Abo
  • Services:

Zukunft von Bing Maps: Augmented Reality in Streetside

Externe Videokamera wird Live in Bing Streetside eingebunden

Auf der vergangenen TED-Konferenz hat Blaise Agüera y Arcas einen Ausblick auf die Zukunft von Bing gegeben. Mit einem Außenteam wurde Bildmaterial in Echtzeit in die Streetside-Anwendung eingebunden.

Artikel veröffentlicht am ,

Blaise Agüera y Arcas, einer der Hauptentwickler der Bing-Maps von Microsoft, hat einen Ausblick auf die Zukunft der Kartenanwendung der Suchmaschine Bing gegeben. In einem Vortrag demonstrierte er unter anderem die bereits gestartete Einbindung von Flickr-Fotos mit GPS-Daten in die Streetside-Anwendung. Es handelt sich dabei allerdings noch um eine technische Vorschau, die auf Vancouver und die US-Städte San Francisco und Seattle beschränkt ist.

Stellenmarkt
  1. Versandhaus Walz GmbH, Bad Waldsee
  2. Klinikum Nürnberg, Nürnberg

Ebenfalls zur Demonstration gehörte der Streetside-Blick in Gebäude sowie die Integration des Worldwide Telescope von Microsoft Research, das in der Kartenanwendung vom Streetside-Level aus einen Blick in den Sternenhimmel erlaubt.

Gegen Ende der Demonstration wird ein externes Team zugeschaltet, das mit einem Kamerasystem ausgestattet ist. Interessant hierbei: In die Streetside genannte 3D-Ansicht der Webanwendung von Bing Maps wird Videomaterial in Echtzeit eingebunden.

Das Video findet sich auf der Webseite der TED-Konferenz.

Die dort gezeigte Anwendung gehört zu den vielen Bing-Anwendungen, die derzeit in Entwicklung sind. Noch sind nicht alle Demonstrationen online verfügbar. Die Anwendungen (Map Apps), die unter bing.com/maps/explore/ verfügbar sind, benötigen das Silverlight-Plugin.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 1.099€
  2. 184,90€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis ca. 233€)
  3. 35€
  4. 99€

oni 17. Feb 2010

Bist du auch "extremst" enttäuscht von Flickr, Panoramio und Co?

Xstream 17. Feb 2010

bei flicker und ähnlichen diensten gibt es schon lange die möglichkeit bilder zu...


Folgen Sie uns
       


Razer-Nommo-Chroma-Boxen - Test

Haartrockner oder doch Lautsprecher? Wir testen Razers Nommo-Chroma-Boxen und tendieren zu Ersterem.

Razer-Nommo-Chroma-Boxen - Test Video aufrufen
Noctua NF-A12x25 im Test: Spaltlos lautlos
Noctua NF-A12x25 im Test
Spaltlos lautlos

Der NF-A12x25 ist ein 120-mm-Lüfter von Noctua, der zwischen Impeller und Rahmen gerade mal einen halben Millimeter Abstand hat. Er ist überraschend leise - und das, obwohl er gut kühlt.
Ein Test von Marc Sauter

  1. NF-A12x25 Noctua veröffentlicht fast spaltlosen 120-mm-Lüfter
  2. Lüfter Noctua kann auch in Schwarz
  3. NH-L9a-AM4 und NH-L12S Noctua bringt Mini-ITX-Kühler für Ryzen

Recycling: Die Plastikwaschmaschine
Recycling
Die Plastikwaschmaschine

Seit Kurzem importiert China kaum noch Müll aus dem Ausland. Damit hat Deutschland ein Problem. Wohin mit all dem Kunststoffabfall? Michael Hofmann will die Lösung kennen: Er bietet eine Technologie an, die den Abfall in Wertstoff verwandelt.
Ein Bericht von Daniel Hautmann


    Datenschutz-Grundverordnung: Was Unternehmen und Admins jetzt tun müssen
    Datenschutz-Grundverordnung
    Was Unternehmen und Admins jetzt tun müssen

    Ab dem 25. Mai gilt europaweit ein neues Datenschutz-Gesetz, das für Unternehmen neue rechtliche Verpflichtungen schafft. Trotz der nahenden Frist sind viele IT-Firmen schlecht vorbereitet. Wir erklären, was auf Geschäftsführung und Admins zukommt.
    Von Jan Weisensee

    1. IT-Konzerne Merkel kritisiert Pläne für europäische Digitalsteuer
    2. EU-Kommission Mehr Transparenz für Suchmaschinen und Online-Plattformen
    3. 2019 Schweiz beginnt UKW-Abschaltung

      •  /