Abo
  • IT-Karriere:

Golem.de guckt: Keine Buffy, kein Dune, kein neues Neues

Eine Übersicht über die TV-Woche vom 22. bis 28. Februar 2010

Klassische Musik lässt sich auf zwei Arten hören: analytisch oder einfach zurücklehnen und die eigenen Gedanken und Erinnerungen neu vertonen. Das funktioniert auch mit dem Fernsehen. Wenn eine Talkshow läuft, einfach den Ton ausmachen und sich zu den Bildern vorstellen, es wäre ein Streitgespräch bei der letzten Familienfeier oder das Jahrestreffen des lokalen Hasenzüchtervereins.

Artikel veröffentlicht am ,
Golem.de guckt: Keine Buffy, kein Dune, kein neues Neues

Dokumentationen

Unter den Golem.de-Lesern finden sich auch welche mit Frau und Kind. Um auch dem geplagten Ehemann das Leben zu erleichtern und zu erklären, warum eine Teenager-Vampir-Thematik ohne Buffy überhaupt begeistern kann, klärt Arte mit der Dokumentation Twilight-Fieber auf. Sie konzentriert sich auf den grassierenden Erfolg der bisher vier Romane, stellt die Fanbase vor (ohne jegliche Anonymisierung!), ihre Conventions und Internetaktivitäten.
(Arte, 25.02.2010, 22:20 Uhr)

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, verschiedene Standorte
  2. Hays AG, Mannheim

Ein Ex-Popstar wird Physiker und beliebter Dokumacher. Brian Cox beschäftigt sich in der Dokumentation Schwerkraft - Dunkelste Geheimnisse des Universums mit der Ursache und den Effekten der Schwerkraft. Inszeniert wie ein Roadtrip, besucht er Forschungsstätten in den USA und auch die furchtbar langweilig-deutsch anmutende Zentrale des GPS-Systems. Nebenbei erfährt der Zuschauer die aktuellen Theorien rund um die Gravitation. Und vergisst dabei auch nicht, an die newtonschen Grundlagen zu erinnern, falls er den Physikstoff der 5. Klasse schon wieder vergessen haben sollte. Einziger Kritikpunkt ist die zwar inhaltlich weitgehend korrekte deutsche Übersetzung, der Sprecher transportiert aber leider nicht die geradezu kindliche Begeisterung, die von Cox die ganze Zeit ausgeht.
(Arte, 26.02.2010, 23:15 Uhr)

Vor Neues am Sonntag läuft Die dritte Dimension - 3D-Fernsehen für alle. Aus Sicht des Golem.de-Lesers ist das Thema zwar langsam durchgekaut, aber es fasst noch mal die Ideen und den Stand der aktuellen Technik zusammen und bleibt auch halbwegs noch für die eigene Oma verständlich.
(3Sat, 28.02.2010, 16:00 Uhr)

Magazine

Neues bringt eine Wiederholung und widmet sich der Wikipedia.
(3Sat, 28.02.2010, 16:30 Uhr)

C't-TV beschäftigt sich mit einem Fall einer 17-Jährigen, indem ein Mobilfunkprovider stur zum Geldeintreiber für eine dubiose Abofirma wird. Übernächste Woche beginnt die Cebit und C't zeigt deshalb eine Vorschau auf Trends für den Alltag. Außerdem wird sich gekauften Bewertungen in Foren, Blogs und Meinungsportalen gewidmet.
(HR, 27.02.2010, 12:30 Uhr)

Filme

Ein Bandit wird zum Erlöser auf Vox: Riddick - Chroniken eines Kriegers bringt Vin Diesel in ein religiös-inspiriertes Hightec-Spektakel und klaut dabei fröhlich von Dune - Der Wüstenplanet. Es lohnt sich übrigens durchaus, den inoffiziellen Vorgänger Pitch Black vorher gesehen zu haben. Die Charakterisierung von Riddick gewinnt dadurch und die Verbindung von Jack und Riddick wirkt nicht mehr so seltsam aus der Luft gegriffen.
(Vox, 25.02.2010, 20:15 Uhr)

Contact ist ein netter Film mit Jodie Forster, der zwar unter dem Sci-Fi-Label firmiert, aber eigentlich das persönliche Trauma der Hauptperson und ihren Kampf um ihr Ziel illustriert.
(Sat 1, 27.02.2010, 20:15 Uhr)

 

Alle Termine sind als ics-Datei verfügbar: https://www.golem.de/guckt/GoGu_20100222.ics
Dauerlink: https://www.golem.de/guckt/GoGu.ics



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,99€
  2. (-75%) 3,75€
  3. 2,19€

defrago 06. Mär 2010

Ne, wir haten nicht viele Unterricht. merkt man! Wozu brauchts Du Pysik? um die...

Joachim S. Müller 26. Feb 2010

Nicht alles was hinkt, ist ein Vergleich. Bei Conan wärt ihr da echt fündiger geworden.

FranUnFine 23. Feb 2010

Das Model und der Schnüffler? o.0

kein neues neues 23. Feb 2010

Arte hat grade einen Themenabend. jetzt läuft: 8 Journalisten (aus Frankreich) packen...

SlightlyHomoese... 22. Feb 2010

Stimmt schon, eigentlich ist Pitchblack schon der bessere Film. Die Handlung von Riddick...


Folgen Sie uns
       


Wasserstoff-Mercedes GLC F-Cell im Test

Der Mercedes GLC F-Cell ist eines der wenigen Serienfahrzeuge mit Brennstoffzellenantrieb. Wir haben das Auto getestet.

Wasserstoff-Mercedes GLC F-Cell im Test Video aufrufen
Orico Enclosure im Test: Die NVMe-SSD wird zum USB-Stick
Orico Enclosure im Test
Die NVMe-SSD wird zum USB-Stick

Wer eine ältere NVMe-SSD über hat, kann diese immer noch als sehr schnellen USB-Stick verwenden: Preiswerte Gehäuse wie das Orico Enclosure nehmen M.2-Kärtchen auf, der Bridge-Chip könnte aber flotter sein.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Server Supermicro mit Chassis für 40 E1.S-SSDs auf 2 HE
  2. Solid State Drive Longsys entwickelt erste SSD nur mit chinesischen Chips
  3. SSDs Samsung 970 Pro mit 2TB und WD Blue 3D mit 4TB

Endpoint Security: IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten
Endpoint Security
IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Tausende Geräte in hundert verschiedenen Modellen mit Dutzenden unterschiedlichen Betriebssystemen. Das ist in großen Unternehmen Alltag und stellt alle, die für die IT-Sicherheit zuständig sind, vor Herausforderungen.
Von Anna Biselli

  1. Datendiebstahl Kundendaten zahlreicher deutscher Firmen offen im Netz
  2. Metro & Dish Tisch-Reservierung auf Google übernehmen
  3. Identitätsdiebstahl SIM-Dieb kommt zehn Jahre in Haft

In eigener Sache: Golem.de bietet Seminar zu TLS an
In eigener Sache
Golem.de bietet Seminar zu TLS an

Der Verschlüsselungsexperte und Golem.de-Redakteur Hanno Böck gibt einen Workshop zum wichtigsten Verschlüsselungsprotokoll im Netz. Am 24. und 25. September klärt er Admins, Pentester und IT-Sicherheitsexperten in Berlin über Funktionsweisen und Gefahren von TLS auf.

  1. In eigener Sache ITler und Board kommen zusammen
  2. In eigener Sache Herbsttermin für den Kubernetes-Workshop steht
  3. Golem Akademie Golem.de startet Angebote zur beruflichen Weiterbildung

    •  /