Abo
  • IT-Karriere:

Hewlett-Packard startet Kamera-Comeback

Preisgünstige Modelle aus einem Baukastensystem

Hewlett-Packard hat nach rund zwei Jahren Abstinenz wieder Digitalkameras im Programm. Das kündigte das Unternehmen zur Fotomesse PMA 2010 an. HP startet mit fünf neuen Modellen, die teilweise mit Touchscreens ausgerüstet sind. Mit diesen Kameras versucht HP, im Niedrigpreissegment Fuß zu fassen.

Artikel veröffentlicht am ,

Die HP CW450t ist mit einem 2,7 Zoll großen, berührempfindlichen Display ausgerüstet und arbeitet mit 12 Megapixeln Auflösung (1/2,3 Zoll großer Sensor). Bei der HP PW460t wurde ein 3 Zoll großes Display eingebaut. Die Auflösung entspricht der CW450t. Beide arbeiten mit einem 4fach-Zoom. Die CW450t soll 110 US-Dollar kosten, die PW460t rund 150 US-Dollar.

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Raum Nürnberg
  2. Haufe Group, Freiburg

Die HP CW450 mit 2,7 Zoll großem Display kostet rund 100 US-Dollar. Ihr fehlt gegenüber der CW450t der Touchscreen. Dazu kommt mit der HP SW450 (130 US-Dollar) eine dünne Kamera mit 2,7 Zoll und 4fach-Zoom und bei der PW550z ein 5fach-Zoomkamera mit 2,7-Zoll-Display (150 US-Dollar). Der Bildsensor ist in allen Kameras ein 12-Megapixel-Modell.

Erscheinungsdaten und weitere Details zu Gewichten und Brennweiten teilte HP bislang nicht mit.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 469€ (Bestpreis!)
  2. (u. a. Wreckfest für 16,99€)
  3. 99€
  4. 99,90€ + Versand (Vergleichspreis 127,32€ + Versand)

few 22. Feb 2010

Was wären wir nur ohne Leistungsträger auf Entscheider-Ebene. Was da an geballter...


Folgen Sie uns
       


Google Pixel 4 und Pixel 4 XL ausprobiert

Google hat seine neuen Pixel-Smartphones vorgestellt: Im ersten Hands on machen das Pixel 4 und das Pixel 4 XL einen guten Eindruck.

Google Pixel 4 und Pixel 4 XL ausprobiert Video aufrufen
Atari Portfolio im Retrotest: Endlich können wir unterwegs arbeiten!
Atari Portfolio im Retrotest
Endlich können wir unterwegs arbeiten!

Ende der 1980er Jahre waren tragbare PCs nicht gerade handlich, der Portfolio von Atari war eine willkommene Ausnahme: Der erste Palmtop-Computer der Welt war klein, leicht und weitestgehend DOS-kompatibel - ideal für Geschäftsreisende aus dem Jahr 1989 und Nerds aus dem Jahr 2019.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Retrokonsole Hauptverantwortlicher des Atari VCS schmeißt hin

Linux-Kernel: Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen
Linux-Kernel
Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen

Bisher gilt Google als positive Ausnahme von der schlechten Update-Politik im Android-Ökosystem. Doch eine aktuelle Sicherheitslücke zeigt, dass auch Google die Updates nicht im Griff hat. Das ist selbst verschuldet und könnte vermieden werden.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Kernel Linux bekommt Unterstützung für USB 4
  2. Kernel Vorschau auf Linux 5.4 bringt viele Security-Funktionen
  3. Linux Lockdown-Patches im Kernel aufgenommen

Pixel 4 im Hands on: Neue Pixel mit Dualkamera und Radar-Gesten ab 750 Euro
Pixel 4 im Hands on
Neue Pixel mit Dualkamera und Radar-Gesten ab 750 Euro

Nach zahlreichen Leaks hat Google das Pixel 4 und das Pixel 4 XL offiziell vorgestellt: Die Smartphones haben erstmals eine Dualkamera - ein Radar-Chip soll zudem die Bedienung verändern. Im Kurztest hinterlassen beide einen guten ersten Eindruck.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Google Pixel 4 entsperrt auch bei geschlossenen Augen
  2. Live Captions Pixel 4 blendet auf dem Gerät erzeugte Untertitel ein
  3. Google Fotos Pixel 4 kommt ohne unbegrenzten unkomprimierten Fotospeicher

    •  /