Abo
  • Services:
Anzeige
Make Something Unreal: "The Haunted"-Mod gewinnt Wettbewerb

Make Something Unreal: "The Haunted"-Mod gewinnt Wettbewerb

Gewinner der zweiten Runde des Wettbewerbs von Epic bekanntgegeben

Epic Games hat die bekannte Mod The Haunted zum Gewinner des Wettbewerbs "Make Something Unreal" gekürt - und damit einem internationalen Team mit starker deutscher Beteiligung zum Sieg verholfen.

Der erste Preis des von Epic Games veranstalteten Spieldesign-Wettbewerbs Make Something Unreal geht an The Haunted, das eine Vielzahl von Multiplayermodi in einem Horrorszenario bietet. Die Mod entstand bei einem internationalen Team unter der Leitung des aus Dortmund stammenden Michael Hegemann. Er und seine Crew bekommen 50.000 US-Dollar sowie eine Lizenz der Unreal Engine 3, auf der sie nach Belieben ein kommerzielles Spiel produzieren können. The Haunted steht über seine offizielle Webseite zum Download bereit. Derzeit setzt die Mod noch Unreal Tournament 3 voraus - eine selbstständig lauffähige Version ist auch in der Entwicklung.

Anzeige

Die Silbermedaille geht an das schwedisch geprägte Entwicklerstudio Toltec für seine Mod The Ball, ein düsteres Actionadventure. Platz 3 geht an das AFF Team für Angels Fall First, ein Actionspiel, in dem der Spieler allerlei Vehikel steuert.

Der erste Preis einer neuen Kategorie für Studentenprojekte geht an ein Team an der Universität Kopenhagen für ein Actionspiel mit dem Titel Steam Racers. Auf Platz zwei folgt das Art Institut of California, auf Platz drei Swinburne University of Technology in Melbourne.

Eine Übersicht der Gewinner hat Epic Games auf der Wettbewerbsseite veröffentlicht. Der aktuell vergebene "Make Something Unreal"-Preis ist die zweite Ausgabe dieses Wettbewerbs. Gewinner der ersten Runde war Anfang 2005 das später dann auch kommerziell erfolgreiche Actionspiel Red Orchestra.


eye home zur Startseite
Schnurx 22. Feb 2010

GRAW2 ? War doch kein 3rd-Person Shooter ? Wäre zu den o.a. noch anzuführen: Dead Space

Mac Jack 21. Feb 2010

KF rult :) Und wollte auf der Lan dieses Wochenende nicht auf andere Server mit...

Jurastudent 19. Feb 2010

Einige Mods stellen schon das Hauptprogramm in den Schatten. Mir selber ist das vor allem...

Northdocks 19. Feb 2010

Ok, das nächste mal Unreal Engine http://www.vimeo.com/9308539 ;)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München
  2. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  3. ENERCON GmbH, Aurich
  4. EOS GmbH Electro Optical Systems, Krailling bei München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 237,90€ + 5,99€ Versand bei Alternate.de
  2. und bis zu 50€ Cashback erhalten bei Alternate.de

Folgen Sie uns
       


  1. Signal Foundation

    Whatsapp-Gründer investiert 50 Millionen US-Dollar in Signal

  2. Astronomie

    Amateur beobachtet erstmals die Geburt einer Supernova

  3. Internet der Dinge

    Bosch will die totale Vernetzung

  4. Bad News

    Browsergame soll Mechanismen von Fake News erklären

  5. Facebook

    Denn sie wissen nicht, worin sie einwilligen

  6. Opensignal

    Deutschland soll auch beim LTE-Ausbau abgehängt sein

  7. IBM Spectrum NAS

    NAS-Software ist klein gehalten und leicht installierbar

  8. Ryzen V1000 und Epyc 3000

    AMD bringt Zen-Architektur für den Embedded-Markt

  9. Dragon Ball FighterZ im Test

    Kame-hame-ha!

  10. Für 4G und 5G

    Ericsson und Swisscom demonstrieren Network Slicing



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Razer Kiyo und Seiren X im Test: Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
Razer Kiyo und Seiren X im Test
Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
  1. Stereolautsprecher Razer Nommo "Sind das Haartrockner?"
  2. Nextbit Cloud-Speicher für Robin-Smartphone wird abgeschaltet
  3. Razer Akku- und kabellose Spielemaus Mamba Hyperflux vorgestellt

Freier Media-Player: VLC 3.0 eint alle Plattformen
Freier Media-Player
VLC 3.0 eint alle Plattformen

Fujitsu Lifebook U727 im Test: Kleines, blinkendes Anschlusswunder
Fujitsu Lifebook U727 im Test
Kleines, blinkendes Anschlusswunder
  1. Palmsecure Windows Hello wird bald Fujitsus Venenscanner unterstützen
  2. HP und Fujitsu Mechanischer Docking-Port bleibt bis 2019
  3. Stylistic Q738 Fujitsus 789-Gramm-Tablet kommt mit vielen Anschlüssen

  1. Re: An alle Schreihälse die meinen gucken reicht

    Mingfu | 21:51

  2. Re: Wozu etwas lesen, um das man eh nicht...

    itza | 21:47

  3. Re: Autos brauchen keinen extra Ton

    david_rieger | 21:46

  4. Re: Es wäre einfacher Logos von Zeitungen zu zeigen

    Der Rechthaber | 21:45

  5. Re: Die Zukunft kann hell strahlen ... oder...

    freebyte | 21:40


  1. 21:26

  2. 19:00

  3. 17:48

  4. 16:29

  5. 16:01

  6. 15:30

  7. 15:15

  8. 15:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel