Abo
  • Services:

Kyocera-Farblaserdrucker für A3 mit Duplexdruck

FS-C8500DN druckt bis zu 55 Schwarz-Weiß-Seiten pro Minute in A4

Kyocera hat mit dem FS-C8500DN einen Farblaserdrucker im A3-Format vorgestellt, der sich durch seine hohe Druckgeschwindigkeit auszeichnen soll. Der Drucker kann bis zu 25 A3-Seiten pro Minute in Farbe und 28 in Schwarz-Weiß ausgeben.

Artikel veröffentlicht am ,
Kyocera-Farblaserdrucker für A3 mit Duplexdruck

Der FS-C8500DN verarbeitet auch A4-Papiere und kann diese noch deutlich schneller bedrucken als die großen Bögen. Bei diesem Format sind es bis zu 50 Farb- und 55 Schwarz-Weiß-Seiten pro Minute. Die Wartezeit bis zur Ausgabe der ersten Seite liegt bei 5 bis 7 Sekunden, je nachdem, ob schwarz-weiß oder farbig gedruckt wird.

Stellenmarkt
  1. abilex GmbH, Stuttgart, Hechingen
  2. persona service Recklinghausen, Herten

Die Druckauflösung liegt bei 600 x 600 dpi. Der FS-C8500DN beherrscht Duplexdruck für die beidseitige Verarbeitung von Papier und wird mit zwei 500-Blatt-Kassetten ausgeliefert. Als Zubehör gibt es weitere Papierschächte, mit denen die Kapazität auf maximal 4.100 Seiten ausgebaut werden kann.

Der Speicher ist von Hause aus 1 GByte groß und kann optional verdoppelt werden. Dazu kommt standardmäßig eine Festplatte mit einer Speicherkapazität von 160 GByte.

Für den FS-C8500DN gibt es optional sogenannte Finisher, die heften und sortieren sowie Booklets oder Broschüren erstellen können. Neben einer Netzwerkschnittstelle ist auch USB vorhanden.

Der FS-C8500DN ist ab sofort für rund 5.650 Euro erhältlich.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 119,90€

Amanda B, 19. Feb 2010

Im Grunde sind sie auch stabil. Hatten auch immer nur gute Erfahrungen gemacht bisher...

........ 18. Feb 2010

Man kann, und dank des A3-Formats sogar so groß, dass man die Scheine auch mit...

barambambam 18. Feb 2010

Wird so wichtig sein, dass es nirgens dazugehören muss um trotzdem überall zu passen ...

musarati 18. Feb 2010

Wenn du nichts gegen gebrauchte hast schau dir mal den HP Laserjt 5000 an - spitzen Gerät!


Folgen Sie uns
       


Nvidia Geforce RTX 2080 und 2080 Ti - Test

Nvidia hat mit der RTX 2080 und 2080 Ti die derzeit leistungsstärksten Grafikkarten am Markt. Wir haben sie getestet.

Nvidia Geforce RTX 2080 und 2080 Ti - Test Video aufrufen
Amazon Alexa: Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass
Amazon Alexa
Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass

Amazon hat einen Subwoofer speziell für Echo-Lautsprecher vorgestellt. Damit sollen die eher bassarmen Lautsprecher mit einem ordentlichen Tiefbass ausgestattet werden. Zudem öffnet Amazon seine Multiroom-Musikfunktion für Alexa-Lautsprecher anderer Hersteller.

  1. Beosound 2 Bang & Olufsen bringt smarten Lautsprecher für 2.000 Euro
  2. Google und Amazon Markt für smarte Lautsprecher wächst weiter stark
  3. Alexa-Soundbars im Test Sonos' Beam und Polks Command Bar sind die Klangreferenz

Zukunft der Arbeit: Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat
Zukunft der Arbeit
Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat

Millionen verlieren ihren Job, aber die Gesellschaft gewinnt dabei trotzdem: So stellen sich die Verfechter des bedingungslosen Grundeinkommens die Zukunft vor. Wie soll das gehen?
Eine Analyse von Daniel Hautmann

  1. Verbraucherschutzminister Kritik an eingeschränktem Widerspruchsrecht im Online-Handel
  2. Bundesfinanzminister Scholz warnt vor Schnellschüssen bei Digitalsteuer
  3. Sommerzeit EU-Kommission will die Zeitumstellung abschaffen

iPhone Xs, Xs Max und Xr: Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?
iPhone Xs, Xs Max und Xr
Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?

Apples neue iPhones haben neben dem Nano-SIM-Slot eine eingebaute eSIM, womit der Konzern erstmals eine Dual-SIM-Lösung in seinen Smartphones realisiert. Die Auswahl an Netzanbietern, die eSIMs unterstützen, ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz aber eingeschränkt - ein Überblick.
Von Tobias Költzsch

  1. Apple Das iPhone Xr macht's billiger und bunter
  2. Apple iPhones sollen Stiftunterstützung erhalten
  3. XMM 7560 Intel startet Serienfertigung für iPhone-Modem

    •  /