Abo
  • Services:

OTRS mit neuem Change-Management-Modul

Service-Desk-System OTRS-ITSM 2.0 wird auf der Cebit 2010 vorgestellt

Die freie Helpdesk-Software OTRS-ITSM wird zur Cebit 2010 in der aktualisierten Version 2.0 vorgestellt. Das neue Change-Management-Modul hilft bei der Umsetzung firmeninterner Änderungen, etwa an Hardware oder Ausstattung. Das Modul soll zunächst nur Investoren zur Verfügung stehen.

Artikel veröffentlicht am ,

Die neue Version der Ticketverwaltung OTRS-ITSM 2.0 der Firma OTRS AG enthält das neue Change-Management-Modul, das nach ITIL eine standardisierte Umsetzung von Änderungen der sogenannten Configuration Items ermöglicht, darunter Hardware, Software, Kommunikationsgeräte oder Dokumente.

Stellenmarkt
  1. Eurowings Aviation GmbH, Köln
  2. mobilcom-debitel GmbH, Büdelsdorf

Das Modul soll dabei die gesamte Prozesskette abdecken, von den Änderungsanträgen über die Planung und Durchführung bis hin zur Nachprüfung. Sämtliche personelle Rollen sollen dort ebenfalls abgebildet werden können, etwa der gesamtverantwortliche Change-Manager bis hin zum Work-Order-Agent.

Das OTRS-ITSM 2.0 soll zunächst nur den Anwendern zur Verfügung stehen, die sich finanziell an der Entwicklung der Software beteiligen. Laut OTRS AG wird OTRS-ITSM erst dann unter der GNU Affero General Public License v3 freigegeben, "wenn das Investment der Anwenderseite gedeckt ist. Die OTRS AG hält den Kreis der Investoren für Anwenderunternehmen aller Größenklassen offen und rechnet damit, dass die allgemeine Freigabe der Version 2.0 im Laufe des Jahres 2010 erfolgt."



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 119,90€

Folgen Sie uns
       


Dell XPS 13 (9380) - Hands on (CES 2019)

Wir haben uns Dells neues XPS 13 auf der CES 2019 angesehen.

Dell XPS 13 (9380) - Hands on (CES 2019) Video aufrufen
CES 2019: Die Messe der unnützen Gaming-Hardware
CES 2019
Die Messe der unnützen Gaming-Hardware

CES 2019 Wer wollte schon immer dauerhaft auf einem kleinen 17-Zoll-Bildschirm spielen oder ein mehrere Kilogramm schweres Tablet mit sich herumtragen? Niemand! Das ficht die Hersteller aber nicht an - im Gegenteil, sie denken sich immer mehr Obskuritäten aus.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Bosch Touch-Projektoren angesehen Virtuelle Displays für Küche und Schrank
  2. Mobilität Das Auto der Zukunft ist modular und wandelbar
  3. Sonos Keine Parallelnutzung von Alexa und Google Assistant geplant

People Mover: Rollende Kisten ohne Fahrer
People Mover
Rollende Kisten ohne Fahrer

CES 2019 Autonome People Mover sind ein Trend auf den Messeständen der Mobilitätsanbieter in Las Vegas. Neue Sensor-Generationen senken die Kosten und vereinfachen die Fertigung der Shuttlebusse ohne Fahrer.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Streaming-Lautsprecher Google Assistant für ältere Sonos-Modelle geplant
  2. Dell Latitude 7400 im Hands on Starkes Business-2-in-1 mit knackigem Preis
  3. 360 Reality Audio ausprobiert Sony erzeugt dreidimensionalen Musikklang per Kopfhörer

Slighter im Hands on: Wenn das Feuerzeug smarter als der Raucher ist
Slighter im Hands on
Wenn das Feuerzeug smarter als der Raucher ist

CES 2019 Mit Slighter könnte ausgerechnet ein Feuerzeug Rauchern beim Aufhören helfen: Ausgehend von den Rauchgewohnheiten erstellt es einen Plan - und gibt nur zu ganz bestimmten Zeiten eine Flamme.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Smart Tab Lenovo zeigt Mischung aus Android-Tablet und Echo Show
  2. Royole Flexpai im Hands on Display top, Software flop
  3. Alienware Area 51m angesehen Aufrüstbares Gaming-Notebook mit frischem Design

    •  /