• IT-Karriere:
  • Services:

Spracherkennungshersteller Nuance kauft MacSpeech

"Wir sehen den Einfluss, den Apple gerade auf den Markt hat"

Nuance Communications sieht eine wachsende Bedeutung von Apple und übernimmt MacSpeech, einen Anbieter von Spracherkennungssoftware für Macintosh-Computer. Zuvor hatte Nuance geprüft, ein eigenes Mac-Produkt zu entwickeln.

Artikel veröffentlicht am ,
Spracherkennungshersteller Nuance kauft MacSpeech

Nuance, der Hersteller der Spracherkennungssoftware Dragon NaturallySpeaking, kauft MacSpeech. Zu den finanziellen Konditionen der Übernahme wurden keine Angaben gemacht. MacSpeech wurde 1997 von Andrew Taylor gegründet, der auch Vorstandsvorsitzender der Firma ist. Die Firma war lange Zeit der einzige Hersteller von Spracherkennungssoftware für Macintosh-Rechner, die natürliche Sprache in Text umwandelt.

Stellenmarkt
  1. CITTI Handelsgesellschaft mbH & Co. KG, Kiel
  2. HxGN Safety & Infrastructure GmbH, Bonn

Mit der Übernahme von MacSpeech will Nuance den Bekanntheitsgrad seiner Marke Dragon steigern. Zudem könnten die MacSpeech-Produkte durch die Nutzung der bestehenden, gut ausgebauten Vertriebskanäle besser verkauft werden, gab Nuance bekannt.

"Wir sehen den Einfluss, den Apple gerade auf den Markt hat", sagte Peter Mahoney, der bei Nuance Senior Vice President für die Dragon-Spracherkennungsprodukte ist, dem Magazin MacWorld. "Wir sehen dies als Ausdehnung der Dragon-Produktlinie in die Macintosh-Welt", sagte Mahoney zu der Übernahme von MacSpeech. Nuance habe geprüft, eine eigene Mac-Software zu entwickeln. Wegen der weitgehenden Integration der Software mit dem Betriebssystem für die Sprachsteuerung habe Nuance aber Experten gewollt, die sich mit Spracherkennung und Mac OS X sehr gut auskennen. MacSpeech hatte die Dragon-Sprachengine von Nuance lizenziert. "Wir waren zufrieden mit der Art und Weise, wie sie das Produkt gebaut haben", so Mahoney über die neue MacSpeech-Software mit der Dragon-Engine. "Als sie auf die Dragon-Engine für Mac OS X umgestiegen sind, beschlossen sie, die Anwendung von Grund auf neu zu schreiben." Deshalb habe sich Nuance für den Kauf des kleineren Konkurrenten entschieden.

Nuance hatte kürzlich Dragon Dictation for iPhone und Dragon Search Apps for iPhone auf den Markt gebracht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. 3er Pack Lüfter LL120 RGB für 102,90€, Crystal 680X RGB Gehäuse für 249,90€)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. (u. a. 860 Evo 500 GB SSD für 74,99€, Portable T5 500 GB SSD 94,99€, Evo Select microSDXC 128...

Folgen Sie uns
       


Asus Zephyrus G14 - Hands on (CES 2020)

Das Zephyrus G14 von Asus ist ein Gaming-Notebook, das nicht nur gute Hardware bietet, sondern ein zusätzliches LED-Display auf der Vorderseite. Darauf können Nutzer eigene Schriftzüge, Logos oder Animationen anzeigen lassen.

Asus Zephyrus G14 - Hands on (CES 2020) Video aufrufen
Dauerbrenner: Bis dass der Tod uns ausloggt
Dauerbrenner
Bis dass der Tod uns ausloggt

Jedes Jahr erscheinen mehr Spiele als im Vorjahr. Trotzdem bleiben viele Gamer über Jahrzehnte hinweg technisch veralteten Onlinerollenspielen wie Tibia treu. Woher kommt die anhaltende Liebe für eine virtuelle Welt?
Von Daniel Ziegener

  1. Unchained Archeage bekommt Parallelwelt ohne Pay-to-Win
  2. Portal Knights Computerspielpreis-Gewinner bekommt MMO-Ableger

Alphakanal: Gimp verrät Geheimnisse in Bildern
Alphakanal
Gimp verrät Geheimnisse in Bildern

Wer in Gimp in einem Bild mit Transparenz Bildbereiche löscht, der macht sie nur durchsichtig. Dieses wenig intuitive Verhalten kann dazu führen, dass Nutzer ungewollt Geheimnisse preisgeben.


    Unitymedia: Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS
    Unitymedia
    Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS

    Der Kabelnetzbetreiber Unitymedia stellt sein Netz derzeit auf Docsis 3.1 um. Für Kunden kann das viel Arbeit beim Austausch ihrer Fritzbox bedeuten, wie ein Fallbeispiel zeigt.
    Von Günther Born

    1. Hessen Vodafone bietet 1 GBit/s in 70 Städten und kleineren Orten
    2. Technetix Docsis 4.0 mit 10G im Kabelnetz wird Wirklichkeit
    3. Docsis 3.1 Magenta Telekom bringt Gigabit im Kabelnetz

      •  /