Abo
  • Services:

Reisekamera mit 10fach-Zoom

Sony Cybershot DSC-H55 nimmt mit 14 Megapixeln auf

Sony hat mit der Cybershot DSC-H55 eine neue Kompaktkamera mit einem 10fach-Zoom vorgestellt. Durch ihre kompakten Transportmaße (102,9 x 57,7 x 28,9 mm) kann die Kamera leicht im Handgepäck untergebracht werden. Mit der Schwenkfunktion können Panoramen ohne Stativ aufgenommen werden.

Artikel veröffentlicht am ,
Reisekamera mit 10fach-Zoom

Das Objektiv der DSC-H55 deckt einen Brennweitenbereich von 25 bis 250 Millimetern (KB) bei Anfangsblendenöffnungen von F3,5 und 5,5 ab. Gegen Verwackler wurde ein optisch-mechanischer Bildstabilisator integriert.

Stellenmarkt
  1. Randstad Deutschland GmbH & Co. KG, Ratzeburg
  2. SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal

Die Lichtempfindlichkeit des 14-Megapixel-Sensors (1/2,3 Zoll) reicht von ISO 80 bis 3.200. Wer Panoramen aufnehmen will, benötigt normalerweise ein Stativ und einen Rechner, an dem die geschossenen Einzelbilder zusammengesetzt werden. Sony verbaut in einer Reihe von Kameras eine andere Möglichkeit, um Panoramen zu erzeugen. Dabei wird der Auslöser der Kamera durchgedrückt und die Kamera langsam vertikal oder horizontal bewegt.

Bei Horizontalaufnahmen kann ein Blickwinkel von 244 Grad abgedeckt werden - die Bilder sind dann maximal 7.152 x 1.080 Pixel groß. Vertikale Fotostreifen decken 188 Grad ab und messen maximal 4.912 x 1.080 Pixel.

Das 3 Zoll große Display dient als Sucherersatz und erreicht eine Auflösung von 230.000 Bildpunkten. Wie in vielen aktuellen Kameras kann auch die neue Sony mit einer Motiverkennung aufwarten, die aus acht verschiedenen Aufnahmesituationen eine passende erkennen soll.

Darüber hinaus gibt es eine automatische Gesichtserkennung mit Bewegungsverfolgung, einen Selbstauslöser mit Lächelautomatik und einen dualen Speicherslot für Memorystick-Pro-Duo- und SD-/SDHC-Speicherkarten. Der Akku reicht nach Herstellerangaben für 310 Bilder.

Videos nimmt die DSC-H55 mit 720p (30 Vollbilder pro Sekunde) und im Format MPEG4 auf. Der optische Bildstabilisator kann auch im Videomodus genutzt werden, um Verwacklungen auszugleichen. Das soll sogar beim Gehen funktionieren. Während der Videoaufnahme kann auch das Zoom eingesetzt werden.

Die Sony Cybershot DSC-H55 soll ab April für rund 250 Euro in den Handel kommen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. auf ausgewählte Corsair-Netzteile
  2. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)
  3. 83,90€ + Versand
  4. täglich neue Deals bei Alternate.de

EsKommtImmerWas... 20. Feb 2010

Vielleicht sollte man doch noch auf die DSC-HX5V warten - die bietet einiges mehr und...

esr 19. Feb 2010

Ist dieser Begriff nicht Kameras vorbehalten, die das 13 cm x 18 cm Negativformat verwenden?

ad (Golem.de) 19. Feb 2010

Eine Art Selbstauslöser, die an die Gesichtserkennung gekoppelt ist. Lächelt eine oder...

Aufnahmeeigensc... 19. Feb 2010

Aufnahmeeigenschaften und Standards Megapixel (effektiv): 14,0 Megapixel Maximale...

Fisch 19. Feb 2010

Das stimmt. Da muss ich meine Formulierung anpassen. 250EUR sind völlig ok...aber... Für...


Folgen Sie uns
       


Cloudgaming mit dem Fire TV Stick ausprobiert

Wir streamen und spielen mit 60 fps mit dem Fire TV Stick.

Cloudgaming mit dem Fire TV Stick ausprobiert Video aufrufen
Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  2. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018
  3. Always Connected PCs Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen

KI in der Medizin: Keine Angst vor Dr. Future
KI in der Medizin
Keine Angst vor Dr. Future

Mit Hilfe künstlicher Intelligenz können schwer erkennbare Krankheiten früher diagnostiziert und behandelt werden, doch bei Patienten löst die Technik oft Unbehagen aus. Und das ist nicht das einzige Problem.
Ein Bericht von Tim Kröplin

  1. Künstliche Intelligenz Vages wagen
  2. KI Mit Machine Learning neue chemische Reaktionen herausfinden
  3. Elon Musk und Deepmind-Gründer Keine Maschine soll über menschliches Leben entscheiden

Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  2. US Space Force Planlos im Weltraum
  3. Gewalt US-Präsident Trump will Gespräch mit Spielebranche

    •  /