Cosina bringt 90-mm-Objektiv für Canon, Nikon und Pentax

Voigtländer Apo-Lanthar 90mm F3.5 SL II mit manueller Scharfstellung

Cosina hat mit dem Voigtländer Apo-Lanthar 90mm F3.5 SL II ein Objektiv für Spiegelreflexkameras von Pentax, Canon und Nikon angekündigt, das eine Naheinstellgrenze von 50 cm hat. Mit einer Vorsatzlinse kann diese Distanz auf 32 cm reduziert werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Voigtländer Apo-Lanthar bietet eine Anfangsblendenöffnung von F3,5 und ist für den Nahbereich (Abbildungsmaßstab 1:3,5) zum Beispiel für Porträtaufnahmen gedacht. Die kleinste Blende liegt bei F22.

Stellenmarkt
  1. Informatiker (m/w/d) für IT-System- und Anwendungsadministration
    Ruhrbahn GmbH, Essen
  2. IT Controller/-in (m/w/d)
    KBV Kassenärztliche Bundesvereinigung, Berlin
Detailsuche

Im Lieferumfang ist eine Nahlinse enthalten, die den Abbildungsmaßstab auf 1:1,8 erhöht. Der Blickwinkel liegt bei 27 Grad. Das Gewicht des 63 x 48 mm großen Objektivs liegt bei 320 Gramm. Filter für das Voigtländer Apo-Lanthar 90mm F3.5 SL II müssen einen Durchmesser von 52 mm aufweisen.

Die Scharfstellung des Objektivs erfolgt manuell, da kein Stangenantrieb oder ein Ultraschallmotor eingebaut sind. Die Pentax- und Nikon-Ausgabe soll rund 55.000 Yen kosten, die für Canon 58.000 Yen (440 und 465 Euro). In Japan kommen die Objektive den Angaben von Cosina zufolge im März 2010 auf den Markt. Europäische Daten stehen noch aus.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Deutscher Entwicklerpreis
Entwickler küren The Wandering Village zum besten Spiel

Beste technische Leistung, Innovationspreis und bestes Spiel: The Wandering Village ist der große Gewinner beim Deutschen Entwicklerpreis 2022.

Deutscher Entwicklerpreis: Entwickler küren The Wandering Village zum besten Spiel
Artikel
  1. Phantom Liberty: In Cyberpunk 2077 kämpft ein weiterer Schauspieler
    Phantom Liberty
    In Cyberpunk 2077 kämpft ein weiterer Schauspieler

    Der von Keanu Reeves dargestellte Johnny Silverhand ist nicht der einzige Star: In der Erweiterung von Cyberpunk 2077 tritt Idris Elba auf.

  2. Netcologne: Telekom überbaut bestehendes FTTH-Netz in Köln
    Netcologne
    Telekom überbaut bestehendes FTTH-Netz in Köln

    Laut Netcologne vermarktet die Telekom auch im bereits versorgten Süden der Stadt Köln.

  3. Intellectual Property: Wie aus der CPU ein System-on-Chip wird
    Intellectual Property
    Wie aus der CPU ein System-on-Chip wird

    Moderne Chips bestehen längst nicht mehr nur aus der CPU, sondern aus Hunderten Komponenten. Daher ist es nahezu unmöglich, einen Prozessor selbst zu entwickeln. Wir erklären wieso!
    Eine Analyse von Martin Böckmann

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Gaming-Monitore -37% • Asus RTX 4080 1.399€ • PS5 bestellbar • Gaming-Laptops & Desktop-PCs -29% • MindStar: Sapphire RX 6900 XT 799€ statt 1.192€, Apple iPad (2022) 256 GB 599€ statt 729€ • Samsung SSDs -28% • Logitech Mäuse, Tastaturen & Headsets -53% [Werbung]
    •  /