• IT-Karriere:
  • Services:

HP bringt LED-Projektor mit 100 Lumen und SVGA-Auflösung

Mobile Präsentationen aus der Box

HP hat für mobile Präsentationen einen leichten und relativ hellen Projektor mit LED-Beleuchtung vorgestellt, der mit DLP-Technik arbeitet. Der HP Notebook Projection Companion AX325AA wiegt rund 420 Gramm.

Artikel veröffentlicht am ,

Der HP-Projektor erreicht eine Auflösung von 800 x 600 Pixeln und kann bei einem Abstand von 2,6 Metern Bilder mit Diagonalen zwischen 38 cm bis 152 cm erzeugen. Das Kontrastverhältnis soll 800:1 betragen.

Stellenmarkt
  1. Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin
  2. AKDB, Bayreuth

Bei der Vorführung muss der Raum allerdings stark abgedunkelt werden, denn die LED-Lichtquelle erzeugt nur 100 ANSI-Lumen. Präsentationsprojektoren mit herkömmlicher Lichttechnik erreichen 3.000 bis 4.000 ANSI-Lumen, sind dann aber deutlich größer und schwerer.

Außerdem soll die Lampe des HP Notebook Projection Companion AX325AA bis zu 10.000 Stunden halten. Das wäre genug für mehr als ein Jahr Dauerbetrieb. Der Projektor misst 9,3 x 11,1 x 4 cm und wird mit einem Stativ ausgeliefert, mit dem man ihn in eine erhöhte Position auf dem Tisch bringen kann.

Auf Annehmlichkeiten wie ein Zoom oder einen Autofokus muss beim AX325AA verzichtet werden. Der Strombedarf liegt bei 58 Watt und die Lautstärkeemission wird mit 32 db (A) angegeben. Das Gerät ist mit einem VGA-Anschluss ausgerüstet und vor allem für den Betrieb am Notebook gedacht.

HP will den AX325AA ab sofort zu einem Preis von 539 Euro im Handel anbieten. Eine Transporthülle ist beigelegt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-70%) 11,99€
  2. 20,99€
  3. (-70%) 2,99€
  4. 2,49€

hefner 24. Feb 2010

oh cool ... der muss an mir vorbeit gegangen sein...aber (lichtstarke) LED Beamer gibts...

krisxxl 24. Feb 2010

das mit dem Know how und Konkurrenz stimmt schon :-)

546u 24. Feb 2010

Ich frage mich auch - wozu geht man so viele Kompromisse ein - geringe Auflösung...

zzzzzz 24. Feb 2010

für jegliche andere Vertriebsmöglichkeit zu lächerlich!


Folgen Sie uns
       


Halo (2001) - Golem retro_

2001 feierte der Master Chief im Klassiker Halo: Kampf um die Zukunft sein Debüt. Wir blicken zurück und merken, wie groß der Einfluss des Spiels wirklich ist.

Halo (2001) - Golem retro_ Video aufrufen
Akkutechnik: In Zukunft kommen Akkus mit weniger seltenen Rohstoffen aus
Akkutechnik
In Zukunft kommen Akkus mit weniger seltenen Rohstoffen aus

In unserer Artikelserie zu Akku-FAQs geht es diesmal um bessere Akkus, um mehr Akkus und um Akkus ohne seltene Rohstoffe. Den Wunderakku, der alles kann, den gibt es leider nicht. Mit Energiespeichern ohne Akku beschäftigen wir uns später in Teil 2 dieses Artikels.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos BASF baut Kathodenfabrik in Brandenburg
  2. Joint Venture Panasonic und Toyota bauen prismatische Zellen für E-Autos
  3. Elektromobilität EU-Kommission genehmigt europäisches Batterieprojekt

Elektroautos: Die elektrischste Tiefgarage Deutschlands
Elektroautos
Die elektrischste Tiefgarage Deutschlands

Was muss passieren, damit in zehn Jahren fast jeder in der Tiefgarage sein Elektroauto laden kann? Ein Pilotprojekt bei Stuttgart soll herausfinden, welcher Aufwand auf Netzbetreiber und Eigentümer und Mieter zukommen könnte.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Crowdfunding Sono Motors baut vier Prototypen seines Elektroautos
  2. Renault Elektro-Twingo soll nicht schnellladefähig sein
  3. Elektromobilität Umweltbonus gilt auch für Jahreswagen

Nitropad im Test: Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt
Nitropad im Test
Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt

Das Nitropad schützt vor Bios-Rootkits oder Evil-Maid-Angriffen. Dazu setzt es auf die freie Firmware Coreboot, die mit einem Nitrokey überprüft wird. Das ist im Alltag erstaunlich einfach, nur Updates werden etwas aufwendiger.
Ein Praxistest von Moritz Tremmel und Sebastian Grüner

  1. Nitropad X230 Nitrokey veröffentlicht abgesicherten Laptop
  2. LVFS Coreboot-Updates sollen nutzerfreundlich werden
  3. Linux-Laptop System 76 verkauft zwei Laptops mit Coreboot

    •  /