Abo
  • Services:
Anzeige
Nokias mysteriöse, schnelle Funkübertragungstechnik

Nokias mysteriöse, schnelle Funkübertragungstechnik

Spezielles Schreibgerät überträgt Daten auf Mobiltelefon

Nokia hat per Video eine neue Funkübertragungstechnik aus seinem Forschungslabor vorgestellt. Viele Details liefert das Video bislang nicht. Bekannt ist nur, dass ein Musikalbum in 10 Sekunden übertragen werden kann.

Für eine Demonstration wurde ein vermutlich modifiziertes Nokia N900 auf ein Gerät gelegt, das Schreiber genannt wird. Über diesen Schreiber kann der Nutzer auf das Mobiltelefon zugreifen und etwa Daten auf den mobilen Begleiter übertragen. In dem Beispiel wurde ein Musikalbum von Nokias Musikshop bezogen und war in 10 Sekunden auf dem Mobiltelefon.

Anzeige
 

Jyri Hämäläinen aus Nokias Forschungsabteilung bezeichnet das Verfahren als neue Funktechnik, machte aber keine weiteren Angaben dazu. Somit ist unklar, welche Technik Nokia hier verwendet und ob diese Technik jemals in Mobiltelefone integriert werden wird. Denkbar ist auch, dass es ein reines Forschungsprojekt ist, das so nie auf den Markt kommt.


eye home zur Startseite
HenryWince 25. Feb 2010

Ist das ein Problem? Ich tippe eher darauf, der Grund für das Auflegen liegt daran, das...

WinnieW 24. Feb 2010

Eher eine Technik ähnlich TransferJet, auch mit induktiver Kopplung.

WinnieW 24. Feb 2010

WLAN-n würde über eine Entfernung von nur wenigen Zentimetern gar nicht richtig...

roblpop 24. Feb 2010

klar. deshalb auch diese Box auf der man das Phone legen muss ;-)

gagabubu 24. Feb 2010

ihr kleinen rassisten.... das ist ein normaler finne.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Jobware Personalberatung, Düsseldorf
  2. Bosch Software Innovations GmbH, Waiblingen
  3. Viega Holding GmbH & Co. KG, Attendorn
  4. Robert Bosch GmbH, Abstatt


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 59,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  2. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

  3. Antec P110 Silent

    Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter

  4. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung

  5. Spielebranche

    WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch

  6. Bauern

    Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH

  7. Linux

    Bolt bringt Thunderbolt-3-Security für Linux

  8. Streit mit Bundesnetzagentur

    Telekom droht mit Ende von kostenlosem Stream On

  9. FTTH

    Bauern am Glasfaserpflug arbeiten mit Netzbetreibern

  10. BGP-Hijacking

    Traffic von Google, Facebook & Co. über Russland umgeleitet



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer: Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer
Das sekundengenaue Handyticket ist möglich

Kilopower: Ein Kernreaktor für Raumsonden
Kilopower
Ein Kernreaktor für Raumsonden
  1. Raumfahrt Nasa zündet Voyager-Triebwerke nach 37 Jahren
  2. Bake in Space Bloß keine Krümel auf der ISS
  3. Raumfahrtpionier Der Mann, der lange vor SpaceX günstige Raketen entwickelte

Kingdom Come Deliverance angespielt: Und täglich grüßt das Mittelalter
Kingdom Come Deliverance angespielt
Und täglich grüßt das Mittelalter

  1. Panono

    Kirschkuchen | 10:07

  2. Re: Sich zu verstecken nutzt auch nichts

    Tuxgamer12 | 10:05

  3. Re: Bisher 700000 Menschen sagen "danke Staat".

    sniner | 10:04

  4. Re: "Die Wahrheit ist, Verbraucher lieben es...

    mrgenie | 10:02

  5. Re: Datentransport = Transport

    pizuzz | 10:02


  1. 09:03

  2. 17:47

  3. 17:38

  4. 16:17

  5. 15:50

  6. 15:25

  7. 15:04

  8. 14:22


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel