• IT-Karriere:
  • Services:

Luftbildkamera mit 196 Megapixeln

Dalsa liefert Bildsensoren für Ultracam

Dalsa hat die ersten Bildsensoren für die Ultracam ausgeliefert, die auf 196 Megapixel Auflösung kommen. Die Ultracam wird für photogrammetrische Aufgaben zum Fotografieren hochauflösender Luftbilder eingesetzt.

Artikel veröffentlicht am ,
Luftbildkamera mit 196 Megapixeln

Die einzelnen Sensoren machen zusammengerechnet Fotos mit 17.310 x 11.310 Pixeln und können in der UltracamXp und UltracamXp Wide Angle eingesetzt werden. Die Kameras wiegen rund 55 kg. Die Sensoren bestehen aus mehreren zusammengeschalteten CCDs, deren Bilder zusammen gerechnet werden.

Stellenmarkt
  1. Lidl Digital, Neckarsulm
  2. Hays AG, Hannover

Sie sind für Luftbildaufnahmen gedacht, die eine besonders hohe Auflösung haben sollen. Durch die hohe Auflösung müssen weniger Überflüge durchgeführt werden. Die UltracamLp ist eine niedriger auflösende Version mit 92 Megapixeln (11.704 x 7.920 Pixel). Sie ist kleiner und für leichte Flugzeuge gedacht.

Die Ultracams werden von Vexcel Imaging hergestellt. Das Unternehmen gehört seit 2006 zu Microsoft. Das Unternehmen wurde 1985 gegründet und hat seinen Hauptsitz in der Stadt Boulder in Colorado. Weitere Niederlassungen befinden sich in Kanada, den Niederlanden, Österreich und Großbritannien sowie in Asien und Australien.

Die Aufnahmen mit den Ultracams sollen zum Beispiel für die weitere Bebilderung von Bing Maps genutzt werden. Was die Kameras kosten, teilten die beteiligten Unternehmen nicht mit.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 569€ (Bestpreis!)
  2. 499,90€
  3. 206,10€ (mit Rabattcode "PFIFFIGER" - Bestpreis!)

CameraFreak 09. Mär 2010

Ihr könnt Euch ja mal unter www.dalsa.com umschauen. http://dalsa.com/sensors/Products...

darkfate 20. Feb 2010

Die einzelnen Sensoren haben zwar 4x48. Jedoch müssen sie irgendwie untereinander...

Rainer Tsuphal 19. Feb 2010

Jou wärgli!

55kg Quadro 19. Feb 2010

Aber ganz bestimmt nicht wie man einen baut, der 55 Kilo trägt. Wenn dann würde ich einen...

Hobbyknipser 19. Feb 2010

So kann man das nicht rechnen. Die Optik ist da ganz anders dimensioniert. Vergleich...


Folgen Sie uns
       


Tutorial: Wie elektrifiziere ich eine Tiefgarage?
Tutorial
Wie elektrifiziere ich eine Tiefgarage?

Werkzeugkasten Am 1. Dezember 2020 tritt ein Rechtsanspruch auf eine Ladestelle in privaten Tiefgaragen in Kraft. Wie gehen Elektroautofahrer am besten vor?
Eine Anleitung von Friedhelm Greis

  1. Elektroauto Lexus UX 300e mit 1 Million km Akkugarantie
  2. Elektroautos GM steigt offiziell nicht bei Nikola ein
  3. Elektroautos Förderprogramm für private Ladestellen gestartet

Librem Mini v2 im Test: Der kleine Graue mit dem freien Bios
Librem Mini v2 im Test
Der kleine Graue mit dem freien Bios

Der neue Librem Mini eignet sich nicht nur perfekt für Linux, sondern hat als einer von ganz wenigen Rechnern die freie Firmware Coreboot und einen abgesicherten Bootprozess.
Ein Test von Moritz Tremmel

  1. Purism Neuer Librem Mini mit Comet Lake
  2. Librem 14 Purism-Laptops bekommen 6 Kerne und 14-Zoll-Display
  3. Librem Mini Purism bringt NUC-artigen Mini-PC

Gemanagte Netzwerke: Was eine Quasi-Virtualisierung von WANs und LANs bringt
Gemanagte Netzwerke
Was eine Quasi-Virtualisierung von WANs und LANs bringt

Cloud Managed LAN, Managed WAN Optimization, SD-WAN oder SD-LAN versprechen mehr Durchsatz, mehr Ausfallsicherheit oder weniger Datenstau.
Von Boris Mayer


      •  /