Abo
  • IT-Karriere:

Konica-Minolta stellt schnelle S/W-Multifunktionsgeräte vor

Pagepro 1480MF und 1490MF optional mit WLAN

Konica Minolta hat zwei neue Multifunktionsgeräte mit Monochrom-Laserdruckwerk vorgestellt. Der Pagepro 1480MF und der Pagepro 1490MF können drucken, kopieren und scannen. Ein Fax ist nur im Pagepro 1490MF eingebaut.

Artikel veröffentlicht am ,
Konica-Minolta stellt schnelle S/W-Multifunktionsgeräte vor

Beide Pagepros sind GDI-Geräte und werden über USB angesprochen. Das Druckwerk arbeitet mit 600 x 600 dpi. Auch die Auflösung des CIS-Scanners liegt bei diesen Werten. Die Aufwärmzeit liegt bei 21 Sekunden und die erste Seite soll nach 13 Sekunden vorliegen.

Stellenmarkt
  1. HMS Technology Center Ravensburg GmbH, Ravensburg
  2. Vodafone GmbH, Düsseldorf

Die neuen Modelle ersetzen den Pagepro 1380MF und den 1390MF. Sie sollen eine Druckgeschwindigkeit von bis zu 20 A4-Schwarz-Weiß-Seiten pro Minute erreichen. Für beide Multifunktionsgeräte bietet Konica-Minolta ein optionales WLAN-Modul an, mit dem der kabellose Druck ermöglicht wird.

Beim Pagepro 1490MF wurde für den Scanvorgang ein Vorlageneinzug integriert. Die Scans können auf USB-Laufwerke überspielt werden und in den Formaten PDF, JPEG und Tiff gespeichert werden. Im Lieferumfang ist die Windows-Software Paperport 11 SE enthalten, die eine Texterkennung (OCR) durchführen kann.

Koncia-Minolta legt Treiber für Windows (ab 2000), Mac OS X und diverse Linux-Distributionen bei. Im Lieferumfang ist eine nur halbvolle Tonerkartusche enthalten, die für rund 1.000 Seiten ausreichen soll. Der Konica Minolta Pagepro 1480MF und der 1490MF sollen ab sofort erhältlich sein und kosten rund 240 und 300 Euro.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5-2600X für 184,90€ oder Sapphire Radeon RX 570 Pulse für 149,00€)
  2. Rabattcodes PCGH-SOMMER! (Stühle) und PCGH-KEY! (Tastaturen)
  3. 334,00€

nicoledos 18. Feb 2010

und bei Canon sieht es auch nicht viel anders aus.

musarati 18. Feb 2010

Epson GT-1500 außerdem: wie kommst du auf die Idee einen 200€ Scanner mit einem ~3000...


Folgen Sie uns
       


Die Commodore-264er-Reihe angesehen

Unschlagbar günstig, unfassbar wenig RAM - der C16 konnte in vielen Belangen nicht mit dem populären C64 mithalten.

Die Commodore-264er-Reihe angesehen Video aufrufen
Bundestagsanhörung: Beim NetzDG drohen erste Bußgelder
Bundestagsanhörung
Beim NetzDG drohen erste Bußgelder

Aufgrund des Netzwerkdurchsetzungsgesetzes laufen mittlerweile über 70 Verfahren gegen Betreiber sozialer Netzwerke. Das erklärte der zuständige Behördenchef bei einer Anhörung im Bundestag. Die Regeln gegen Hass und Hetze auf Facebook & Co. entzweien nach wie vor die Expertenwelt.
Ein Bericht von Justus Staufburg

  1. NetzDG Grüne halten Löschberichte für "trügerisch unspektakulär"
  2. NetzDG Justizministerium sieht Gesetz gegen Hass im Netz als Erfolg
  3. Virtuelles Hausrecht Facebook muss beim Löschen Meinungsfreiheit beachten

Zulassung autonomer Autos: Der Mensch fährt besser als gedacht
Zulassung autonomer Autos
Der Mensch fährt besser als gedacht

Mehrere Jahre haben Wissenschaftler und Autokonzerne an Testverfahren für einen Autobahnpiloten geforscht. Die Ergebnisse sprechen für den umfangreichen Einsatz von Simulation. Und gegen den schnellen Einsatz der Technik.
Von Friedhelm Greis

  1. Autonomes Fahren US-Post testet Überlandfahrten ohne Fahrer
  2. Mercedes-Sicherheitsstudie Wenn das Warndreieck autonom aus dem Auto fährt
  3. Einride T-Pod Autonomer Lkw fährt in Schweden Waren aus

Chromium: Der neue Edge-Browser könnte auch Chrome besser machen
Chromium
Der neue Edge-Browser könnte auch Chrome besser machen

Build 2019 Wie sieht die Zukunft des Edge-Browsers aus und was will Microsoft zum Chromium-Projekt beitragen? Im Gespräch mit Golem.de gibt das Unternehmen die vage Aussicht auf einen Release für Linux und Verbesserungen in Google Chrome. Bis dahin steht viel Arbeit an.
Von Oliver Nickel

  1. Insiderprogramm Microsoft bietet Vorversionen von Edge für den Mac an
  2. Browser Edge auf Chromium-Basis wird Netflix in 4K unterstützen
  3. Browser Microsoft lässt nur Facebook auf Flash-Whitelist in Edge

    •  /