Abo
  • Services:
Anzeige

Freie Tabellenkalkulation Gnumeric 1.10 erschienen

Neue Version nach zwei Jahren Entwicklungszeit veröffentlicht

Nach zwei Jahren Entwicklungszeit haben die Entwickler der Tabellenkalkulation Gnumeric die stabile Version 1.10 freigegeben. Die aktuelle Variante erhöht vor allem die Kompatibilität mit dem Open Dokument Format (ODF) und den Formeln, die im Openformular-Projekt definiert werden.

Zu den wesentlichen Neuerungen von Gnumeric 1.10, der Tabellenkalkulation des Gnome-Projekts, gehört die Aufhebung der Begrenzung der Anzahl der Spalten auf 256 und der Zeilen auf 65.536. Zusätzlich wurde die Unterstützung für das Open Document Format erweitert, wobei Entwickler Morten Welinder weiterhin auf die Unzulänglichkeiten des Formats in Bezug auf Tabellenkalkulationen hinweist. Diese hatte er bereits 2005 in einem Blogeintrag formuliert.

Anzeige

Mit etlichen neuen Formeln haben die Entwickler Gnumeric die Kompatibilität mit anderen Tabellenkalkuationsprogrammen laut Openformula-Spezifikationen erhöht. Zwar erhalten die einzelnen Funktionen in Gnumeric teilweise eigene Namen, werden aber in ODF-Dateien automatisch umbelegt. Die Abfragen beispielsweise über die Funktionen HLOOKUP, RANK und PERCENTILE sind beschleunigt worden, laut den Entwicklern sogar deutlich. Zu den neuen statistischen Analysewerkzeugen gehören unter anderem Schätzungen nach Kaplan-Meier oder Vorzeichentests und Normality-Tests.

Die Tabellenkalkulation des Gnome-Projekts liegt im Quellcode auf den Webseiten des Projekts zum Download bereit.


eye home zur Startseite
Der Kaiser! 20. Dez 2010

In Zukunft wohl mit Ease.

Der Kaiser! 04. Dez 2010

Immer noch zu teuer..

Der Kaiser! 04. Dez 2010

Besser oder schlechter als Excel?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Vaihingen
  2. Kassenärztliche Vereinigung Rheinland-Pfalz, Neustadt
  3. SEG Automotive Germany GmbH, Stuttgart-Weilimdorf
  4. Home Shopping Europe GmbH, Ismaning Raum München


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Ghost Recon Wildlands 26,99€, Assasins Creed Origins 40,19€, For Honor 19,79€, Watch...
  2. 79,00€
  3. bei Alternate.de

Folgen Sie uns
       


  1. Flightsim Labs

    Flugsimulator-Addon klaut bei illegalen Kopien Passwörter

  2. Entdeckertour angespielt

    Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte

  3. Abwehr

    Qualcomm erhöht Gebot für NXP um 5 Milliarden US-Dollar

  4. Rockpro64

    Bastelplatine kommt mit USB-C, PCIe und Sechskernprozessor

  5. Jameda

    Ärztin setzt Löschung aus Bewertungsportal durch

  6. Autonomes Fahren

    Forscher täuschen Straßenschilderkennung mit KFC-Schild

  7. Fernsehstreaming

    Magine TV zeigt RTL-Sender in HD-Auflösung

  8. TV

    SD-Abschaltung bei Satellitenfernsehen steht jetzt fest

  9. PM1643

    Samsung liefert SSD mit 31 TByte aus

  10. Spielebranche

    Innogames wächst weiter stark mit Free-to-Play



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

Lebensmittel-Lieferservices: Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"
Lebensmittel-Lieferservices
Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"
  1. Kassenloser Supermarkt Technikfehler bei Amazon Go
  2. Amazon Go Kassenloser Supermarkt öffnet
  3. ThinQ LG fährt voll auf künstliche Intelligenz ab

  1. Re: Jameda Goldmitgliedschaft

    JuBo | 22:09

  2. Re: Die Praxis wird noch zunehmen

    ArcherV | 22:08

  3. Alternative zu Jameda?

    burzum | 22:08

  4. Re: Ich verstehe diesen Artikel nicht

    anonym | 22:07

  5. Re: Gibt es da auch eine ethische Bewertung oder...

    Cystasy | 22:07


  1. 17:41

  2. 17:09

  3. 16:32

  4. 15:52

  5. 15:14

  6. 14:13

  7. 13:55

  8. 13:12


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel