• IT-Karriere:
  • Services:

Puma Phone - Mobiltelefon als Mode-Accessoire

Durchschnittskost von Sagem

Puma hat zusammen mit dem französischen Mobiltelefonhersteller Sagem Wireless auf dem Mobile World Congress in Barcelona sein "Puma Phone" vorgestellt. Das Gerät soll vor allem anders sein.

Artikel veröffentlicht am ,
Puma Phone - Mobiltelefon als Mode-Accessoire

Auf den ersten Blick wirkt das Puma Phone wenig außergewöhnlich. Sagem und Puma betonen denn auch in erster Linie die Möglichkeiten zur Personlisierung, wie sie auch viele andere Geräte bieten. Es geht bei diesem "gut tragbaren Mode-Accessoire", so die Ankündigung, also vor allem um Marketing, was ein Zitat von Puma-Chef Jochen Zeitz verdeutlicht: "Ebenso wenig wie Puma mit anderen Sport-Lifestyle-Unternehmen verglichen werden kann, ist das Puma Phone mit anderen Mobiltelefonen am Markt vergleichbar."

Stellenmarkt
  1. Deutsche Bundesbank, Frankfurt am Main
  2. Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, Bonn

So bietet das Puma Phone vor allem Standardfunktionen wie mobilen Internetzugang, spielt Musik und verfügt über GPS, lässt sich dank integrierter Solarzellen auch fernab der Steckdose aufladen, unterstützt Videoanrufe und Bluetooth-Austausch von Fotos. Darüber hinaus gibt es ein karussellbasiertes Gerätemenü zur Navigation durch Multimediainhalte und eine direkte Anbindung an puma.com, um "Puma-Anwendungen herunterladen und über mCommerce-Dienste auf Puma-Produkte zugreifen" zu können, heißt es in der Ankündigung.

Die technischen Details des Gerätes sind wenig aufregend: 2,8 Zoll großer TFT-Touchscreen mit einer Auflösung von 240 x 320 Pixeln, 3,2-Megapixel-Kamera mit LED-Blitz und 6fach-Zoom und UMTS mit HSPA sowie EDGE und GPRS, die Gesprächszeit wird mit maximal 5 Stunden angegeben, im Standby soll eine Akkuladung rund 14 Tage ausreichen.

Das Puma Phone misst 102 x 56 x 13 mm, wiegt 115 Gramm und soll ab April 2010 europaweit erhältlich sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (heute u. a. Panasonic-TVs, z. B. Panasonic TX-50GXW804 für 579€ statt 669€ im Vergleich)
  2. 64,90€ (Bestpreis!)
  3. 59,90€ + 5,79€ Versand (Vergleichspreis 83,65€ inkl. Versand)
  4. (u. a. Creative Sound BlasterX G6 für 99,90€ + 6,79€ Versand statt 144,60€ inkl. Versand im...

Najaoder 18. Feb 2010

So scheiße wie das aussieht kann das nur nen Android System sein

wooot 16. Feb 2010

und dann aufpassen, dass das Ding nicht in der prallen Sonne liegt oder wie? Oder nur in...

Najaja 16. Feb 2010

Ein Mobil-Client für 'nen Puma-Store in eigener Hardware; das ist ja trickreicher als...

Najaja 16. Feb 2010

Ein Mobil-Client für 'nen Puma-Store in eigener Hardware; das ist ja trickreicher als...


Folgen Sie uns
       


Huawei Mate Xs im Test

Das Mate Xs von Huawei ist ein Smartphone mit faltbarem Display - und für uns das erste, das vom Design her alltagstauglich ist. Das dürfte allerdings zu Lasten der Widerstandsfähigkeit gehen.

Huawei Mate Xs im Test Video aufrufen
Survival-Sandbox-Spiele: Überlebenskämpfe im Sandkasten
Survival-Sandbox-Spiele
Überlebenskämpfe im Sandkasten

Survival-Sandbox-Spiele gibt für jeden Geschmack: Von brutalen Apokalypsen über exotische Dschungelwelten bis hin zur friedlichen Idylle.
Von Rainer Sigl

  1. Twitter & Reddit Viele Berichte über sexuelle Übergriffe in der Spielebranche
  2. Maneater im Test Bissiger Blödsinn
  3. Mount and Blade 2 angespielt Der König ist tot, lang lebe der Bannerlord

PC-Hardware: Das kann DDR5-Arbeitsspeicher
PC-Hardware
Das kann DDR5-Arbeitsspeicher

Vierfache Kapazität, doppelte Geschwindigkeit: Ein Überblick zum DDR5-Speicher für Server und Desktop-PCs.
Ein Bericht von Marc Sauter


    Ultima 6 - The False Prophet: Als Britannia Farbe bekannte
    Ultima 6 - The False Prophet
    Als Britannia Farbe bekannte

    Zum 30. Geburtstag von Ultima 6 habe ich den Rollenspielklassiker wieder gespielt - und war überrascht, wie anders ich das Spiel heutzutage wahrnehme.
    Ein Erfahrungsbericht von Andreas Altenheimer

    1. Pathfinder 2 angespielt Abenteuer als wohlwollender Engel oder rasender Dämon
    2. 30 Jahre Champions of Krynn Rückkehr ins Reich der Drachen und Drakonier
    3. Dungeons & Dragons Dark Alliance schickt Dunkelelf Drizzt nach Icewind Dale

      •  /