Abo
  • Services:

Ubuntu Netbook Remix für ARM-Plattform mit Enlightenment

Grafikbibliothek Evas bietet 3D-Effekte auch auf nicht 3D-fähiger Hardware

Von der kommenden Version 10.04 des Ubuntu-Derivats Ubuntu Netbook Remix für mobile Geräte wird es eine Variante für ARM-Prozessoren geben. Die aus dem Enlightenment-Projekt stammende Grafikbibliothek Evas soll für 3D-Effekte auch auf nicht 3D-fähiger Hardware sorgen.

Artikel veröffentlicht am ,
Ubuntu Netbook Remix für ARM-Plattform mit Enlightenment

Das bislang für Netbooks entwickelte Ubuntu Netbook Remix (UNR) wird es ab der Version 10.04 in einer speziellen Variante geben, die Bibliotheken des Enlightenment-Projekts verwendet. Allen voran soll die Grafikbibliothek Evas für 3D-Effekte sorgen, auch wenn die Hardware keine 3D-Beschleunigung bietet. In seinem Blogeintrag spricht Canonical-Entwickler Jamie Bennett von Lizenzschwierigkeiten, die verhindern, dass zahlreiche Softwareplattformen 3D-Treiber für die Hardware mitliefern.

Stellenmarkt
  1. alanta health group GmbH, Hamburg-Jenfeld
  2. TLI Consulting GmbH, Nürnberg, Hannover, Berlin, Erlangen

Die Evas-Bibliothek bringt intern bereits zahlreiche Grafikbibliotheken mit, etwa X11 und XRender, sowie SDL, DirectFB und eine freie OpenGL-ES-Engine, die von Samsung stammt. Die optimierte Geschwindigkeit der Evas-Bibliothek ermöglicht eine Reihe von 3D-Effekten, ohne dass die darunter liegende Hardware oder ein entsprechender Treiber 3D unterstützt.

Eine weitere eingesetzte Enlightenment-Bibliothek ist Eet, mit der Code aus binären Konfigurationsdateien schnell und effizient ausgelesen werden kann. Unter UNR wird Eet das von Gnome verwendete Gconf ersetzen, um Konfigurationen zu speichern, etwa die verwendeten Schriftarten oder Bildschirmauflösungen. Eet dient auch als Basis für das Edje-Theme-System, mit dem Desktopthemes ebenfalls aus binären Konfigurationsdateien ausgelesen werden können.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 199€ + Versand
  2. 99,90€

Der Ich 19. Feb 2010

http://en.wikipedia.org/wiki/Smartbook Ihr Nasen! Golem - IT News für Profis...

e17 19. Feb 2010

Moderne CPU-Monitore müssten anzeigen, wie viele Cores und CPU-Teile aktuell...


Folgen Sie uns
       


Huawei P30 Pro - Test

5fach-Teleobjektiv und lichtstarker Sensor - das Huawei P30 Pro hat im Moment die beste Smartphone-Kamera.

Huawei P30 Pro - Test Video aufrufen
TES Blades im Test: Tolles Tamriel trollt
TES Blades im Test
Tolles Tamriel trollt

In jedem The Elder Scrolls verbringe ich viel Zeit in Tamriel, in TES Blades allerdings am Smartphone statt am PC oder an der Konsole. Mich überzeugen Atmosphäre und Kämpfe des Rollenspiels; der Aufbau der Stadt und der Charakter-Fortschritt aber werden geblockt durch kostspielige Trolle.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Bethesda TES Blades startet in den Early Access
  2. Bethesda The Elder Scrolls 6 erscheint für nächste Konsolengeneration

Days Gone angespielt: Zombies, Bikes und die Sache mit der Benzinpumpe
Days Gone angespielt
Zombies, Bikes und die Sache mit der Benzinpumpe

Mit dem nettesten Biker seit Full Throttle: Das Actionspiel Days Gone schickt uns auf der PS4 ins ebenso große wie offene Abenteuer. Trotz brutaler Elemente ist die Atmosphäre erstaunlich positiv - beim Ausprobieren wären wir am liebsten in der Welt geblieben.
Von Peter Steinlechner


    Elektromobilität: Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?
    Elektromobilität
    Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?

    Veteranen der deutschen Autoindustrie wollen mit Canoo den Fahrzeugbau und den Vertrieb revolutionieren. Zunächst scheitern die großen Köpfe aber an den kleinen Hürden der Startupwelt.
    Ein Bericht von Dirk Kunde

    1. EU Unfall-Fahrtenschreiber in Autos ab 2022 Pflicht
    2. Verkehrssenatorin Fahrverbot für Autos in Berlin gefordert
    3. Ventomobil Mit dem Windrad auf Rekordjagd

      •  /