Abo
  • Services:

Make Something Unreal: "The Haunted"-Mod gewinnt Wettbewerb

Gewinner der zweiten Runde des Wettbewerbs von Epic bekanntgegeben

Epic Games hat die bekannte Mod The Haunted zum Gewinner des Wettbewerbs "Make Something Unreal" gekürt - und damit einem internationalen Team mit starker deutscher Beteiligung zum Sieg verholfen.

Artikel veröffentlicht am ,
Make Something Unreal: "The Haunted"-Mod gewinnt Wettbewerb

Der erste Preis des von Epic Games veranstalteten Spieldesign-Wettbewerbs Make Something Unreal geht an The Haunted, das eine Vielzahl von Multiplayermodi in einem Horrorszenario bietet. Die Mod entstand bei einem internationalen Team unter der Leitung des aus Dortmund stammenden Michael Hegemann. Er und seine Crew bekommen 50.000 US-Dollar sowie eine Lizenz der Unreal Engine 3, auf der sie nach Belieben ein kommerzielles Spiel produzieren können. The Haunted steht über seine offizielle Webseite zum Download bereit. Derzeit setzt die Mod noch Unreal Tournament 3 voraus - eine selbstständig lauffähige Version ist auch in der Entwicklung.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Wilhelmshaven
  2. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main

Die Silbermedaille geht an das schwedisch geprägte Entwicklerstudio Toltec für seine Mod The Ball, ein düsteres Actionadventure. Platz 3 geht an das AFF Team für Angels Fall First, ein Actionspiel, in dem der Spieler allerlei Vehikel steuert.

Der erste Preis einer neuen Kategorie für Studentenprojekte geht an ein Team an der Universität Kopenhagen für ein Actionspiel mit dem Titel Steam Racers. Auf Platz zwei folgt das Art Institut of California, auf Platz drei Swinburne University of Technology in Melbourne.

Eine Übersicht der Gewinner hat Epic Games auf der Wettbewerbsseite veröffentlicht. Der aktuell vergebene "Make Something Unreal"-Preis ist die zweite Ausgabe dieses Wettbewerbs. Gewinner der ersten Runde war Anfang 2005 das später dann auch kommerziell erfolgreiche Actionspiel Red Orchestra.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. ab 69,98€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 26.08.)
  2. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. 0,97€
  4. 54,98€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

Schnurx 22. Feb 2010

GRAW2 ? War doch kein 3rd-Person Shooter ? Wäre zu den o.a. noch anzuführen: Dead Space

Mac Jack 21. Feb 2010

KF rult :) Und wollte auf der Lan dieses Wochenende nicht auf andere Server mit...

Jurastudent 19. Feb 2010

Einige Mods stellen schon das Hauptprogramm in den Schatten. Mir selber ist das vor allem...

Northdocks 19. Feb 2010

Ok, das nächste mal Unreal Engine http://www.vimeo.com/9308539 ;)


Folgen Sie uns
       


Hasselblad X1D und Fujifilm GFX 50S - Test

Im analogen Zeitalter waren Mittelformatkameras meist recht klobige Geräte, die vor allem Profis Vorteile boten. Einige davon sind im Zeitalter der Digitalfotografie obsolet. In Sachen Bildqualität sind Mittelformatkameras aber immer noch ganz weit vorn, wie wir beim Test der Fujifilm GFX 50S und Hasselblad X1D herausgefunden haben.

Hasselblad X1D und Fujifilm GFX 50S - Test Video aufrufen
Automatisiertes Fahren: Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau
Automatisiertes Fahren
Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau

Der Staupilot im neuen Audi A8 soll der erste Schritt auf dem Weg zum hochautomatisierten Fahren sein. Doch die Verhandlungen darüber, was solche Autos können müssen, sind sehr kompliziert. Und die Tests stellen Audi vor große Herausforderungen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Navya Mainz testet autonomen Bus am Rheinufer
  2. Drive-by-wire Schaeffler kauft Lenktechnik für autonomes Fahren
  3. Autonomes Fahren Ubers Autos sind wieder im Einsatz - aber nicht autonom

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Fancy Bear Microsoft verhindert neue Phishing-Angriffe auf US-Politiker
  2. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  3. US Space Force Planlos im Weltraum

    •  /