Luftbildkamera mit 196 Megapixeln

Dalsa liefert Bildsensoren für Ultracam

Dalsa hat die ersten Bildsensoren für die Ultracam ausgeliefert, die auf 196 Megapixel Auflösung kommen. Die Ultracam wird für photogrammetrische Aufgaben zum Fotografieren hochauflösender Luftbilder eingesetzt.

Artikel veröffentlicht am ,
Luftbildkamera mit 196 Megapixeln

Die einzelnen Sensoren machen zusammengerechnet Fotos mit 17.310 x 11.310 Pixeln und können in der UltracamXp und UltracamXp Wide Angle eingesetzt werden. Die Kameras wiegen rund 55 kg. Die Sensoren bestehen aus mehreren zusammengeschalteten CCDs, deren Bilder zusammen gerechnet werden.

Stellenmarkt
  1. ERP-Anwendungsentwickler und -betreuer (m/w/d)
    Th. Geyer GmbH & Co. KG, Höxter
  2. Bioinformatiker*in (m/w/d)
    Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
Detailsuche

Sie sind für Luftbildaufnahmen gedacht, die eine besonders hohe Auflösung haben sollen. Durch die hohe Auflösung müssen weniger Überflüge durchgeführt werden. Die UltracamLp ist eine niedriger auflösende Version mit 92 Megapixeln (11.704 x 7.920 Pixel). Sie ist kleiner und für leichte Flugzeuge gedacht.

Die Ultracams werden von Vexcel Imaging hergestellt. Das Unternehmen gehört seit 2006 zu Microsoft. Das Unternehmen wurde 1985 gegründet und hat seinen Hauptsitz in der Stadt Boulder in Colorado. Weitere Niederlassungen befinden sich in Kanada, den Niederlanden, Österreich und Großbritannien sowie in Asien und Australien.

Die Aufnahmen mit den Ultracams sollen zum Beispiel für die weitere Bebilderung von Bing Maps genutzt werden. Was die Kameras kosten, teilten die beteiligten Unternehmen nicht mit.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


CameraFreak 09. Mär 2010

Ihr könnt Euch ja mal unter www.dalsa.com umschauen. http://dalsa.com/sensors/Products...

darkfate 20. Feb 2010

Die einzelnen Sensoren haben zwar 4x48. Jedoch müssen sie irgendwie untereinander...

Rainer Tsuphal 19. Feb 2010

Jou wärgli!

55kg Quadro 19. Feb 2010

Aber ganz bestimmt nicht wie man einen baut, der 55 Kilo trägt. Wenn dann würde ich einen...

Hobbyknipser 19. Feb 2010

So kann man das nicht rechnen. Die Optik ist da ganz anders dimensioniert. Vergleich...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Apple
Macbook Pro bekommt Notch und Magsafe

Apple hat das Macbook Pro in neuem Gehäuse, mit neuem SoC, einem eigenen Magsafe-Ladeport und Mini-LED-Display mit Kerbe vorgestellt.

Apple: Macbook Pro bekommt Notch und Magsafe
Artikel
  1. Displayreinigung: Apple bringt 25-Euro-Poliertuch mit Kompatibilitätsliste
    Displayreinigung
    Apple bringt 25-Euro-Poliertuch mit Kompatibilitätsliste

    Fast unbemerkt hat Apple den eigentlichen Star des Events von Mitte Oktober 2021 in seinen Onlineshop aufgenommen: ein Poliertuch.

  2. In-Ears: Apple stellt Airpods 3 vor
    In-Ears
    Apple stellt Airpods 3 vor

    Apple hat auf seinem Event die Airpods 3 vorgestellt, die den Airpods 3 Pro sehr ähnlich sehen - allerdings ohne Geräuschunterdrückung.

  3. 5 Euro: Apple bietet günstigeres Music-Abo an
    5 Euro
    Apple bietet günstigeres Music-Abo an

    Apple hat ein preiswerteres Apple-Music-Abo angekündigt, das aber nur mit dem Sprachassistenten Siri gesteuert werden kann.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 360€ auf Gaming-Monitore & bis zu 22% auf Be Quiet • LG-TVs & Monitore zu Bestpreisen (u. a. Ultragear 34" Curved FHD 144Hz 359€) • Bosch-Werkzeug günstiger • Dell-Monitore günstiger • Horror-Filme reduziert • MwSt-Aktion bei MM: Rabatte auf viele Produkte [Werbung]
    •  /