Abo
  • IT-Karriere:

jQuery 1.4.2 nochmals deutlich schneller

Neue Funktionen .delegate() und .undelegate()

Mit jQuery 1.4.2 haben die Entwickler um John Resig ein zweites Minor-Release von jQuery 1.4 veröffentlicht. Die Javascript-Bibliothek ist dabei nochmals deutlich schneller geworden.

Artikel veröffentlicht am ,
jQuery 1.4.2 nochmals deutlich schneller

In der neuen Version 1.4.2 bringt jQuery unter anderem die neuen Funktionen .delegate() und .undelegate() mit. Sie ergänzen die Funktionen .live() und .die(), um die Überwachung von Ereignissen mit gemeinsamem Ursprung, beispielsweise aller Zellen einer Tabelle, zu vereinfachen.

Stellenmarkt
  1. igefa IT-Service GmbH & Co. KG, Ahrensfelde bei Berlin, Dresden
  2. mobilcom-debitel GmbH, Büdelsdorf

Darüber hinaus wurden einige große Codeteile neu geschrieben, um weitere Leistungssteigerungen zu erzielen. Den Entwicklern zufolge ist jQuery 1.4.2 im Taskspeed-Benchmark des Dojo-Projekts etwa doppelt so schnell wie jQuery 1.4.1 und dreimal so schnell wie jQuery 1.3.2.

Schneller wurden vor allem die Funktionen .bind() und .unbind() sowie .empty(), .remove() und .html(). Auch das Einfügen eines einzelnen DOM-Elements in ein Dokument und das Aufrufen der Funktion $("body") geht schneller. Vor allem Letzteres verbessert die Ergebnisse in Taskspeed, da der Aufruf einige hundert Mal erfolgt, was die Aussagefähigkeit des Benchmarks beeinträchtigt.

Die größten Veränderungen gab es bei der Ereignisverarbeitung, die neu strukturiert wurde. So werden die Event-Handler nicht mehr als Objekteigenschaften abgelegt, sondern in einem internen Array von Objekten, was unter anderem die Flexibilität erhöht und sicherstellt, dass die Reihenfolge der Ereignisse in allen Browsern gleich ist.

Darüber hinaus wurden rund 40 gemeldete Fehler in jQuery beseitigt.

Die Javascript-Bibliothek jQuery 1.4.2 steht ab sofort unter jquery.com zum Download bereit.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 129,90€ (Bestpreis!)
  2. 59,99€ (Release am 15. November)
  3. (Batman Arkham Collection & Lego Batman Trilogy)
  4. (u. a. Actionfiguren ab 11,99€, DCU Animation Batman Collection 59,97€, verschiedene Lego DC...

IndianaX 22. Feb 2010

Du mußt googleapi freischalten da das Projekt dort liegt.

wraaa 21. Feb 2010

Also ich kann nicht behaupten, dass mein FF Murks ist...

case 20. Feb 2010

... aber quassum ist für mich nichts anderes als ein basecamp clone! da bleib ich doch...


Folgen Sie uns
       


Sega Dreamcast (1999) - Golem retro

Am 9.9.1999 startete Segas letzte Konsole in ein kurzes, aber erfülltes Spieleleben.

Sega Dreamcast (1999) - Golem retro Video aufrufen
Programmiersprache: Java 13 bringt mehrzeilige Strings mit Textblöcken
Programmiersprache
Java 13 bringt mehrzeilige Strings mit Textblöcken

Die Sprache Java steht im Ruf, eher umständlich zu sein. Die Entwickler versuchen aber, viel daran zu ändern. Mit der nun verfügbaren Version Java 13 gibt es etwa Textblöcke, mit denen sich endlich angenehm und ohne unnötige Umstände mehrzeilige Strings definieren lassen.
Von Nicolai Parlog

  1. Java Offenes Enterprise-Java Jakarta EE 8 erschienen
  2. Microsoft SQL-Server 2019 bringt kostenlosen Java-Support
  3. Paketmanagement Java-Dependencies über unsichere HTTP-Downloads

Innovationen auf der IAA: Vom Abbiegeassistenten bis zum Solarglasdach
Innovationen auf der IAA
Vom Abbiegeassistenten bis zum Solarglasdach

IAA 2019 Auf der IAA in Frankfurt sieht man nicht nur neue Autos, sondern auch etliche innovative Anwendungen und Bauteile. Zulieferer und Forscher präsentieren in Frankfurt ihre Ideen. Eine kleine Auswahl.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. E-Auto Byton zeigt die Produktionsversion des M-Byte

Mobile-Games-Auslese: Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone
Mobile-Games-Auslese
Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone

Markus Fenix aus Gears of War kämpft in Gears Pop gegen fiese (Knuddel-)Aliens und der Typ in Tombshaft erinnert an Indiana Jones: In Mobile Games tummelt sich derzeit echte und falsche Prominenz.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs
  2. Dr. Mario World im Test Spielspaß für Privatpatienten
  3. Mobile-Games-Auslese Ein Wunderjunge und dreimal kostenloser Mobilspaß

    •  /