• IT-Karriere:
  • Services:

Konzeptkamera mit abnehmbarem Display

Löschfunktion im Display

Designer Xi Zhu hat ein Kamerakonzept vorgestellt, das ein abnehmbares Display vorsieht, mit dem die fotografierte Person das Bild ansehen kann. Das Display erhält seine Daten vom Kamerarumpf schnurlos.

Artikel veröffentlicht am ,
Konzeptkamera mit abnehmbarem Display

Das Display soll als Touchscreen ausgeführt werden. Die Bilddaten werden über Wireless USB von der eigentlichen Kamera auf das Display übertragen, das normalerweise mit Magneten am Gehäuse gehalten wird. Das Kamerakonzept benötigt zwei Akkus - einen für die Kamera und den anderen für das Display.

Stellenmarkt
  1. Haufe Group, Freiburg
  2. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden

Über das Display, in dem die Speicherkarte steckt, können die Fotos auch gelöscht werden. Das würde das Verhältnis von Fotograf und Modell stark verändern - denn normalerweise hat der Fotografierte keine Kontrolle darüber, welche Bilder erhalten bleiben und welche nicht.

Der Fotograf sieht allerdings nicht genau, was er fotografiert, denn ohne das abgenommene Display fehlt ihm die Motivkontrolle. Einen separaten Sucher hat Xi Zhu nicht vorgesehen, doch das ließe sich ändern - denn das Gerät existiert derzeit nur als Entwurf.

Ein ähnliches Konzept, jedoch ohne Löschfunktion, bieten die Samsung-Kompaktkameras ST500 und ST550. Sie besitzen ein 1,5-Zoll-Zusatzdisplay an der Gehäusefront, mit dem der Fotografierte den gewählten Bildausschnitt sehen kann. Auf dem Display kann auch ein Timer für den Selbstauslöser angezeigt werden. Bei der ST550 ist auch noch ein Kindermodus dabei. Er soll mit einer Animation Kinder dazu bringen, ihre Aufmerksamkeit kurzzeitig der Kamera zu widmen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,39€
  2. 4,25
  3. gratis (bis 22.04.)

DragonHunter 19. Feb 2010

Sorry Golem, aber was für Fotografen erlebt ihr, wenn das Model (ich nenn es mal so...

Konzept Kamera 19. Feb 2010

Es sollte ja wohl klar sein, das man der Kamera sagen können muss, Bluetooth...

Bernd71 19. Feb 2010

Die PMA steht vor er Tür... http://www.pmai.org/pma2010_home.aspx


Folgen Sie uns
       


Opel Zafira-e Life Probe gefahren

Wir haben den Opel Zafira-e Life ausführlich getestet.

Opel Zafira-e Life Probe gefahren Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /