• IT-Karriere:
  • Services:

Richard Garriott macht wieder Spiele

Legendärer Spieldesigner und Abenteurer entwickelt für soziale Netzwerke

Er ist auch als "Lord British" bekannt, hat mit Ultima das Genre der Computerrollenspiele und mit Ultima Online die Onlinerollenspiele geprägt, er war als Astronaut im All - nun will Richard Garriott wieder in der Spielebranche mitmischen.

Artikel veröffentlicht am ,
Richard Garriott macht wieder Spiele

Fans verehren ihn als Lord British, Herrscher über das virtuelle Königreich der Rollenspielreihe Ultima. Er war als Weltraumtourist im All, sein letztes Spiel Tabula Rasa war allerdings ein Flop - Richard Garriott hat viel erlebt. Jetzt steigt er mit einem neuen Studio namens Portalarium wieder in die Spielebranche ein. Ihm zur Seite stehen unter anderem zwei Begleiter, die schon in Garriotts legendärer Firma Origin Systems mitgearbeitet haben und bei Veteranen ebenfalls einen guten Ruf genießen: Dallas Snell und Fred Schmidt.

 

Stellenmarkt
  1. BSH Hausgeräte GmbH, Fürth
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Lörrach

Portalarium entwickelt Spiele mit sozialer Ausrichtung, die über Plattformen wie Facebook, Smartphones und Webbrowser vermarktet werden sollen. Das Unternehmen ist profitorientiert, will aber ausdrücklich "Gutes tun" ("do good" heißt es auf der Webseite). Das bedeutet, dass auch Lernspiele entstehen, die sich um Gesundheit, Wissenschaft und Forschung sowie um Umweltschutz drehen.

Vom ersten veröffentlichten Spiel kann man das allerdings nicht sagen: Das heißt 'Sweet @$! Poker' und ist ein Facebook-Pokerspiel. Außerdem entwickelt Portalarium Middelware, mit der beispielsweise Spiele unabhängig von ihrer Engine in mehreren sozialen Netzwerken laufen können.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 11,99€
  2. 17,99€
  3. 9,99€

korr 03. Jun 2010

eine sache stört mich gewaltig. das die leute denken tabula rasa wäre ein flopp oder ein...

Franky71 29. Mai 2010

Mich würde es aum mal Interessieren als alter Ultima Fan ob es Fanprojekte, gibt? wie...

jojojoi2 19. Feb 2010

jaja, klassiches Eigentor. lol - Darum ging es aber doch gar nicht. Es ging lediglich...

Lord Bayrisch 18. Feb 2010

Inzwischen machen viele "alte Helden" aus der 16 Bit Zeit in Browsergames oder auf dem...

juppi2 18. Feb 2010

Auch wenn ich lange Zeit ein absoluter UO Fan war muss ich sagen das es vermutlich besser...


Folgen Sie uns
       


Warum Intels erste CPU nicht Intel gehörte - (Golem Geschichte)

Intel leistete in den 70ern Pionierarbeit und wäre dennoch fast gescheitert. Denn ihren bahnbrechenden 4-Bit-Mikroprozessor wurden sie erst gar nicht los.

Warum Intels erste CPU nicht Intel gehörte - (Golem Geschichte) Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /