• IT-Karriere:
  • Services:

Just Cause 2: Windows-Spiel ohne XP-Unterstützung

Rico Rodriguez kämpft nur auf Rechnern mit DirectX 10

Das Actionspiel Just Cause 2 setzt Windows Vista oder 7 voraus. Es wird mit XP nicht laufen. Das teilte das schwedische Entwicklerteam Avalanche Studios mit. Grund: Das Programm setzt voll auf DirectX 10.

Artikel veröffentlicht am ,
Just Cause 2: Windows-Spiel ohne XP-Unterstützung

Dass es eines Tages wichtige Computerspiele geben wird, die Windows XP offiziell nicht mehr unterstützt, war abzusehen. Dazu zählt Just Cause 2, das derzeit im Auftrag von Eidos bei den schwedischen Avalanche Studios entsteht. Das Programm setzt DirectX 10 zwingend voraus, und das gibt es nur im Verbund mit Vista oder Windows 7. Mehrere Projekte aus der Community, DirectX 10 auch für XP umzusetzen, haben keine vollständigen funktionierenden Ergebnisse gebracht.

 

Stellenmarkt
  1. InnoGames GmbH, Hamburg
  2. Volkswagen Vertriebsbetreuungsgesellschaft mbH, Berlin, Wolfsburg

Ganz klar ist nicht, warum die Entwickler bei Avalanche unbedingt DirectX 10 wollen: Das Programm entsteht, wie ein großer Teil derzeitiger Titel, auch für Xbox 360 und Playstation 3. Normalerweise ist es kein Problem, von diesen Plattformen auf DirectX 9 zu portieren. Technische Grundlage ist die hauseigene Avalanche Engine 2.0.

In Just Cause 2 steuert der Spieler eine Hauptfigur namens Rico Rodriguez, der in einer offenen Spielewelt gegen die Schergen eines Diktators kämpft. Das Ganze findet in einer fiktiven tropischen Inselwelt namens Panau statt. Nach aktuellem Stand erscheint das Programm Ende März 2010.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Super Seducer 3 - Uncensored Edition für 10,79€, Total War: Rome - Remastered für 26...
  2. 399,99€
  3. 564,96€
  4. (u. a. Biturbo Akku-Winkelschleifer GWX für 233,98€, Schlagbohrschrauber GSB für 156,99€)

Patrick67123 10. Aug 2010

Der sog. "Arbeitsspeicher" soll - wie der Name sagt - arbeiten, d.h. er soll Daten, die...

spanther 26. Mär 2010

Du meinst TPM? Trusted Platform Module? Kann ich in meinem ThinkPad im BIOS einfach...

dampfhammer 25. Feb 2010

wow! aha. wozu genau soll ich jetzt windows 7 kaufen? schön, dass es gut ist, aber die...

flasherle 25. Feb 2010

das liegt sicher nich an den informatikern sondern an den projektleitern, die völlig...

flasherle 25. Feb 2010

jop, da ich aber kein xp mehr hab, brauch ichs auch nemme :)


Folgen Sie uns
       


Peloton - Fazit

Im Video stellt Golem.de-Redakteur Peter Steinlechner das Bike+ von Peloton vor. Mit dem Spinning-Rad können Sportler fast schon ein eigenes Fitnessstudio in ihrer Wohnung einrichten.

Peloton - Fazit Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /