Abo
  • Services:
Anzeige

Microsoft-Entwickler stellt Lex-Linus infrage

Weiter argumentiert Hernan, dass Code-Revision der ineffizienteste Weg sei, um gute Programme zu schreiben. Schon während der Programmierung sollten statische und dynamische Analyse und Fuzz-Testing verwendet werden. Und dafür sei das Microsoft Security Development Lifecycle (SDL) als Application Security Framework am besten geeignet, so Hernan.

Hernan stellt das SDL von Microsoft der Arbeit der Firma Coverity gegenüber. Coverity erhielt im Jahre 2006 den Auftrag, die Qualität und Sicherheit von quelloffener Software zu verbessern. Auftraggeber war das neu gegründete U.S. Department of Homeland Security. Hernan erkärt, dass Coverity anders als Microsofts SDL lediglich auf Code-Revision anhand statischer Analysen setzt. Dennoch fand das Unternehmen in 11,5 Milliarden Zeilen Code 38.453 Bugs, die durch das Mehr-Augen-Prinzip nicht entdeckt wurden. Hernan erklärt dazu: "Ich denke es gibt einfach noch nicht genügend Augenpaare." Er möchte allerdings mit der Nennung der Zahl nicht behaupten, quelloffene Software sei übermäßig fehlerhaft. Eine Liste der von Coverity inspizierten Software liefert Hernan nicht in seinem Blog, lediglich die Anzahl der Projekte wird mit 280 bezeichnet.

Anzeige

Hernan beendet seinen Blogeintrag mit einem Kompliment an die Open-Source-Gemeinde: Dort entstehen konkurrenzfähige Projekte und das Thema Sicherheit wird ebenso ernst genommen wie bei Microsoft. Allerdings sollte auch in der Open-Source-Welt nicht das Prinzip "Hoffnung" gelten. Das Mehr-Augen-Prinzip, beziehungsweise die "Linus' Law" sei im Gegensatz zu SDL zwar adrett, schmuck und fesselnd, aber prinzipiell falsch. Dass Microsoft bei der Arbeit an Windows 7 auf das Vier-Augen-Prinzip zurückgriff, um die Fehlerquote gering zu halten, erwähnt Hernan allerdings mit keinem Wort.

 Microsoft-Entwickler stellt Lex-Linus infrage

eye home zur Startseite
Nameless 21. Mär 2010

Von Microsoft gelobt zu werden, dass man das Thema Sicherheit genauso ernst nehme wie...

spanther 19. Feb 2010

DAS ist der typische DAU! xD

Satan 18. Feb 2010

Wenn ich in KDE nen nervigen fehler finde, melde ich ihn. Ganz einfach.

chef-entwickler 18. Feb 2010

Poldi ist jung und leistet. in 20 Jahren nimmst Du ihn aber nicht mehr zur WM. Junge...

rabbelrauser 18. Feb 2010

Keine Ahnung vom Thema haben aber groß das Maul aufreissen- Da hat Microsoft nen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bertrandt Technikum GmbH, Böblingen
  2. GK Software AG, Schöneck/Vogtland
  3. H-O-T Härte- und Oberflächentechnik GmbH & Co. KG, Nürnberg
  4. Daimler AG, Neu-Ulm oder Mannheim


Anzeige
Top-Angebote
  1. 349€ (bitte nach unten scrollen)
  2. (heute u. a. Nintendo Switch Bundles, Sony UHD-TVs, Amazon Echo Dot + Megaboom Lautsprecher für...
  3. 149€ + 5,99€ Versand

Folgen Sie uns
       


  1. GTA 5

    Goldener Revolver für Red Dead Redemption 2 versteckt

  2. Geldwäsche

    EU will den Bitcoin weniger anonym machen

  3. Soziale Medien

    Facebook-Forscher finden Facebook problematisch

  4. Streit um Stream On

    Die Telekom spielt das Uber-Spiel

  5. US-Verteidigungsministerium

    Pentagon forschte jahrelang heimlich nach Ufos

  6. Age of Empires (1997)

    Mit sanftem "Wololo" durch die Antike

  7. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  8. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  9. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  10. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
4K UHD HDR: Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
4K UHD HDR
Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
  1. Cisco und Lancom Wenn Spionagepanik auf Industriepolitik trifft
  2. Encrypted Media Extensions Web-DRM ist ein Standard für Nutzer

King's Field 1 (1994): Die Saat für Dark Souls
King's Field 1 (1994)
Die Saat für Dark Souls
  1. Blade Runner (1997) Die unsterbliche, künstliche Erinnerung
  2. SNES Classic Mini im Vergleichstest Putzige Retro-Konsole mit suboptimaler Emulation

Amazon Video auf Apple TV im Hands on: Genau das fehlt auf dem Fire TV
Amazon Video auf Apple TV im Hands on
Genau das fehlt auf dem Fire TV
  1. Amazon Verkaufsbann für Apple TV bleibt bestehen
  2. Smartphone-Speicherkapazität Wie groß der Speicher eines iPhones sein sollte
  3. Mate 10 Pro im Test Starkes Smartphone mit noch unauffälliger KI

  1. Re: Börsen ohne Identitätsnachweis

    Cystasy | 02:17

  2. Re: Warum kein Alien uns unangekündigt besuchen wird

    quasides | 02:04

  3. Re: Drecksmarketing

    Prinzeumel | 01:22

  4. Re: Um Informatik zu lernen, braucht man keine...

    tristanheussner | 01:03

  5. Re: Spieglein, Spieglein...

    Pjörn | 00:57


  1. 14:17

  2. 13:34

  3. 12:33

  4. 11:38

  5. 10:34

  6. 08:00

  7. 12:47

  8. 11:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel