90 arbeitet mit einer Lichtempfindlichkeit zwischen ISO 80 bis 6.400. Die Verschlussgeschwindigkeiten rangieren zwischen 1/4 und 1/4.000 Sekunde.

Die Bridgekamera kann sowohl mit einer Programmautomatik als auch mit einer Blenden- und Zeitvorwahl sowie rein manuell betrieben werden. Die Gesichtserkennung soll 32 Personen im Bild erkennen.

Der Lithium-Ionen-Akku soll für rund 255 Bilder gut sein, bevor er wieder aufgeladen werden muss. Damit soll er deutlich länger halten als bei der Vorgängerin Pentax X70. Doch auch mit 255 Bildern wird der Benutzer das Ladegerät relativ häufig benutzen müssen.

Golem Karrierewelt
  1. Kotlin für Java-Entwickler: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    13./14.10.2022, Virtuell
  2. First Response auf Security Incidents: Ein-Tages-Workshop
    14.11.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Wie viele neuen Digitalkameras unterstützt auch diese Bridgekamera die WLAN-SD-Karten von Eye-Fi direkt im Kamera-Menü. Für den lokalen Datenaustausch ist ein USB-Anschluss vorhanden. Über den HDMI-Ausgang kann die Kamera direkt mit einem Display oder Projektor verbunden werden.

Die Pentax X90 misst 112 x 81 x 99 mm und wiegt inklusive Akku rund 400 Gramm. Die Kamera soll ab April 2010 für rund 350 Euro im Handel erhältlich sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Bill Gates 26. Feb 2010

Wenn man zu blöde ist ein Posting zu verstehen, sollte man einfach mal die Fresse...

mehrere Arten 25. Feb 2010

Es gibt mehrere Arten von Zoomobjektiven. 1 Feste Bauform. Hierbei gibt es von außen...

Besitzer 25. Feb 2010

Das hängt dann aber vom Besitzer ab, insofern könnte man von 5 Parametern sprechen :-)

dr_analogon 25. Feb 2010

seit wann kann man per HDMI Daten austauschen :D? Ist wohl ein bisschen missverständlich...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
LED-Panel und Raspberry Pi
Eine schicke Berlin-Uhr fürs Wohnzimmer

Es braucht nur ein 64x64-LED-Panel und ein bisschen C#-Programmierung, um die Berlin-Uhr auf den Raspberry Pi zu bringen.
Eine Anleitung von Michael Bröde

LED-Panel und Raspberry Pi: Eine schicke Berlin-Uhr fürs Wohnzimmer
Artikel
  1. Kryptowährungen: Pleite von Three Arrows Capital zieht Kreise
    Kryptowährungen
    Pleite von Three Arrows Capital zieht Kreise

    Nach der Liquidationsanordnung gegenüber dem Fonds Three Arrows Capital verlieren immer mehr Krypto-Broker reichlich Geld.

  2. Tomtom: Verkehrsdaten zeigen weniger Staus seit 9-Euro-Ticket
    Tomtom
    Verkehrsdaten zeigen weniger Staus seit 9-Euro-Ticket

    Pendler lassen ihr Auto dank des 9-Euro-Tickets offenbar häufiger stehen und wechseln auf den ÖPNV.

  3. Ohne Kreditrahmen: Action-Rollenspiele, die besser sind als Diablo Immortal
    Ohne Kreditrahmen
    Action-Rollenspiele, die besser sind als Diablo Immortal

    Enttäuscht von Blizzards Pay-to-Win-Diablo? Diese aktuellen Rollenspiele für Mobile und PC sind die besseren Alternativen.
    Von Rainer Sigl

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • LG UltraGear 27" WQHD 165 Hz 299€ • Switch OLED günstig wie nie: 333€ • MindStar (MSI Optix 27" WQHD 165 Hz 249€, MSI RX 6700 XT 499€) • Sony PS5-Controller 56,90€ • Alternate (SSDs & RAM von Kingston) • PNY RTX 3080 12GB günstig wie nie: 929€ • Top-TVs bis 53% Rabatt [Werbung]
    •  /