Abo
  • Services:
Anzeige

Polycom setzt auf H.264 für Videokonferenzen

H.264 High Profile soll Bandbreite reduzieren und Kosten sparen

Polycom setzt bei der Videokommunikation künftig auf H.264 High Profile, um hohe Videoqualität bei verringerter Bandbreite zu ermöglichen. So hofft Polycom, das Thema Telepresence auch für kleinere Unternehmen attraktiv zu machen.

Mit rund 50 Prozent weniger Bandbreite soll Polycoms Videokonferenzsystem dank H.264 künftig auskommen. Für die Übertragung eines Full-Motion-Videos in HD-Qualität soll so eine Bandbreite von 512 KBit/s ausreichen, bei SD sollen 128 KBit/s genügen.

Dank der geringen Bandbreiten soll auch die Anbindung von Heimarbeitsplätze mit Videokonferenzsystemen eher möglich werden, denn hier ist in aller Regel der geringe Upstream von DSL der Flaschenhals. Dabei setzt Polycom auf eine Kombination von H.264 mit der eigenen LPR-Technik (Lost Packet Recovery), die auch in Netzwerken, in denen häufig Datenverluste und Kapazitätsengpässe auftreten, eine recht hohe Bild-, Ton- und Datenqualität sicherstellen soll.

Anzeige

Angeboten wird die neue Technik unter anderem in Form von Polycoms HD-Raum-Telepresence-Systemen HDX 6000 View sowie dem HDX 9000 mit einer Auflösung von 1080p. Beide sollen ab April 2010 zu haben sein, das HDX 6000 ab rund 3.999 Euro, das HDX 9000 ab 21.999 Euro.

Zudem will Polycom noch in diesem Jahr eine "Full-SVC-Lösung" (Full Scalable Video Coding) einführen. Hier will das Unternehmen verringerte Bandbreiten, Fehlerunterdrückung bei Datenpaketverlusten, Erweiterung der Skalierbarkeit für Multipoint-Verbindungen sowie eine universelle Unterstützung verschiedener Standards beziehungsweise die Interoperabilität von Videoprotokollen ermöglichen.

Voraussichtlich ab April 2010 will Polycom H.264 High Profile in HDX-Raumsystemen und Telepresence-Systemen unterstützen. In den kommenden Monaten soll die Unterstützung dann auf sämtliche Videokommunikationsinfrastrukturprodukte des Unternehmens ausgeweitet werden.


eye home zur Startseite
for nothing 22. Feb 2010

Danke!



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Berlin
  2. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, München
  3. Bertrandt Technikum GmbH, Böblingen
  4. Wilken Neutrasoft GmbH, Greven bei Münster/Westfalen


Anzeige
Hardware-Angebote

Folgen Sie uns
       


  1. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  2. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  3. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  4. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

  5. Antec P110 Silent

    Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter

  6. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung

  7. Spielebranche

    WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch

  8. Bauern

    Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH

  9. Linux

    Bolt bringt Thunderbolt-3-Security für Linux

  10. Streit mit Bundesnetzagentur

    Telekom droht mit Ende von kostenlosem Stream On



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer: Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer
Das sekundengenaue Handyticket ist möglich

Kilopower: Ein Kernreaktor für Raumsonden
Kilopower
Ein Kernreaktor für Raumsonden
  1. Raumfahrt Nasa zündet Voyager-Triebwerke nach 37 Jahren
  2. Bake in Space Bloß keine Krümel auf der ISS
  3. Raumfahrtpionier Der Mann, der lange vor SpaceX günstige Raketen entwickelte

Kingdom Come Deliverance angespielt: Und täglich grüßt das Mittelalter
Kingdom Come Deliverance angespielt
Und täglich grüßt das Mittelalter

  1. Re: Auch dafür wirds von den Nutzern ...

    medium_quelle | 23:47

  2. Re: Mittelerde Schatten des Krieges-Minas Ithil...

    BigSasha | 23:42

  3. Re: Erst mal flächendeckend ins Spiel bringen.

    bjoedden | 23:40

  4. Re: 6 Minuten über Russland 525.594 Minuten über...

    Niaxa | 23:38

  5. Gemischtes Hackfleisch mit Star Wars

    Keridalspidialose | 23:33


  1. 12:47

  2. 11:39

  3. 09:03

  4. 17:47

  5. 17:38

  6. 16:17

  7. 15:50

  8. 15:25


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel