Abo
  • Services:

Opera 10.50: Zweite Betaversion für Windows ist da

Fehlerkorrekturen und Stabilitätsverbesserungen

Von Opera 10.50 steht eine weitere Betaversion zum Download zur Verfügung. Vor knapp zwei Wochen war die erste Beta der neuen Browserversion erschienen. Im Vergleich zur Beta 1 bringt die Beta 2 vor allem Fehlerkorrekturen und Stabilitätsverbesserungen.

Artikel veröffentlicht am ,
Opera 10.50: Zweite Betaversion für Windows ist da

Die Integration von Opera 10.50 in Windows 7 wurde verbessert, so dass die Windows-7-Funktionen Aero Peek und Sprunglisten besser funktionieren sollten. Generell gab es zahlreiche Optimierungen an der neuen Rendering-Engine Presto 2.5 sowie der neuen Javascript-Engine Carakan. Neue Funktionen kamen seit der Beta 1 nicht mehr dazu.

Stellenmarkt
  1. Eurowings Aviation GmbH, Köln
  2. mobilcom-debitel GmbH, Büdelsdorf

Opera 10.50 erhält eine überarbeitete Bedienoberfläche mit neuartiger Menüstruktur, wobei alle Dialoge nun nonmodal arbeiten. Ferner gibt es eine deutlich schnellere Javascript-Engine und auch die Rendering-Engine wurde optimiert. Zu den neuen Funktionen gehört ein Privatsurfenmodus, in dem der Browser weder Cookies anlegt noch die aufgerufenen Webseiten im Verlauf aufführt. Außerdem funktionieren Widgets nun unabhängig vom Browser und die Suchfunktionen wurden verbessert. Unerwünschte Einträge im Adress- und Suchfeld lassen sich nun mit einem Mausklick entfernen.

Opera 10.50 Beta 2 steht für Testzwecke für Windows als Download bereit. Opera weist ausdrücklich darauf hin, dass es sich hierbei um eine Vorversion handelt, die noch zahlreiche Fehler enthalten kann, so dass der Browser nicht auf Produktivsystemen eingesetzt werden sollte.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  2. (u. a. Logan, John Wick, Alien Covenant, Planet der Affen Survival)

Anonym 02. Mai 2010

Hallo Leute, die Lösung des Problems ist ganz einfach! Geht auf die Opera Link...

Antworter 25. Feb 2010

Eigentlich ist Opera der Browser, von dem sich die anderen alles abschauen, siehe z.B...

Fragezeichen 25. Feb 2010

Irgendwie frage ich mich immer, was bei Software "leicht" bedeutet. Leicht zu bedienen...

Problem ist 25. Feb 2010

und von irgendwas - meist Ideen zum Geschäft = Geschaftsideen (zwangsläufig durch...


Folgen Sie uns
       


Apple Mac Mini (Late 2018) - Test

Apple Mac Mini (Late 2018) ist ein kompaktes System mit Quadcore- oder Hexacore-Chip. Uns gefällt die Anschlussvielfalt mit klassischem USB und Thunderbolt 3, zudem arbeitet der Rechner sparsam und sehr leise. Die Zielgruppe erscheint uns aber klein, da der Mac Mini mindestens 900 Euro, aber nur eine integrierter Grafikeinheit aufweist.

Apple Mac Mini (Late 2018) - Test Video aufrufen
Yuneec H520: 3D-Modell aus der Drohne
Yuneec H520
3D-Modell aus der Drohne

Multikopter werden zunehmend auch kommerziell verwendet. Vor allem machen die Drohnen Luftbilder und Inspektionsflüge und vermessen. Wir haben in der Praxis getestet, wie gut das mit dem Yuneec H520 funktioniert.
Von Dirk Koller


    IT: Frauen, die programmieren und Bier trinken
    IT
    Frauen, die programmieren und Bier trinken

    Fest angestellte Informatiker sind oft froh, nach Feierabend nicht schon wieder in ein Get-together zu müssen. Doch was ist, wenn man kein Team hat und sich selbst Programmieren beibringt? Women Who Code veranstaltet Programmierabende für Frauen, denen es so geht. Golem.de war dort.
    Von Maja Hoock

    1. Job-Porträt Die Cobol Cowboys auf wichtiger Mission
    2. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix
    3. Job-Porträt Cyber-Detektiv "Ich musste als Ermittler über 1.000 Onanie-Videos schauen"

    Google Nachtsicht im Test: Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel
    Google Nachtsicht im Test
    Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel

    Gut einen Monat nach der Vorstellung der neuen Pixel-Smartphones hat Google die Kamerafunktion Nachtsicht vorgestellt. Mit dieser lassen sich tolle Nachtaufnahmen machen, die mit denen von Huaweis Nachtmodus vergleichbar sind - und dessen Qualität bei Selbstporträts deutlich übersteigt.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Pixel 3 Google patcht Probleme mit Speichermanagement
    2. Smartphone Google soll Pixel 3 Lite mit Kopfhörerbuchse planen
    3. Google Dem Pixel 3 XL wächst eine zweite Notch

      •  /