Abo
  • Services:
Anzeige

Adserver: Googles Doubleclick überarbeitet und kostenlos

Aus DART wird Doubleclick for Publishers

Nach der Übernahme von Doubleclick im Jahr 2008 hat Google jetzt eine neue Generation von Doubleclicks Adserver vorgestellt. Aus Doubleclicks DART for Publishers wird Doubleclick for Publishers (DFP), das zudem künftig auch in der kostenlosen Version DFP Small Business verfügbar ist.

Mit Doubleclick for Publishers stellt Google seine Technik für Displaywerbung neu auf: Aus Doubleclicks DART for Publishers wird Doubleclick for Publishers (DFP), dem die abgespeckte Variante DFP Small Business an die Seite gestellt wird. Letztere ist kostenlos und ersetzt zugleich Google Ad Manager, das bedeutet, dass Nutzer des Ad Manager demnächst auf DFP Small Business umgestellt werden. Die Marke DART wird nicht weiter genutzt.

Anzeige

Im Vergleich mit Doubleclick for Publishers bietet dessen Small-Business-Variante nur einen eingeschränkten Funktionsumfang und ist auf 90 Millionen Adimpressions pro Monat beschränkt. Wem die Funktionen oder das Inventar nicht reichen, soll auf die kostenpflichtige Lösung Doubleclick for Publishers umsteigen.

DFP selbst hat Google mit einem neuen Interface versehen, das Anbietern helfen soll, Zeit zu sparen und Fehler zu vermeiden. Zudem verspricht Google ein detaillierteres Reporting und Forcasting. Neue Algorithmen sollen die Werbeleistung durch bessere Aussteuerung optimieren.

Zudem stellt Google ein neues öffentliches API für DFP bereit. Dieses erlaubt es, eigene Applikationen mit Googles Adserver zu verbinden. Mit Googles Werbemarktplatz Doubleclick Ad Exchange ist das neue System direkt verknüpft, so dass Anbieter ohne zusätzlichen Aufwand darauf zurückgreifen können.


eye home zur Startseite
Connecting-People 23. Feb 2010

Es ist relativ einfach: werden 90.000 AdImpressions ausgeliefert, gab es offenbar...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Alfred Kärcher GmbH & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  3. BRZ Deutschland GmbH, Nürnberg
  4. Landesbetrieb IT.Niedersachsen, Bremervörde


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 40,99€
  2. 1,29€

Folgen Sie uns
       


  1. Fertigungstechnik

    Intel steckt Kobalt und 4,5 Milliarden US-Dollar in Chips

  2. Homepod im Test

    Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan

  3. Microsoft

    Xbox One bekommt native Unterstützung für 1440p-Auflösung

  4. Google

    Pixel 2 XL lädt langsamer unterhalb von 20 Grad

  5. Wikipedia Zero

    Wikimedia-Foundation will Zero-Rating noch 2018 beenden

  6. Konami

    Metal Gear Survive und Bildraten für Überlebenskünstler

  7. Markenrecht

    Microsoft entfernt App von Windows Area aus Store

  8. Arbeitsrecht

    Google durfte Entwickler wegen sexistischer Memos entlassen

  9. Spielzeug

    Laser Tag mit Harry-Potter-Zauberstäben

  10. Age of Empires Definitive Edition Test

    Trotz neuem Look zu rückständig



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test: Raven Ridge rockt
Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test
Raven Ridge rockt
  1. Raven Ridge AMD verschickt CPUs für UEFI-Update
  2. Krypto-Mining AMDs Threadripper schürft effizient Monero
  3. AMD Zen+ und Zen 2 sind gegen Spectre gehärtet

  1. Re: Rückbau Kupferkabel dieses Jahr

    bombinho | 13:04

  2. Heuchlerische Doppelmoral bei google

    Mr Miyagi | 13:03

  3. Re: Rechtlich erlaubt?

    sodom1234 | 13:03

  4. Re: Anonymisierte Bewerbungen wünschenswert

    elknipso | 13:03

  5. Was immer noch laecherlich ist.

    miauwww | 13:03


  1. 12:20

  2. 12:01

  3. 11:52

  4. 11:49

  5. 11:39

  6. 10:58

  7. 10:28

  8. 10:13


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel