Abo
  • Services:

Deutsche Spielebranche 2009 macht stabile Umsätze

Für 2010 erwartet BIU ein Wachstum um rund 5 Prozent

Trotz Wirtschaftskrise: In Deutschland sind 2009 die Umsätze mit interaktiver Unterhaltung stabil geblieben, so der Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware. Insgesamt sind 55,4 Millionen Spiele über die Ladentheken gegangen.

Artikel veröffentlicht am ,

Nach Markterhebungen vom Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware (BIU) sind 2009 die Umsätze mit Spielen in Deutschland weitgehend stabil geblieben. Insgesamt wurden 55,4 Millionen Spiele verkauft und damit ein Umsatz von 1,53 Milliarden Euro erzielt - 2008 wurden 55,6 Millionen Titel abgesetzt, die Umsätze lagen nur um 300.000 Euro höher. Laut Verband sei es bei fast gleichbleibenden Stückzahlen zu einem leichten Umsatzminus von 2 Prozent gegenüber dem Vorjahr gekommen, weil die Preise um 2 Prozent nachgegeben hätten.

Stellenmarkt
  1. amedes Medizinische Dienstleistungen GmbH, Hamburg
  2. Robert Bosch GmbH, Abstatt

Als besonders krisenfest hätte sich Unterhaltungssoftware für die Konsolen Nintendo Wii, Playstation 3 und Xbox 360 erwiesen, die mit einem Zuwachs von 22 Prozent Marktanteile hinzugewinnen. Um 24 Prozent zurückgegangen sind die Umsätze bei Handhelds wie dem Nintendo DS oder der PSP und um 11 Prozent bei PC-Spielen.

Leicht rückläufig hat sich laut BIU der Markt für Spielehardware entwickelt. 2009 seien 4,3 Millionen (2008: 4,6 Millionen) Konsolen verkauft und ein Umsatz von 932 Millionen Euro (2008: 978 Millionen Euro) erzielt worden. Der Gesamtmarkt für interaktive Unterhaltungssoft- und -hardware betrug damit insgesamt 2,47 Millarden Euro (2008: 2,54 Milliarden Euro), er verlor insgesamt 3 Prozent an Wert.

"Das eingetrübte Konsumklima hat uns insbesondere im wichtigen Weihnachtsgeschäft getroffen", kommentiert Olaf Wolters, Geschäftsführer des BIU, die Marktzahlen. "Für das erste Halbjahr 2010 erwarten wir durch die angekündigten Blockbuster eine Markterholung und ein Umsatzplus von bis zu 5 Prozent."



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. 4,25€
  3. (nur für Prime-Mitglieder)

0o9i8u7z 24. Feb 2010

Ich wusste garnicht, dass es Assassins Creed 2 schon für den PC veröffentlicht wurde...

Gast1000 24. Feb 2010

Mich interessiert viel mehr, wann endlich umfangreiche Onlineumsätze in solche Zahlen...

Spielebranche... 24. Feb 2010

Nicht ganz ernst gemeint: Dann bleibt doch ganz weg. Schliesslich kriegst Du alles von...


Folgen Sie uns
       


Square Enix E3 2018 Pressekonferenz - Live

Lara Croft steht kurz vor ihrer Metamorphose, Dragon Quest 11 und Final Fantasy 14 erblühen in Europa und zwei ganz neue Spieleserien hat Square Enix auch noch vorgestellt. Wie fanden wir das?

Square Enix E3 2018 Pressekonferenz - Live Video aufrufen
Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Smartphone von Gigaset: Made in Bocholt
Smartphone von Gigaset
Made in Bocholt

Gigaset baut sein Smartphone GS185 in Bocholt - und verpasst dem Gerät trotz kompletter Anlieferung von Teilen aus China das Label "Made in Germany". Der Fokus auf die Region ist aber vorhanden, eine erweiterte Fertigung durchaus eine Option. Wir haben uns das Werk angeschaut.
Ein Bericht von Tobias Költzsch

  1. Bocholt Gigaset baut Smartphone in Deutschland

Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  2. US Space Force Planlos im Weltraum
  3. Gewalt US-Präsident Trump will Gespräch mit Spielebranche

    •  /