Abo
  • Services:

Kostenlose Blackberry-Serversoftware von RIM

Für die Anbindung an Exchange und Windows Small Business Server

Research in Motion (RIM) hat eine kostenlose Blackberry-Serversoftware zur Anbindung an Microsoft Exchange oder den Windows Small Business Server angekündigt. Dabei handelt es sich um eine abgespeckte Expressversion des Blackberry Enterprise Server (BES), der sich an Unternehmen jeder Größe richtet, von denen zumindest ein Teil der Mitarbeiter Blackberry-Smartphones einsetzt.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Blackberry Enterprise Server Express kann etwa genutzt werden, um privat von Mitarbeitern genutzte Blackberry-Smartphones in eine bestehende Infrastruktur einzubinden und mit dem firmeneigenen E-Mail-Account zu koppeln. In Verbindung mit Exchange 2003, 2007 und 2010 oder dem Windows Small Business Server 2003/2008 können Blackberry-Nutzer damit ihre E-Mails, Kalendereinträge, Kontakte, Notizen und Aufgaben aus der Ferne geschützt synchronisieren - inklusive Push-Unterstützung.

Stellenmarkt
  1. ERF Medien e.V., Wetzlar
  2. DR. JOHANNES HEIDENHAIN GmbH, Traunreut (Raum Rosenheim)

E-Mail-Order können auch verwaltet und durchsucht werden, zudem lassen sich Abwesenheitsmeldungen einrichten. Meetings und Termine können gebucht und die Verfügbarkeit von Teilnehmern überprüft sowie Kalenderanhänge weitergeleitet werden. Weitere Funktionen, die die kostenlose Serversoftware bietet: Der Zugriff auf Dokumente und mobile Unternehmensanwendungen, die im Firmennetzwerk gespeichert sind. Das Editieren und Lesen von Word-, Excel- und Powerpoint-Dateien mit Documents To Go.

Der Blackberry Enterprise Server Express kann auf demselben physischen oder virtuellen Server wie der Microsoft Mail Server laufen. Die Software ist auch dafür zertifiziert, auf einem VMware-ESX-Host zu laufen. Die Kontrollfunktionen und Policies erlauben es, Smartphones remote zu löschen, Passwörter zu erzwingen und neu zu setzen.

Ab März 2010 soll die Blackberry-Enterprise-Server-Express-Software kostenlos zum Download bereitstehen, kündigte RIM anlässlich des Mobile World Congress (MWC) 2010 an.

Wenn zusätzliche Sicherheitspolicies, Überwachungsfunktionen, eine gewährleistete Hochverfügbarkeit und Funktionserweiterungen von Drittanbietern benötigt werden, dann empfiehlt sich laut RIM weiterhin der kostenpflichtige Blackberry Enterprise Server 5.0. Diese Software verbindet sich im Gegensatz zur Expressversion auch mit IBM Lotus Domino und Novell Groupwise.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 105,85€ + Versand
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. 39,99€ statt 59,99€

n3v3rmind 16. Feb 2010

Ich habe gerüchteweise gehört, dass T-Mobile das bei Prepaid "auf Anfrage" anbietet. Dazu...

n3v3rmind 16. Feb 2010

Die 100 Euro pro Lizenz für den Professional kannst du dir sparen. Die kann man seinem...


Folgen Sie uns
       


Golemma, die Lokomotive, in Far Lone Sails - Livestream

Durch eine komplette Nacht sind wir in Far: Lone Sails mit unseren Zuschauern im Livestream geschippert. Dabei haben wir unser Schiff Golemma getauft und neue Lösungen für verzögerte Live-Kommentare erfunden.

Golemma, die Lokomotive, in Far Lone Sails - Livestream Video aufrufen
Kailh KS-Switch im Test: Die bessere Alternative zu Cherrys MX Blue
Kailh KS-Switch im Test
Die bessere Alternative zu Cherrys MX Blue

Der chinesische Hersteller Kailh fertigt seit fast 30 Jahren verschiedenste Arten von Schaltern, unter anderem auch Klone von Cherry-MX-Switches für Tastaturen. Der KS-Switch mit goldenem Stempel und markantem Klick ist dabei die bessere Alternative zu Cherrys eigenem MX Blue, wie unser Test zeigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple-Patent Krümel sollen Macbook-Tastatur nicht mehr stören
  2. Tastaturen Matias bringt Alternative zum Apple Wired Keyboard
  3. Rubberdome-Tastaturen im Test Das Gummi ist nicht dein Feind

Noctua NF-A12x25 im Test: Spaltlos lautlos
Noctua NF-A12x25 im Test
Spaltlos lautlos

Der NF-A12x25 ist ein 120-mm-Lüfter von Noctua, der zwischen Impeller und Rahmen gerade mal einen halben Millimeter Abstand hat. Er ist überraschend leise - und das, obwohl er gut kühlt.
Ein Test von Marc Sauter

  1. NF-A12x25 Noctua veröffentlicht fast spaltlosen 120-mm-Lüfter
  2. Lüfter Noctua kann auch in Schwarz
  3. NH-L9a-AM4 und NH-L12S Noctua bringt Mini-ITX-Kühler für Ryzen

Ryzen 5 2600X im Test: AMDs Desktop-Allrounder
Ryzen 5 2600X im Test
AMDs Desktop-Allrounder

Der Ryzen 5 2600X ist eine der besten sechskernigen CPUs am Markt. Für gut 200 Euro liefert er die gleiche Leistung wie der Core i5-8600K. Der AMD-Chip hat klare Vorteile bei Anwendungen, das Intel-Modell in Spielen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Golem.de-Livestream Wie gut ist AMDs Ryzen 2000?
  2. RAM-Overclocking getestet Auch Ryzen 2000 profitiert von schnellem Speicher
  3. Ryzen 2400GE/2200GE AMD veröffentlicht sparsame 35-Watt-APUs

    •  /