Abo
  • Services:
Anzeige
Nvidia: Grafikkarten mit GF100/Fermi ab 27. März 2010

Nvidia: Grafikkarten mit GF100/Fermi ab 27. März 2010

Vorstellung auf US-amerikanischer LAN-Party

Wieder einmal hat Nvidia eine Information zu seiner lange überfälligen nächsten GPU-Architektur namens "Fermi" preisgegeben. Öffentlich gezeigt werden sollen die ersten Karten am 27. März 2010 auf der LAN-Party "Pax East".

Getreu Nvidias neuer PR-Strategie gibt es diesmal den Termin für die Ankündigung als Ankündigung. Sie findet sich zum einen auf einer Webseite von Nvidia und zum anderen verschlüsselt auch auf Nvidias Facebook-Seite. Dort ist die Grafik mit dem Schriftzug "Are you ready?" zu sehen.

Anzeige

Nvidia dazu wörtlich in der Einladung zur Pax East: "Testen Sie unsere heiß erwartete GPU der nächsten Generation ... Sie werden vielleicht sogar in der Lage zu sein, sie vor allen anderen zu kaufen". Übersetzung: Auf der LAN-Party werden die GF100-Karten nicht nur gezeigt, dann beginnt auch der Verkauf.

 

In welchen Stückzahlen ist jedoch noch fraglich. Gegenüber Golem.de teilten die Hersteller von Grafikkarten in den letzten Wochen mit, ihnen lägen noch keine Ankündigungen über nennenswerte Liefermengen vor. Das soll sich den unbestätigten Informationen zufolge bis in den Mai 2010 nicht ändern.

Am 27. März deutscher Zeit - die US-Präsentation findet um 19 Uhr Ortszeit am 26. März statt - dürfte Nvidia aber endlich die noch fehlenden technischen Daten der Karten bekanntgeben und auch erste autorisierte Tests mit Serienhardware erlauben. Dass zum Start zwei Modelle namens GTX 480 und GTX 470 erscheinen sollen, hatte das Unternehmen schon bestätigt. Auf seiner letzten Veranstaltung zur Fermi-Architektur gab es zwar einige Details zu deren Aufbau, aber keine Angaben zu den Taktfrequenzen, der Leistungsaufnahme oder dem Preis der Karten.

Spannend bleibt auch, ob es die ersten GF100-Grafikkarten nicht schon auf der Cebit zu sehen gibt. Wenn nicht von Nvidia, dann vielleicht von einem Grafikkartenhersteller. Diese scherten sich in der Vergangenheit schon öfter nicht um Sperrfristen und führten die neuen Produkte zumindest für direkte Kunden in den Hinterzimmern der Messestände vor.


eye home zur Startseite
Digilital 23. Feb 2010

naja, is halt von semi...

ohemgee 23. Feb 2010

zu dumm, nen treiber zu installieren... und.. .NET wird sowieso von ziemlich vielen...

fünf-acht... 23. Feb 2010

schnüffel meine auspuffgase, wenn du überhaupt so nah rankommst

grafikenthusiast 23. Feb 2010

Nach kurzer Analyse der Trollposts bin ich zu dem Ergebnis gekommen, dass die "ATI-Kann...

~The Judge~ 23. Feb 2010

Fürwahr! ^^ http://www.steffi-line.de/archiv_text/nost_buehne/img_hammer/krueger_hardy.jpg



Anzeige

Stellenmarkt
  1. PSI AG, Aschaffenburg
  2. Dataport, Hamburg
  3. SICK AG, Hamburg
  4. ESCRYPT GmbH, Bochum


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Logan Blu-ray 9,97€, Deadpool Blu-ray 8,97€, Fifty Shades of Grey Blu-ray 11,97€)
  2. (u. a. Hacksaw Ridge, Deadpool, Blade Runner, Kingsman, Arrival)
  3. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Windows Phone 7.5 und 8.0

    Microsoft schaltet Smartphone-Funktionen ab

  2. Raja Koduri

    Intel zeigt Prototyp von dediziertem Grafikchip

  3. Vizzion

    VW zeigt selbstfahrendes Auto ohne Lenkrad

  4. iOS, MacOS und WatchOS

    Apple verteilt Updates wegen Telugu-Bug

  5. Sicherheitslücken

    Mehr als 30 Klagen gegen Intel wegen Meltdown und Spectre

  6. Nightdive Studios

    Arbeit an System Shock Remake bis auf Weiteres eingestellt

  7. FTTH

    Landkreistag fordert mit Vodafone Glasfaser bis in Gebäude

  8. Programmiersprache

    Go 1.10 cacht besser und baut Brücken zu C

  9. Letzte Meile

    Telekom macht Versuche mit Fixed Wireless 5G

  10. PTI und IBRS

    FreeBSD erhält Patches gegen Meltdown und Spectre



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Fe im Test: Fuchs im Farbenrausch
Fe im Test
Fuchs im Farbenrausch
  1. Mobile-Games-Auslese GladOS aus Portal und sowas wie Dark Souls für unterwegs
  2. Monster Hunter World im Test Das Viecher-Fleisch ist jetzt gut durch
  3. Indiegames-Rundschau Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass

Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

  1. Re: Alles schön und gut, wenn ...

    Niriel | 08:56

  2. Re: Schließung des Forums

    AllDayPiano | 08:53

  3. Re: Ankündigungsweltmeister (kT)

    bplhkp | 08:53

  4. Wieder Gefrickel oder endlich sauber gepached?

    Maximilian154 | 08:53

  5. Re: Wieso berücksichtigt der Test Verpackungsmüll?

    VigarLunaris | 08:52


  1. 08:51

  2. 06:37

  3. 06:27

  4. 00:27

  5. 18:27

  6. 18:09

  7. 18:04

  8. 16:27


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel