Abo
  • Services:

Firmware-Generator für Nouveau-Treiber

Ctxvoodoo-Firmware wird künftig vom Linux-Kernel-Treiber generiert

Entwickler Martin Kocielnicki hat einen Firmware-Generator programmiert, mit dem der sogenannte ctx_voodoo-Microcode für neuere Nvidia-Grafikchips in Echtzeit bereitgestellt wird. Damit kann auf den bisher benötigten proprietären Firmware-Codeschnipsel verzichtet werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Code für die Generierung der ctx_voodoo-Firmware wurde von Entwickler Marcin Kocielnicki geschrieben und steht nun zum ausgiebigen Testen bereit. Er soll die für die Serien NV50, NV8x, NV9x und NVAx der Nvidia-Grafikchipsätze benötigte Microcode-Firmware ctxprog und ctxvals erstellen - und zwar in Echtzeit beim Initialisieren durch den Linux-Kernel. Bislang benötigen Grafikkarten mit entsprechenden Chipsätzen noch die proprietäre Firmware, die die Nouveau-Entwickler extrahiert haben. Der Microcode-Schnipsel wird bislang mitgeliefert, was unter Kernel-Entwicklern nicht unumstritten ist.

Damit soll der freie Treibernachbau Nouveau vollständig quelloffen eingesetzt werden können. Bislang hatten die Nouveau-Entwickler den Firmware-Code lediglich für Geforce-Karten der Serien 6 (NV40) nachgebaut. Wann der Code für den neuen Firmware-Generator in den Kernel aufgenommen wird, ist noch offen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 99,98€
  2. und Assassins Creed Odyssey, Strange Brigade und Star Control Origins kostenlos dazu erhalten

pyro_maniac 24. Feb 2010

Wie in den letzten Berichten zu Nouveau zu lesen war, wurde dieser Generator mit Hilfe...


Folgen Sie uns
       


Forza Horizon 4 - Golem.de Live (Teil 2)

In Teil 2 unseres Livestreams erkunden wir die offene Welt und tunen einen Audio RS 4.

Forza Horizon 4 - Golem.de Live (Teil 2) Video aufrufen
Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt
Athlon 200GE im Test
Celeron und Pentium abgehängt

Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus
  2. HP Elitedesk 705 Workstation Edition Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro
  3. Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da

Probefahrt mit Tesla Model 3: Wie auf Schienen übers Golden Gate
Probefahrt mit Tesla Model 3
Wie auf Schienen übers Golden Gate

Die Produktion des Tesla Model 3 für den europäischen Markt wird gerade vorbereitet. Golem.de hat einen Tag in und um San Francisco getestet, was Käufer von dem Elektroauto erwarten können.
Ein Erfahrungsbericht von Friedhelm Greis

  1. 1.000 Autos pro Tag Tesla baut das hunderttausendste Model 3
  2. Goodwood Festival of Speed Tesla bringt Model 3 erstmals offiziell nach Europa
  3. Elektroauto Produktionsziel des Tesla Model 3 erreicht

Shine 3: Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort
Shine 3
Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort

Die Tolino-Allianz bringt das Nachfolgemodell des Shine 2 HD auf den Markt. Das Shine 3 erhält mehr Ausstattungsdetails aus der E-Book-Reader-Oberklasse. Vor allem beim Lesen macht sich das positiv bemerkbar.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. E-Book-Reader Update macht Tolino-Geräte unbrauchbar

    •  /