Abo
  • Services:

Just Cause 2: Windows-Spiel ohne XP-Unterstützung

Rico Rodriguez kämpft nur auf Rechnern mit DirectX 10

Das Actionspiel Just Cause 2 setzt Windows Vista oder 7 voraus. Es wird mit XP nicht laufen. Das teilte das schwedische Entwicklerteam Avalanche Studios mit. Grund: Das Programm setzt voll auf DirectX 10.

Artikel veröffentlicht am ,
Just Cause 2: Windows-Spiel ohne XP-Unterstützung

Dass es eines Tages wichtige Computerspiele geben wird, die Windows XP offiziell nicht mehr unterstützt, war abzusehen. Dazu zählt Just Cause 2, das derzeit im Auftrag von Eidos bei den schwedischen Avalanche Studios entsteht. Das Programm setzt DirectX 10 zwingend voraus, und das gibt es nur im Verbund mit Vista oder Windows 7. Mehrere Projekte aus der Community, DirectX 10 auch für XP umzusetzen, haben keine vollständigen funktionierenden Ergebnisse gebracht.

 

Stellenmarkt
  1. Stadt Waldkirch, Waldkirch
  2. Abrechnungszentrum Emmendingen, Emmendingen

Ganz klar ist nicht, warum die Entwickler bei Avalanche unbedingt DirectX 10 wollen: Das Programm entsteht, wie ein großer Teil derzeitiger Titel, auch für Xbox 360 und Playstation 3. Normalerweise ist es kein Problem, von diesen Plattformen auf DirectX 9 zu portieren. Technische Grundlage ist die hauseigene Avalanche Engine 2.0.

In Just Cause 2 steuert der Spieler eine Hauptfigur namens Rico Rodriguez, der in einer offenen Spielewelt gegen die Schergen eines Diktators kämpft. Das Ganze findet in einer fiktiven tropischen Inselwelt namens Panau statt. Nach aktuellem Stand erscheint das Programm Ende März 2010.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 15,66€

Patrick67123 10. Aug 2010

Der sog. "Arbeitsspeicher" soll - wie der Name sagt - arbeiten, d.h. er soll Daten, die...

spanther 26. Mär 2010

Du meinst TPM? Trusted Platform Module? Kann ich in meinem ThinkPad im BIOS einfach...

dampfhammer 25. Feb 2010

wow! aha. wozu genau soll ich jetzt windows 7 kaufen? schön, dass es gut ist, aber die...

flasherle 25. Feb 2010

das liegt sicher nich an den informatikern sondern an den projektleitern, die völlig...

flasherle 25. Feb 2010

jop, da ich aber kein xp mehr hab, brauch ichs auch nemme :)


Folgen Sie uns
       


Galaxy Note 9 - Test

Das Galaxy Note 9 von Samsung bietet neben dem S Pen nur sehr wenige Unterschiede zum Galaxy S9+. Samsung sollte sich überlegen, wie sich die Note-Reihe in Zukunft wieder etwas interessanter gestalten lässt.

Galaxy Note 9 - Test Video aufrufen
Foam: Geodaten auf der Blockchain
Foam
Geodaten auf der Blockchain

Sinnvolle Blockchain-Anwendungen sind noch immer rar. Das Unternehmen Foam aus Brooklyn will Location Services auf die Blockchain bringen und setzt dabei auf ein Lora-Netzwerk statt auf GPS.
Von Dirk Koller


    Computacenter: So gewinnt ein IT-Unternehmen Mitarbeiterinnen
    Computacenter
    So gewinnt ein IT-Unternehmen Mitarbeiterinnen

    Frauen hätten weniger Interesse an IT-Berufen als Männer und daran könne man nichts ändern, wird oft behauptet. Der IT-Dienstleister Computacenter hat andere Erfahrungen gemacht.
    Ein Interview von Juliane Gringer

    1. Studitemps Einige Studierende verdienen in der IT unter Mindestlohn
    2. SAP-Berater Der coolste Job nach Tourismusmanager und Bierbrauer
    3. Digital Office Index 2018 Jeder zweite Beschäftigte sitzt am Computer

    IMHO: Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime
    IMHO
    Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime

    Es könnte alles so schön sein abseits vom klassischen Fernsehen. Netflix und Amazon Prime bieten modernes Encoding, 4K-Auflösung, HDR-Farben und -Lichter, flüssige Kamerafahrten wie im Kino - leider nur in der Theorie, denn sie bringen es nicht zum Kunden.
    Ein IMHO von Michael Wieczorek

    1. IMHO Ein Lob für Twitter und Github
    2. Linux Mit Ignoranz gegen die GPL
    3. Sicherheit Tag der unsinnigen Passwort-Ratschläge

      •  /