Abo
  • Services:
Anzeige
Sandisk kündigt SDXC-Karte mit 64 GByte an

Sandisk kündigt SDXC-Karte mit 64 GByte an

Erste Karten werden schon ausgeliefert

Sandisk kündigt die erste eigene SD-Karte an, die dem SDXC-Standard entspricht. Mit 64 GByte ist sie damit deutlich größer als herkömmliche SDHC-Karten.

Sandisks neue SDXC-Karte kategorisiert der Hersteller als Ultra-Karte. Sie gehört also nicht zu den schnellen SD-Karten, schafft maximal 15 MByte/s und ist eine Klasse 4 Karte. Die Schreibrate liegt bei garantiert 4 MByte/s. Für einige Digitalkameras mit Serienbilderfunktion ist das etwas langsam. Zum Vergleich: Die Extreme genannten SD-Karten desselben Herstellers sollen lesend um die 30 MByte/s erreichen können.

Anzeige

Dafür kann der Anwender bis zu 64 GByte für Fotos oder Videos auf der Karte unterbringen. Das Auslesen kann sich jedoch schwierig gestalten. Als Dateisystem wird bei SDXC Microsofts Exfat eingesetzt. Nicht alle Betriebssysteme und Geräte können damit umgehen.

SDXC-Karten sind zudem mit herkömmlichen Kartenlesern und Geräten inkompatibel. Sie funktionieren nur in Geräten, die explizit SDXC-Kompatibilität ausweisen. Eine der ersten Kameras mit dieser Kompatibilität ist etwa Canons EOS 550D. Panasonic, ebenfalls Anbieter von SDXC-Karten, hat beispielsweise einen Camcorder angekündigt, der SDXC-Karten verarbeitet.

Für Europa gibt es noch kein Veröffentlichungsdatum. In den USA wird die Karte schon ausgeliefert. Der Preis soll hierzulande bei 279 Euro liegen.


eye home zur Startseite
a.w. 23. Feb 2010

Diese Karten sowie die seit über einem Jahr angekündigten SDXC (-2TB)sollten endlich...

wau 23. Feb 2010

Ja wir träumen alle davon, aber das wird noch länger daueren als uns allen lieb ist. Ich...

blub 23. Feb 2010

Es sollt auch nicht unbedingt unötig schreiben wie das alle Journal dateisystem machen.

spanther 23. Feb 2010

Ähm 200% IST deutlich größer! O.o Auf der gleichen Fläche haben sie jetzt die doppelte...

default 23. Feb 2010

Der Artikel behauptet, auch SDHC-Kartenleser können mit den neuen Karten nichts anfangen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Lidl Digital, Leingarten
  2. Max Weishaupt GmbH, Schwendi
  3. Treif Maschinenbau GmbH, Oberlahr
  4. R&S Cybersecurity gateprotect GmbH, Hamburg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 59,90€
  2. 599€ + 5,99€ Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Microsoft

    Windows on ARM ist inkompatibel zu 64-Bit-Programmen

  2. Fehler bei Zwei-Faktor-Authentifizierung

    Facebook will keine Benachrichtigungen per SMS schicken

  3. Europa-SPD

    Milliardenfonds zum Ausbau von Elektrotankstellen gefordert

  4. Carbon Copy Cloner

    APFS-Unterstützung wird wegen Datenverlustgefahr beschränkt

  5. Die Woche im Video

    Spezialeffekte und Spoiler

  6. Virtual RAN

    Telekom und Partner bauen Edge-Computing-Testnetz

  7. Basemental

    Mod erweitert Die Sims 4 um Drogen

  8. Verschlüsselung

    TLS 1.3 ist so gut wie fertig

  9. Colt Technology

    Mobilfunk ist Glasfaser mit Antennen

  10. Robotik

    Defekter Robonaut kommt zurück zur Erde



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Kingdom Come Deliverance im Test: Mittelalter, Speicherschnaps und klirrende Klingen
Kingdom Come Deliverance im Test
Mittelalter, Speicherschnaps und klirrende Klingen
  1. Kingdom Come Deliverance Von unendlich viel Rettungsschnaps und dem Ninja-Ritter
  2. Kingdom Come Deliverance Auf der Xbox One X wird das Mittelalter am schönsten
  3. Kingdom Come Deliverance angespielt Und täglich grüßt das Mittelalter

Chargery: 150 Kilo Watt auf drei Rädern
Chargery
150 Kilo Watt auf drei Rädern
  1. Elektromobilität China subventioniert Elektroautos mit großer Reichweite
  2. Elektromobilität Dyson entwickelt drei Elektroautos
  3. Elektromobilität SPD will höhere Kaufprämie für Elektro-Taxis und Lieferwagen

Black Panther: Spezialeffekte für Hollywood aus Berlin
Black Panther
Spezialeffekte für Hollywood aus Berlin
  1. Portal Facebook plant zwei smarte Lautsprecher mit Display
  2. Roli Blocks im Test Wenn der Kollege die Geige jaulen lässt
  3. Kaputtes Lizenzmodell MPEG-Gründer sieht Videocodecs in Gefahr

  1. Wieso emuliert man x86 auf ARM, warum kompilliert...

    Nachtschatten | 00:45

  2. Re: schlechter Artikel - völlig falsch interpretiert!

    philipp1411 | 00:30

  3. Re: Wasserstoff ist genau wie die SPD...

    ChMu | 00:24

  4. Re: und was ist jetzt der Vorteil gegenüber...

    Shik3i | 00:22

  5. Re: Wie immer war alles nur ein "Versehen"

    Shik3i | 00:20


  1. 19:40

  2. 14:41

  3. 13:45

  4. 13:27

  5. 09:03

  6. 17:10

  7. 16:45

  8. 15:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel