Abo
  • Services:

Kindle-E-Books für Blackberry-Smartphones

Auch eine Kindle-Software für iPads angekündigt

Amazons E-Book-Angebot kann nun auch mit Blackberry-Smartphones genutzt werden - in den USA. Auch für den Mac und das iPad soll die Kindle-Lesesoftware in Kürze folgen.

Artikel veröffentlicht am ,
Kindle-E-Books für Blackberry-Smartphones

Mit der unter amazon.com/kindlebb zum kostenlosen Download angebotenen Software "Kindle for Blackberry" verbinden sich Blackberry-Geräte mit dem Kindle-Store von Amazon. Laut Amazon wird Kindle for Blackberry nur für US-Kunden angeboten. E-Books können mit der Software angelesen, gekauft und heruntergeladen werden.

Stellenmarkt
  1. Sellwerk GmbH & Co. KG, Nürnberg
  2. Haufe Group, keine Angabe

Noch fehlt der Blackberry-Software ein zeilenweises Scrollen, es kann lediglich umgeblättert werden. Mit späteren Softwareversionen soll auch das Schreiben von Anmerkungen und eine Suche in Texten möglich sein.

Mittels Amazons Whispersync-Funktion wissen die verschiedenen Geräte, an welcher Stelle ein Buch zuletzt geöffnet war, wo Lesezeichen und Anmerkungen gesetzt wurden. Unterstützt werden bisher E-Book-Reader der Kindle-Serie, Windows-Rechner, iPhone und iPod touch.

In Kürze sollen auch die bereits angekündigte Mac-Software und eine iPad-Applikation folgen. Wann Kindle for Blackberry auch offiziell für europäische Kunden angeboten wird, wurde noch nicht verkündet.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 209€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis 230,89€)
  2. 239€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis 254,39€)
  3. (u. a. Vengeance LPX DDR4-3200 16 GB CL16-18-18-36 für 159,99€ statt ca. 195€ im...
  4. (u. a. HD143X FHD-Projektor für 399,99€ statt 479€ im Vergleich und UHD300X UHD-Projektor für...

Folgen Sie uns
       


Siri auf Deutsch auf dem Homepod

Wir haben uns die deutsche Version von Siri auf dem Homepod angehört. Bei den Funktionen hinkt Siri der Konkurrenz von Alexa und Google Assistant hinterher. Und auch an der Aussprache gibt es noch einiges zu feilen. Apples erster smarter Lautsprecher kostet 350 Euro.

Siri auf Deutsch auf dem Homepod Video aufrufen
CD Projekt Red: So spielt sich Cyberpunk 2077
CD Projekt Red
So spielt sich Cyberpunk 2077

E3 2018 Hacker statt Hexer, Ich-Sicht statt Dritte-Person-Perspektive und Auto statt Pferd: Die Witcher-Entwickler haben ihr neues Großprojekt Cyberpunk 2077 im Detail vorgestellt.
Von Peter Steinlechner


    Shift6m-Smartphone im Hands on: Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich
    Shift6m-Smartphone im Hands on
    Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich

    Cebit 2018 Das deutsche Unternehmen Shift baut Smartphones, die mit dem Hintergedanken der Nachhaltigkeit entstehen. Das bedeutet für die Entwickler: faire Bezahlung der Werksarbeiter, wiederverwertbare Materialien und leicht zu öffnende Hardware. Außerdem gibt es auf jedes Gerät ein Rückgabepfand - interessant.
    Von Oliver Nickel


      In eigener Sache: Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht
      In eigener Sache
      Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht

      IT-Profis sind auf dem Arbeitsmarkt enorm gefragt, und die Branche hat viele Eigenheiten. Du kennst dich damit aus und willst unseren Lesern darüber berichten? Dann schreib für unser Karriere-Ressort!

      1. Leserumfrage Wie sollen wir Golem.de erweitern?
      2. Stellenanzeige Golem.de sucht Redakteur/-in für IT-Sicherheit
      3. Leserumfrage Wie gefällt Ihnen Golem.de?

        •  /