• IT-Karriere:
  • Services:

Facebook kauft Experten für Kontaktimporte

Octazen Solutions ist bekannt für seine Invite Engine

Facebook hat ein kleines Unternehmen gekauft, das Tools für den Import von E-Mail-Kontakten in soziale Netzwerke anbietet. Octazen Solutions hat daraufhin angekündigt, den Geschäftsbetrieb demnächst einzustellen.

Artikel veröffentlicht am ,
Facebook kauft Experten für Kontaktimporte

Facebook hat ein kleines malaysisches Startup übernommen, das auf Importtechnologie für Kontaktdaten in sozialen Netzwerken spezialisiert ist. Das berichtet das Web-2.0-Blog GigaOM unter Berufung auf einen Facebook-Sprecher. Zu den finanziellen Konditionen der Übernahme wurden keine Angaben gemacht.

Stellenmarkt
  1. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Essen

Die im Web sehr verbreitete Invite Engine von Octazen Solutions erlaubt das Importieren von Kontakten aus Webmailkonten in die Freundelisten in Social Networks. Dadurch wächst die Nutzerzahl in sozialen Netzwerken schneller.

Octazen Solutions kündigt auf seiner Webseite an, dass die Firma verkauft wurde. "Nach sorgfältiger Prüfung des Übernahmeangebots hat unser Team entschieden, dass dies eine wunderbare Chance ist, die wir nutzen müssen", heißt es dort. Neue Nutzer des Kontaktimportdienstes werden nicht mehr angenommen, bestehende Verträge werden nicht verlängert. Der bestehende Octazen-Dienst wird für eine Übergangszeit weiterlaufen, soll dann aber eingestellt werden. Firmen, die die Invite Engine eingebunden haben, sollen sich nach einem neuen Anbieter umsehen, um einen unterbrechungsfreien Geschäftsbetrieb zu gewährleisten, raten die Betreiber.

Facebook-Sprecher Larry Yu sagte, dass die Übernahme wegen der Programmierfähigkeiten der zwei Octazen-Beschäftigten erfolgt sei, die Facebook schon längere Zeit beobachtet habe. Facebook sei immer an neuen Experten interessiert, um das Unternehmen weiterzuentwickeln, so Yu weiter. Bei Übernahmen ist Facebook vorsichtig: Die Firma kaufte im Juli 2007 Parakey und holte damit zwei der Begründer des Webbrowsers Firefox ins Unternehmen. Im August 2009 folgte Friendfeed, eine Firma von ehemaligen Google-Beschäftigten. Dessen Dienst erlaubt es, die Aktivitäten von Freunden und Bekannten auf verschiedenen Webplattformen zu verfolgen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. gratis
  2. 383€
  3. (u. a. i-tec Adapterkabel USB-C > HDMI 4K/60Hz 1,5m für 12,99€, i-tec MySafe USB 3.0 Easy...
  4. 47,99€

Sabine123 22. Feb 2010

Was sind den Nuddisten? Sowas wie Annachisten?


Folgen Sie uns
       


Sega Mega Drive (1990) - Golem retro_

Mit Mega-Power sagte Sega 1990 der Konkurrenz den Kampf an. Im Golem retro_ holen wir uns die Spielhalle nach Hause.

Sega Mega Drive (1990) - Golem retro_ Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /