Abo
  • Services:

Bundestag: Einheitliche Notebooknetzteile sind wünschenswert

Forderung nach gesetzlicher Norm wird aber an die EU weitergereicht

Der Petitionsausschuss des Bundestages hält einheitliche Netzteile für Notebooks zwar für eine schöne Sache, fühlt sich dafür aber nicht zuständig. Der Vorschlag wird an die EU weitergereicht.

Artikel veröffentlicht am ,
Bundestag: Einheitliche Notebooknetzteile sind wünschenswert

Der Petitionsausschuss des Deutschen Bundestages hat eine Forderung nach einer Vereinheitlichung der Netzteile für Notebooks begrüßt. Eine Petition, die das befürwortet, soll an das Europäische Parlament weitergeleitet werden, so der einstimmige Beschluss des Gremiums.

Inhalt:
  1. Bundestag: Einheitliche Notebooknetzteile sind wünschenswert
  2. Bundestag: Einheitliche Notebooknetzteile sind wünschenswert

"Eine Vereinheitlichung wäre sowohl aus Verbrauchersicht als auch unter ökologischen Gesichtspunkten wünschenswert", betonten die Abgeordneten. Eine gesetzliche Regelung, die nur die Vermarktung bestimmter Netzteile in Deutschland erlauben würde, würde aber gegen die Grundsätze des freien Warenverkehrs in der EU verstoßen, so die Meinung der Abgeordneten. Für eine Harmonisierung wäre die Europäische Kommission zuständig.

Ein Petent hatte am 5. Mai 2009 mit schlichten Worten gefordert: "Der Deutsche Bundestag möge beschließen... , dass es einheitliche Netzteile für Laptops und Notebooks gibt." Als Vorbild sollten die einheitlichen Netzteile für Mobiltelefone gelten. Die Forderung wurde im Internet jedoch nur von rund 350 Menschen unterstützt.

Befürworter der Petition merkten an, dass 90 Prozent aller Notebooks mit zwei bis drei Leistungsklassen abgedeckt werden könnten. Gegner argumentieren, dass innovative Produkte wie ein Apple-Netzteil mit Magsafe-Anschluss und Lade-LEDs mit staatlichen Normen verhindert würden. So unterschiedliche Gerätetypen wie ein 10-Zoll-Tablett-PC und eine mobile Workstation mit zwei Festplatten und Dual-Grafik könnten nicht auf "richtige" Leistungen und Stecker festgelegt werden, die dann alle paar Monate an die Realität angepasst werden müssten.

Stellenmarkt
  1. SEG Automotive Germany GmbH, Stuttgart-Weilimdorf
  2. Wilken GmbH, Greven

Die EU-Kommission hat sich jedoch bereits an eine Regelung zur Energieeffizienz externer Netzteile gewagt und dazu eine Verordnung verabschiedet. Die Wandlungsverluste der Netzteile sollen demnach bis 2020 um fast ein Drittel gesenkt werden. Die erste Generation neuer, nicht an ein bestimmtes Ladegerät gebundener Mobiltelefone dürfte 2010 auf dem EU-Markt erhältlich sein. Durch alte Netzteile entstehen derzeit mehrere tausend Tonnen Abfall pro Jahr.

Bundestag: Einheitliche Notebooknetzteile sind wünschenswert 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. bei Alternate bestellen
  2. 119,90€

NukeOperator 26. Feb 2010

Ich nehme mal an, das (und die nachfolgenden zwei) sollte eine Antwort auf den OP sein...

mommmmm 26. Feb 2010

einfach top !! mehr kann ich nicht hinzufügen!!!!

Anonymer Nutzer 25. Feb 2010

Gut erkannt :-/

Anonymer Nutzer 25. Feb 2010

Teurer wird es sicher nicht. Ausserdem hat man dann wesentlich mehr Alternativen, wenn...

foxfoobar 25. Feb 2010

Wusste garnicht dass Mid 2007 Multitouchfähige Trackpads haben. Mein MBP ist early 2008...


Folgen Sie uns
       


Forza Horizon 4 - Golem.de Live (Teil 2)

In Teil 2 unseres Livestreams erkunden wir die offene Welt und tunen einen Audio RS 4.

Forza Horizon 4 - Golem.de Live (Teil 2) Video aufrufen
Gigabit: 5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei
Gigabit
5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei

Fast täglich hören wir Erklärungen aus der Telekommunikationsbranche, was 5G erfüllen müsse und warum sonst das Ende der Welt drohe. Wir haben die Konzerngruppen nach Interessenlage kartografiert.
Ein IMHO von Achim Sawall

  1. Bundesnetzagentur Regierung will gemeinsames 5G-Netz auf dem Land durchsetzen
  2. Mobilfunk Telekom will 5G-Infrastruktur mit anderen gemeinsam nutzen
  3. Fixed Wireless Access Nokia bringt mehrere 100 MBit/s mit LTE ins Festnetz

Neuer Kindle Paperwhite im Hands On: Amazons wasserdichter E-Book-Reader mit planem Display
Neuer Kindle Paperwhite im Hands On
Amazons wasserdichter E-Book-Reader mit planem Display

Amazon bringt einen neuen Kindle Paperwhite auf den Markt und verbessert viel. Der E-Book-Reader steckt in einem wasserdichten Gehäuse, hat eine plane Displayseite, mehr Speicher und wir können damit Audible-Hörbücher hören. Noch nie gab es so viel Kindle-Leistung für so wenig Geld.
Ein Hands on von Ingo Pakalski


    Galaxy A9 im Hands on: Samsung bietet vier
    Galaxy A9 im Hands on
    Samsung bietet vier

    Samsung erhöht die Anzahl der Kameras bei seinen Smartphones weiter: Das Galaxy A9 hat derer vier, zudem ist auch die restliche Ausstattung nicht schlecht. Aus verkaufspsychologischer Sicht könnte die Einstufung in die A-Mittelklasse bei einem Preis von 600 Euro ein Problem sein.
    Ein Hands on von Tobias Költzsch

    1. Auftragsfertiger Samsung startet 7LPP-Herstellung mit EUV
    2. Galaxy A9 Samsung stellt Smartphone mit vier Hauptkameras vor
    3. Galaxy J4+ und J6+ Samsung stellt neue Smartphones im Einsteigerbereich vor

      •  /