Abo
  • Services:

Trailer für Fallout-Kurzfilm veröffentlicht

Nachwuchsfilmer planen Kurzfilm in der Welt von Fallout

Die Welt nach dem großen Atomknall ist ein dankbares Szenario für Spiele wie Fallout und für Filme. Ein Trupp offensichtlich spielebegeisterter Nachwuchsfilmer stellt seinen Trailer für einen geplanten Kurzfilm in der postnuklearen Fallout-Welt vor.

Artikel veröffentlicht am ,
Trailer für Fallout-Kurzfilm veröffentlicht

Mit einem Trailer machen Nachwuchsfilmer auf ihren geplanten Kurzfilm "Tales from the Fallout" aufmerksam. Spieler finden darin einiges aus dem postnuklearen Universum des Programms von Bethesda Softworks: neben dem legendären Handgelenkcomputer Pip-Boy auch Musik, eine Waffe und Umgebungen, die wohl direkt aus Fallout 3 stammen.

 

Der Kurzfilm entsteht bei der Projektgruppe G14 Productions und soll im Sommer 2010 fertig sein. Die Handlung dreht sich um einen der letzten Überlebenden des geheimen Vault 103.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

Matthew from g14 26. Feb 2010

To be fair, I carried my BB gun around with me for most of the game because it was really...

asd 25. Feb 2010

Oh wow, da kann jemand Google benutzen ^^

DER GORF 25. Feb 2010

Damnatus ist trotzdem Scheisse. Ehrlich. Und wenn man als Vertragserfüllungsort z.B...


Folgen Sie uns
       


HTC U12 Life - Hands on (Ifa 2018)

HTC hat mit dem U12 Life ein neues Mittelklasse-Smartphone vorgestellt, das besonders durch die gravierte Glasrückseite auffällt. Golem.de konnte sich das Gerät vor dem Marktstart anschauen.

HTC U12 Life - Hands on (Ifa 2018) Video aufrufen
Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

SpaceX: Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen
SpaceX
Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen

Ein japanischer Milliardär ist der mysteriöse erste Kunde von SpaceX, der um den Mond fliegen will. Er will eine Gruppe von Künstlern zu dem Flug einladen. Die Pläne für das Raumschiff stehen kurz vor der Fertigstellung.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Mondwettbewerb Niemand gewinnt den Google Lunar X-Prize

Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


      •  /