Abo
  • Services:

Ubuntu Netbook Remix für ARM-Plattform mit Enlightenment

Grafikbibliothek Evas bietet 3D-Effekte auch auf nicht 3D-fähiger Hardware

Von der kommenden Version 10.04 des Ubuntu-Derivats Ubuntu Netbook Remix für mobile Geräte wird es eine Variante für ARM-Prozessoren geben. Die aus dem Enlightenment-Projekt stammende Grafikbibliothek Evas soll für 3D-Effekte auch auf nicht 3D-fähiger Hardware sorgen.

Artikel veröffentlicht am ,
Ubuntu Netbook Remix für ARM-Plattform mit Enlightenment

Das bislang für Netbooks entwickelte Ubuntu Netbook Remix (UNR) wird es ab der Version 10.04 in einer speziellen Variante geben, die Bibliotheken des Enlightenment-Projekts verwendet. Allen voran soll die Grafikbibliothek Evas für 3D-Effekte sorgen, auch wenn die Hardware keine 3D-Beschleunigung bietet. In seinem Blogeintrag spricht Canonical-Entwickler Jamie Bennett von Lizenzschwierigkeiten, die verhindern, dass zahlreiche Softwareplattformen 3D-Treiber für die Hardware mitliefern.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  2. comemso GmbH, Ostfildern

Die Evas-Bibliothek bringt intern bereits zahlreiche Grafikbibliotheken mit, etwa X11 und XRender, sowie SDL, DirectFB und eine freie OpenGL-ES-Engine, die von Samsung stammt. Die optimierte Geschwindigkeit der Evas-Bibliothek ermöglicht eine Reihe von 3D-Effekten, ohne dass die darunter liegende Hardware oder ein entsprechender Treiber 3D unterstützt.

Eine weitere eingesetzte Enlightenment-Bibliothek ist Eet, mit der Code aus binären Konfigurationsdateien schnell und effizient ausgelesen werden kann. Unter UNR wird Eet das von Gnome verwendete Gconf ersetzen, um Konfigurationen zu speichern, etwa die verwendeten Schriftarten oder Bildschirmauflösungen. Eet dient auch als Basis für das Edje-Theme-System, mit dem Desktopthemes ebenfalls aus binären Konfigurationsdateien ausgelesen werden können.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 119,98€ (Release 04.10.)
  2. 119,90€
  3. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)
  4. 915€ + Versand

Der Ich 19. Feb 2010

http://en.wikipedia.org/wiki/Smartbook Ihr Nasen! Golem - IT News für Profis...

e17 19. Feb 2010

Moderne CPU-Monitore müssten anzeigen, wie viele Cores und CPU-Teile aktuell...


Folgen Sie uns
       


Forza Horizon 4 - Golem.de Live (Teil 2)

In Teil 2 unseres Livestreams erkunden wir die offene Welt und tunen einen Audio RS 4.

Forza Horizon 4 - Golem.de Live (Teil 2) Video aufrufen
Pixel 3 und Pixel 3 XL im Hands on: Googles Smartphones mit verbesserten Kamerafunktionen
Pixel 3 und Pixel 3 XL im Hands on
Googles Smartphones mit verbesserten Kamerafunktionen

Google hat das Pixel 3 und das Pixel 3 XL vorgestellt. Bei beiden neuen Smartphones legt das Unternehmen besonders hohen Wert auf die Kamerafunktionen. Mit viel Software-Raffinessen sollen gute Bilder auch unter widrigen Umständen entstehen. Die ersten Eindrücke sind vielversprechend.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. BQ Aquaris X2 Pro im Hands on Ein gelungenes Gesamtpaket mit Highend-Funktionen

Mobile-Games-Auslese: Bezahlbare Drachen und dicke Bären
Mobile-Games-Auslese
Bezahlbare Drachen und dicke Bären

Rundenbasierte Strategie auf dem Smartphone mit Chaos Reborn Adventure Fantasy von Nintendo in Dragalia Lost - und dicke Alpha-Bären: Die Mobile Games des Monats bieten spannende Unterhaltung für jeden Geschmack.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Städtebau und Lebenssimulation für unterwegs
  2. Mobile-Games-Auslese Barbaren und andere knuddelige Fantasyhelden
  3. Seismic Games Niantic kauft Entwickler von Marvel Strike Force

HP Elitebook 840 und Toshiba Tecra X40: Es kann nur eines geben
HP Elitebook 840 und Toshiba Tecra X40
Es kann nur eines geben

Nicht nur Lenovo baut gute Business-Notebooks, auch HP und Toshiba haben Produkte, die vergleichbar sind. Wir stellen je ein Modell der beiden Hersteller mit ähnlicher Hardware gegenüber: das eine leichter, das andere mit überlegenem Akku - ein knapper Gewinner nach Punkten.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Portégé X20W-D-145 Toshiba stellt alte Hardware im flexiblen Chassis vor
  2. Tecra X40-E-10W Toshibas 14-Zoll-Thinkpad-Pendant kommt mit LTE
  3. Dell, HP, Lenovo AMDs Ryzen Pro Mobile landet in allen Business-Notebooks

    •  /