Abo
  • Services:
Anzeige
Twitters Open-Source-Webseite geht online

Twitters Open-Source-Webseite geht online

Microblogging-Dienst stellt seine quelloffenen Projekte vor

Auf einer eigens dafür geschaffenen Webseite stellt Twitter die Open-Source-Projekte vor, die der Anbieter für seine Microblogging-Dienste verwendet. Darunter befindet sich Ruby-Gems sowie Java-Anwendungen, die dort auch per Git zum Download freigegeben wurden.

Unter dem Motto "Twitter loves open source" hat der Microblogging-Dienst seine quelloffenen Projekte auf einer eigens dafür geschaffenen Webseite veröffentlicht. Darunter befinden sich sowohl eigene Projekte als auch solche, an denen sich Twitter bei der Entwicklung beteiligte und für seine Dienste nutzt.

Anzeige

Gegenwärtig werden dort etliche Ruby-Gems vorgestellt, etwa ein Gem zur einfachen Generierung von UUIDs, das Kerstel-Client-Gem für Message-Queuing sowie das Zookeeper-Gem, das eine Schnittstelle zu einem Distributed-Lock-Server bereitstellt.

Zu den Java-basierten Projekten, die dort gehostet werden, zählen Twitters Beiträge zur verteilten Datenbank Cassandra sowie zur Plattform für die Datenanalyse Hadoop und die von Twitter mit Hadoop verwendete LZO-Kompression. Zusätzlich findet sich dort die Textverarbeitungsroutine für die Tweets des Microblogging-Dienstes.

Zu den Scala-Projekten zählen der Kestrel-Message-Queue-Server, etliche JSON-Werkzeuge sowie die Querulous-Bibliothek, über die Scala-Anwendungen mit JDBC-Datenbanken kommunizieren können.

Der Quellcode sämtlicher Projekte auf der Webseite kann dort auch über das jeweilige Git-Repository eingesehen und heruntergeladen werden.


eye home zur Startseite
shiwa 24. Feb 2010

Die machen auf Kosten der Open Source Community Werbung! Das ist schlicht und einfach...

Dowst 22. Feb 2010

50 Millionen. http://thetwisted.net/?p=68


anrichter / 25. Feb 2010

Twitter liebt Open Source



Anzeige

Stellenmarkt
  1. PTV Group, Karlsruhe
  2. IBM Client Innovation Center Germany GmbH, Frankfurt/Main
  3. LAUER-FISCHER ApothekenService GmbH, Wuppertal
  4. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. The Evil Within 2 PC 19,97€, FIFA 18 PC 34,97€ oder für PS4 41,97€, Wolfenstein 2 PS4...
  2. (u. a. Wonder Woman, Transformers 5, King Arthur, Mad Max Fury Road, Deepwater Horizon, Batman v...

Folgen Sie uns
       


  1. Deutsche Telekom

    Weitere 39.000 Haushalte bekommen heute Vectoring

  2. Musikerkennungsdienst

    Apple erwirbt Shazam

  3. FTTH

    EWE senkt die Preise für seine Glasfaserzugänge

  4. WLAN

    Zahl der Vodafone-Hotspots steigt auf zwei Millionen

  5. Linux-Grafiktreiber

    Mesa 17.3 verbessert Vulkan- und Embedded-Treiber

  6. Gemini Lake

    Intel bringt Pentium Silver mit Gigabit-WLAN

  7. MG07ACA

    Toshiba packt neun Platter in seine erste 14-TByte-HDD

  8. Sysinternals-Werkzeug

    Microsoft stellt Procdump für Linux vor

  9. Forschungsförderung

    Medizin-Nobelpreisträger Rosbash kritisiert Trump

  10. Sicherheit

    Keylogger in HP-Notebooks gefunden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Apps und Games für VR-Headsets: Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc
Apps und Games für VR-Headsets
Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc
  1. Virtual-Reality-Benchmarks Geforce gegen Radeon in VR-Spielen
  2. Sumerian Amazon stellt Editor für Augmented und Virtual Reality vor
  3. Virtual Reality Huawei und TPCast wollen VR mit 5G streamen

Twitch, Youtube Gaming und Mixer: Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
Twitch, Youtube Gaming und Mixer
Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
  1. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  2. Roboter Megabots kündigt Video vom Roboterkampf an
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Blade Runner (1997): Die unsterbliche, künstliche Erinnerung
Blade Runner (1997)
Die unsterbliche, künstliche Erinnerung
  1. SNES Classic Mini im Vergleichstest Putzige Retro-Konsole mit suboptimaler Emulation

  1. Re: Linux-Unterstützung

    dododo | 19:55

  2. Geht die BILD Kampagne immer noch rund?

    JohnnyDoh | 19:55

  3. Re: Kundenfreundlichkeit vs. Schwarzfahrangst

    Spaghetticode | 19:55

  4. Re: Payback Karten

    robinx999 | 19:53

  5. Re: So einen Reaktor hätte ich gerne in meinem keller

    x2k | 19:52


  1. 19:10

  2. 18:55

  3. 17:21

  4. 15:57

  5. 15:20

  6. 15:00

  7. 14:46

  8. 13:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel