Samsung-Kompaktkamera filmt mit voller HD-Auflösung

WB2000 nimmt Fotorohdaten auf

Samsung hat mit der WB2000 eine neue Digitalkamera vorgestellt, die auch Videos mit Full-HD (1.920 x 1.080p Pixeln) und 30 Bildern pro Sekunde aufnehmen kann. Die Kompaktkamera arbeitet mit 10 Megapixeln und kann neben JPEGs auch Rohdaten aufnehmen.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Samsung WB2000 besitzt ein 5fach-Zoom mit einer Kleinbildbrennweite von 24 bis 120 mm (F2,8 und 5,8) und anstelle eines Suchers ein OLED-Display mit 614.000 Bildpunkten.

Stellenmarkt
  1. Support Engineer für kommunale Software-Anwendungen (m/w/d)
    Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB), verschiedene Standorte
  2. IT-Netzwerkadministrator (m/w/d)
    Staatliche Feuerwehrschule Geretsried, Geretsried
Detailsuche

Die Serienbildgeschwindigkeit gibt Samsung mit zehn Bildern pro Sekunde in voller Auflösung an. Alternativ können auch Hochgeschwindigkeitsfilme mit bis zu 1.000 Frames pro Sekunde aufgenommen werden - wobei die Auflösung aber auf 138 x 78 Pixel sinkt. Bei halber HD-Auflösung (1.280 x 720 Pixel) kann die Kamera auch mit 60 Bildern pro Sekunde filmen.

Die schnelle Serienbildfunktion verwendet die WB2000 auch für ihre Panoramafunktion, mit der sie aus Einzelbildern ein großes Bild erzeugt. Neben einer Programmautomatik und diversen Motivprogrammen kann die Kamera auch mit einer Blenden- oder Zeitautomatik beziehungsweise rein manuell betrieben werden.

Über eine HDMI-Schnittstelle kann das Foto- und Videomaterial auf einem geeigneten Fernseher oder Projektor angezeigt werden. Dazu kommt eine USB-Schnittstelle. Eine einfache Windows-Software zum Bearbeiten von Bildern und Videos ist bereits auf der Kamera gespeichert und kann ohne Installation direkt gestartet werden.

Golem Karrierewelt
  1. Automatisierung (RPA) mit Python: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    03./04.11.2022, Virtuell
  2. ITIL 4® Foundation: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    29./30.08.2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Die Samsung WB2000 misst 9,9 x 5,87 x 2,15 cm. Das Gewicht hat Samsung noch nicht verraten. In den USA kommt die Kamera im Frühjahr 2010 auf den Markt und soll rund 350 US-Dollar kosten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Führung in der IT
Über das Unentbehrlichsein

Wie ich als Chef zum wandelnden Lexikon wurde und dabei meinen Spaß an der Arbeit verlor - und wie ich versuche, es besser zu machen.
Ein Erfahrungsbericht von @SoFuckingAgile

Führung in der IT: Über das Unentbehrlichsein
Artikel
  1. FTTC: Nachfrage für Vectoring der Telekom steigt um 60 Prozent
    FTTC
    Nachfrage für Vectoring der Telekom steigt um 60 Prozent

    Die Telekom sieht sich mit dem kupferbasierten Anschluss erfolgreich. Im Jahresvergleich hat sich der Kundenbestand um 1,3 Millionen auf 5,4 Millionen erhöht.

  2. Sensorfehler: Spinne legt Rendsburger Schwebefähre lahm
    Sensorfehler
    Spinne legt Rendsburger Schwebefähre lahm

    Ein Krabbeltier hat ein wichtiges Verkehrsmittel zur Überquerung des Nord-Ostsee-Kanals gestoppt - indem es ein Netz über einem Sensor gesponnen hat.

  3. Financial Modeling World Cup: Excel-E-Sport im Fernsehen
    Financial Modeling World Cup
    Excel-E-Sport im Fernsehen

    Ein TV-Sender in den USA übertrug erstmals die Ausscheidung der Excel-Weltmeisterschaft.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 jetzt bestellbar • Neuer MM-Flyer • MindStar (Gigabyte RTX 3070 Ti 699€, XFX RX 6950 XT 999€) • eBay Re-Store -50% • AVM Fritz-Box günstig wie nie • Top-SSDs 1TB/2TB (PS5) zu Hammerpreisen • MSI-Sale: Gaming-Laptops/PCs -30% • Der beste Gaming-PC für 2.000€ [Werbung]
    •  /