Abo
  • Services:

EnclickTo verschlüsselt Bilder von iPhoto

Rohdaten werden bislang nicht unterstützt

Die Fotoanwendung iPhoto, die auf jedem Apple-Rechner installiert wird, ermöglicht keinen Zugriffsschutz auf die einzelnen Fotos. Wer diese Funktion benötigt, findet nun mit EnclickTo eine Möglichkeit, Unbefugten einzelne Bilder vorzuenthalten.

Artikel veröffentlicht am ,
EnclickTo verschlüsselt Bilder von iPhoto

EnclickTo ist eine Erweiterung für Apples iPhoto, die die gewünschten Bilder nicht nur unsichtbar macht, sondern auch mit AES (Advanced Encryption Standard) 128-Bit verschlüsseln kann.

Stellenmarkt
  1. Omniga GmbH & Co. KG, Regensburg
  2. Dürr Systems AG, Bietigheim-Bissingen

Das Programm wird wie jede normale Mac-OS-X-Anwendung installiert und greift nicht direkt auf die iPhoto-Datenbank zu. Der Anwender markiert stattdessen zunächst in iPhoto die gewünschten Fotos und verschlüsselt sie dann mit einem Wechsel ins Programm EnclickTo.

EnclickTo läuft ab iPhoto 8.0 und soll auf Mac OS X 10.5 und 10.6 funktionieren. Ein Problem ist die Einschränkung auf die Dateitypen PNG und JPEG. Rohdatenformate werden bisher nicht unterstützt. Der Hersteller will jedoch bald nachbessern. Das Programm verschlüsselt die Fotos so, dass die Metainformationen erhalten bleiben. Auf die Existenz verschlüsselter Fotos wird in der iPhoto-Bilderübersicht jedoch hingewiesen.

Die kostenlose Testversion von EnclickTo verschlüsselt lediglich 20 Bilder. Die kostenpflichtige Vollversion für rund 10 Euro Einführungspreis ist unlimitiert.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 915€ + Versand
  2. 119,90€

Netspy 17. Feb 2010

Ja ja, dass die immer nur halbe Bits verschlüsseln und das auch nur mit AES 128 … echt...


Folgen Sie uns
       


iOS 12 angesehen

Das neue iOS 12 bietet Nutzern die Möglichkeit, die Bildschirmzeit besser kontrollieren und einteilen zu können. Auch Siri könnte durch die Kurzbefehle interessanter als bisher werden.

iOS 12 angesehen Video aufrufen
Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

Virtuelle Realität: Skin-Handel auf Basis von Blockchain
Virtuelle Realität
Skin-Handel auf Basis von Blockchain

Vlad Panchenko hat als Gaming-Unternehmer Millionen gemacht. Jetzt entwickelt er ein neues Blockchain-Protokoll. Heute kann man darüber In-Game Items sicher handeln, in der anrückenden VR-Zukunft aber alles, wie er glaubt.
Ein Interview von Sebastian Gluschak

  1. Digital Asset Google und Startup bieten Blockchain-Programmiersprache an
  2. Illegale Inhalte Die Blockchain enthält Missbrauchsdarstellungen

Energietechnik: Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus
Energietechnik
Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus

Ein Akku mit der Energiekapazität eines Benzintanks würde viele Probleme lösen. In der Theorie ist das möglich. In der Praxis ist noch viel Arbeit nötig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos CDU will Bau von Akkuzellenfabriken subventionieren
  2. Brine4Power EWE will Strom unter der Erde speichern
  3. Forschung Akku für Elektroautos macht es sich im Winter warm

    •  /