Abo
  • Services:

Trailer für Fallout-Kurzfilm veröffentlicht

Nachwuchsfilmer planen Kurzfilm in der Welt von Fallout

Die Welt nach dem großen Atomknall ist ein dankbares Szenario für Spiele wie Fallout und für Filme. Ein Trupp offensichtlich spielebegeisterter Nachwuchsfilmer stellt seinen Trailer für einen geplanten Kurzfilm in der postnuklearen Fallout-Welt vor.

Artikel veröffentlicht am ,
Trailer für Fallout-Kurzfilm veröffentlicht

Mit einem Trailer machen Nachwuchsfilmer auf ihren geplanten Kurzfilm "Tales from the Fallout" aufmerksam. Spieler finden darin einiges aus dem postnuklearen Universum des Programms von Bethesda Softworks: neben dem legendären Handgelenkcomputer Pip-Boy auch Musik, eine Waffe und Umgebungen, die wohl direkt aus Fallout 3 stammen.

 

Der Kurzfilm entsteht bei der Projektgruppe G14 Productions und soll im Sommer 2010 fertig sein. Die Handlung dreht sich um einen der letzten Überlebenden des geheimen Vault 103.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 54,98€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 2,99€
  3. 14,99€
  4. (-83%) 4,99€

Matthew from g14 26. Feb 2010

To be fair, I carried my BB gun around with me for most of the game because it was really...

asd 25. Feb 2010

Oh wow, da kann jemand Google benutzen ^^

DER GORF 25. Feb 2010

Damnatus ist trotzdem Scheisse. Ehrlich. Und wenn man als Vertragserfüllungsort z.B...


Folgen Sie uns
       


Alt gegen neu - Model M im Test

Das US-Unternehmen Unicomp bietet Tastaturen mit Buckling-Spring-Schalter an - so wie sie einst bei IBMs Model-M-Modellen verwendet wurden. Die Kunststoffteile sind zwar nicht so hochwertig wie die des Originals, die neuen Model Ms sind aber dennoch sehr gute Tastaturen.

Alt gegen neu - Model M im Test Video aufrufen
Gesetzesvorschlag: Regierung fordert Duldung privater Ladesäulen
Gesetzesvorschlag
Regierung fordert Duldung privater Ladesäulen

Die Bundesregierung hat ihren Entwurf zur Förderung privater Ladestationen für Elektroautos vorgelegt. Sowohl Mieter als auch Eigentümer erhalten damit einen gesetzlichen Anspruch. Aber es kann sehr teuer werden.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Sono Motors Elektroauto Sion für 16.000 Euro schon 7.000 Mal reserviert
  2. Elektromobilität iEV X ist ein Ausziehelektroauto
  3. Elektroautos Bundesrechnungshof hält Kaufprämie für unwirksam

HDR-Capture im Test: High-End-Streaming von der Couch aus
HDR-Capture im Test
High-End-Streaming von der Couch aus

Was bringen all die schönen neuen Farben auf dem 4K-HDR-TV, wenn man sie nicht speichern kann oder während des Livestreams nicht mehr selber sieht? Avermedia bietet mit den Capture-Karten Live Gamer 4K und Live Gamer Ultra erstmals bezahlbare Lösungen an. PC-Spieler sehen mit ihnen sogar bis zu 240 Bilder pro Sekunde.
Von Michael Wieczorek

  1. DisplayHDR Vesa veröffentlicht erstes Testwerkzeug für HDR-Standard
  2. HDMI 2.0 und Displayport HDR bleibt Handarbeit
  3. Intel Linux bekommt experimentelle HDR-Unterstützung

OLKB Planck im Test: Winzig, gerade, programmierbar - gut!
OLKB Planck im Test
Winzig, gerade, programmierbar - gut!

Wem 60-Prozent-Tastaturen wie die Vortex Poker 3 noch zu groß sind, der kann es mal mit 40 Prozent versuchen: Mit der voll programmierbaren Planck müssen wir anders als erwartet keine Abstriche machen - aber eine Umgewöhnung und die Einarbeitung in die Programmierung sind erforderlich.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Alte gegen neue Model M Wenn die Knickfedern wohlig klackern
  2. Kailh KS-Switch im Test Die bessere Alternative zu Cherrys MX Blue
  3. Apple-Patentantrag Krümel sollen Macbook-Tastatur nicht mehr stören

    •  /