Abo
  • Services:

Nintendo und Sony: Ungewöhnliche Patente für Controller

Nintendo lässt den Stylus wackeln, Sony setzt auf LCD und Berührung

"Vibrating said vibrator in a vibration pattern" - klingt nach Erotikspielzeug, ist aber ein Auszug aus dem Patentantrag eines Controllers für Nintendo, der beim nächsten Handheld zum Einsatz kommen könnte. Sony bastelt derweil an einer universellen Spielesteuerung für alle Konsolensysteme.

Artikel veröffentlicht am ,
Nintendo und Sony: Ungewöhnliche Patente für Controller

Unter der Antragsnummer 2004-254243 hat Nintendo beim amerikanischen Patent & Trademark Office ein Patent beantragt, das bei einem möglichen Nachfolger des DS Verwendung finden könnte. Im Mittelpunkt steht der Stylus, mit dem Eingaben auf dem Touchpad vorgenommen werden können: Sobald der Spieler beispielsweise einen Feind getroffen oder gar ausgeschaltet hat, könnte der Stift dies mit einem mehr oder weniger starken Vibrieren anzeigen.

Stellenmarkt
  1. Lidl Digital, Neckarsulm
  2. DESY Deutsches Elektronen Synchrotron, Hamburg

Ob die in dem Patentantrag beschriebene Technik jemals zum Einsatz kommt, ist unklar. Allerdings würde das spürbare Feedback gut zu Nintendo passen, das seit längerem auf innovative Eingabegeräte setzt. Auch beim Nachfolger des Nintendo DS gibt es Hinweise auf eine Bewegungssteuerung - womöglich ist damit der vibrierende Stylus gemeint.

Sogar Uraltkonsolen wie die Atari Jaguar erwähnt Sony in einem Patentantrag für einen universell verwendbaren Controller. Der hat ähnlich wie einige Fernbedienungen ein berührungsempfindliches LC-Display, auf dem die benötigten Knöpfe eingeblendet werden können - je nachdem, welches System gerade angesprochen werden soll. Eine abstrakt gehaltene Konzeptzeichnung zeigt ein grob an gängige Controllerformen erinnerndes Gerät, in dessen Mitte der vergleichsweise große LCD-Bildschirm angebracht ist. Es ist eher unwahrscheinlich, dass das zum Patent angemeldete Gerät in naher Zukunft tatsächlich auf den Markt kommt - wahrscheinlich dient der Antrag in erster Linie der Abwehr von Klagen sogenannter Patenttrolle.



Anzeige
Top-Angebote
  1. mit Gutschein: SUPERDEALS (u. a. HP Windows Mixed Reality Headset VR1000-100nn für 295,20€ statt...
  2. mit den Gutscheinen: DELL10 (für XPS13/XPS15) und DELL100 (für G3/G5)
  3. mit Gutschein: ASUSZONE (u. a. VivoBook 15.6" FHD mit i3-5005U/8 GB/128 GB für 270,74€ statt...
  4. (u. a. Canon EOS 200D mit Objektiv 18-55 mm für 477€)

Thats why 22. Feb 2010

Du kriegst gleich Kloppe von den iPhonies. Ich sags ja immer, nix gegen Apple. ;-)

tomek 22. Feb 2010

irgendwoher kenne ich das konzept... youtube.com


Folgen Sie uns
       


Square Enix E3 2018 Pressekonferenz - Live

Lara Croft steht kurz vor ihrer Metamorphose, Dragon Quest 11 und Final Fantasy 14 erblühen in Europa und zwei ganz neue Spieleserien hat Square Enix auch noch vorgestellt. Wie fanden wir das?

Square Enix E3 2018 Pressekonferenz - Live Video aufrufen
Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  2. US Space Force Planlos im Weltraum
  3. Gewalt US-Präsident Trump will Gespräch mit Spielebranche

    •  /