Abo
  • Services:

Seagate Constellation ES - 2 TByte mit 6 GBit/s und SAS

Serverfestplatte mit hoher Kapazität und SAS oder SATA-Anschluss

Mit der neuen Generation der Constellation ES bringt Seagate eine neue Festplattenserie mit hoher Kapazität für Server auf den Markt. Die 3,5-Zoll-Laufwerke fassen bis zu 2 TByte und werden per SAS (Serial-Attached-SCSI) mit 6 GBit/s angeschlossen.

Artikel veröffentlicht am ,
Seagate Constellation ES - 2 TByte mit 6 GBit/s und SAS

Seagates neue Constellation ES ist auf den Einsatz in Storageservern mit einer Vielzahl an Laufwerken ausgelegt. Die mittlerweile vierte Generation der Festplattenserie arbeitet mit 7.200 Umdrehungen pro Minute und wird mit Kapazitäten von 500 GByte, 1 TByte und 2 TByte angeboten.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Mannheim
  2. Stadtwerke München GmbH, München

Die Platten sind mit 16 MByte Cache ausgestattet und werden per SAS mit 6 GBit/s abgeschlossen. Sie sollen eine Datentransferrate von 150 MByte/s erreichen. Die mittlere Latenz gibt Seagate mit 4,16 ms an, die MTBF (Mean Time Between Failure) mit 1,2 Millionen Stunden. Im Idle-Modus nimmt die Constellation ES 8 Watt auf, bei Zugriff steigt der Wert auf 11,2 Watt.

Auch Modelle mit SATA-Anschluss sind verfügbar. Diese verfügen dann über 64 MByte Cache und sollen eine Datentransferrate von 140 MByte/s erreichen. Die Stromaufnahme liegt mit 7,0 beziehungsweise 10,2 Watt etwas niedriger.

Seagate liefert die Platten bereits aus, sie werden hierzulande mit 2 TByte und SAS für rund 300 Euro angeboten, die SATA-Variante mit 2 TByte für rund 270 Euro.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. B360-Pro Gaming WiFi für 96,89€ statt 112,99€ im Vergleich und X470-Plus Gaming für...
  2. (u. a. MU9009 55-Zoll-Curved für 929€ statt ca. 1.100€ im Vergleich)

_UPPERcase 24. Feb 2010

Laut datasheet 512Byte (wie alle anderen) Nur bei SAS steht 512, 520, 524, 528 Ist das...

mtbf leicht... 23. Feb 2010

mtbf = 1 Million Stunden Wenn eine Million Festplatten nebeneinander laufen, heisst das...

paga 23. Feb 2010

lol. Ist doch ein riesen Unterschied zwischen Consumer-Platten und Server-platten. Aber...

Satei 23. Feb 2010

Naja von den restlichen Werten vielleicht, aber die SATA Platten schaffen keine...

Seagate 23. Feb 2010

Abgetippte Pressemitteilung, jippi ...


Folgen Sie uns
       


iPad 2018 - Test

Das neue iPad hat vertraute Funktionen, die es teilweise zu diesem Preis aber noch nicht gegeben hat. Wir haben uns Apples neues Tablet im Test angeschaut.

iPad 2018 - Test Video aufrufen
Kailh KS-Switch im Test: Die bessere Alternative zu Cherrys MX Blue
Kailh KS-Switch im Test
Die bessere Alternative zu Cherrys MX Blue

Der chinesische Hersteller Kailh fertigt seit fast 30 Jahren verschiedenste Arten von Schaltern, unter anderem auch Klone von Cherry-MX-Switches für Tastaturen. Der KS-Switch mit goldenem Stempel und markantem Klick ist dabei die bessere Alternative zu Cherrys eigenem MX Blue, wie unser Test zeigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple-Patent Krümel sollen Macbook-Tastatur nicht mehr stören
  2. Tastaturen Matias bringt Alternative zum Apple Wired Keyboard
  3. Rubberdome-Tastaturen im Test Das Gummi ist nicht dein Feind

Recycling: Die Plastikwaschmaschine
Recycling
Die Plastikwaschmaschine

Seit Kurzem importiert China kaum noch Müll aus dem Ausland. Damit hat Deutschland ein Problem. Wohin mit all dem Kunststoffabfall? Michael Hofmann will die Lösung kennen: Er bietet eine Technologie an, die den Abfall in Wertstoff verwandelt.
Ein Bericht von Daniel Hautmann


    Leserumfrage: Wie sollen wir Golem.de erweitern?
    Leserumfrage
    Wie sollen wir Golem.de erweitern?

    In unserer ersten Umfrage haben wir erfahren, dass Sie grundlegend mit uns zufrieden sind. Nun möchten wir wissen: Was können wir noch besser machen? Und welche Zusatzangebote wünschen Sie sich?

    1. Stellenanzeige Golem.de sucht Redakteur/-in für IT-Sicherheit
    2. Leserumfrage Wie gefällt Ihnen Golem.de?
    3. Jahresrückblick 2017 Das Jahr der 20 Jahre

      •  /