Abo
  • Services:
Anzeige
HTC Smart kommt für 180 Euro auf den Markt (Update)

HTC Smart kommt für 180 Euro auf den Markt (Update)

Vermarktung übernimmt voraussichtlich O2

Das auf der CES 2010 vorgestellte Brew-Mobiltelefon Smart wird in Deutschland für 180 Euro auf den Markt kommen. Das Mobiltelefon wird in Deutschland voraussichtlich über O2 vermarktet.

Das HTC Smart verwendet Qualcomms Brew MP als Betriebssystem, auf dem wiederum HTCs Bedienoberfläche Sense zum Einsatz kommt. Diese wird auch auf HTCs Smartphones mit Windows Mobile und Android genutzt.

Anzeige

Mit der Unterstützung der Brew-Plattform will HTC preisgünstigere Smartphones als bisher anbieten können. Das Smart wird es für 180 Euro ohne Vertrag geben. In Deutschland will voraussichtlich O2 das Smart im Frühjahr 2010 auf den Markt bringen.

Der niedrige Preis heißt aber auch etwas Verzicht, denn einige Komfortfunktionen aktueller Smartphones stehen nicht zur Verfügung. So gibt es keinen GPS-Empfänger und keine WLAN-Unterstützung. Das UMTS-Gerät unterstützt alle vier GSM-Netze, GPRS, EDGE sowie HSDPA mit maximal 3,6 MBit/s im Downstream und 384 KBit/s im Upstream. Bluetooth beherrscht es in der Version 2.0 + EDR samt A2DP für drahtlose Stereoübertragung. Der Anschluss an den Rechner erfolgt per Mini-USB und ein 3,5-mm-Kopfhöreranschluss ist integriert.

Für Fotoaufnahmen steht eine 3-Megapixel-Kamera bereit und als Display kommt ein TFT-Touchscreen mit einer Bilddiagonale von 2,8 Zoll zum Einsatz. Es liefert eine Auflösung von 320 x 240 Pixeln. Zur Farbtiefe des Displays machte HTC keine Angaben. Der nicht näher spezifizierte Prozessor läuft mit 300 MHz. Zudem sind jeweils 256 MByte ROM und RAM integriert und es werden Micro-SD-Speicherkarten unterstützt.

Eine Ladung des Lithium-Polymer-Akkus mit 1.100 mAh soll für 7,5 Stunden Gesprächszeit im GSM-Betrieb und nur noch 6 Stunden im UMTS-Netz ausreichen. Die Standby-Zeit gibt HTC mit rund 19 Tagen bei GSM und 25 Tagen im UMTS-Betrieb an.

Nachtrag vom 17. Februar 2010, 13:37 Uhr:

Mittlerweile hat O2 bestätigt, dass es das HTC Smart exklusiv in Deutschland anbieten wird. Es wird dann im April 2010 auf den Markt kommen.


eye home zur Startseite
Smarti 19. Feb 2010

@ trude Du hast anscheinend noch nicht das Vergnügen gehabt mit einem HTC HD2 oder Nokia...

leser123456789 17. Feb 2010

Früher war alles besser. Ist doch klar! Aber im Ernst so eine Navigationsfunktion ist...

cizfvgbhinöjkl 17. Feb 2010

nimm für das geld doch lieber gleich ein acer 1810 oder mit touch ein acer 1820 ptz

Kein Kostverächter 17. Feb 2010

Er schrieb "auf dem Weg zur Stammbrauerei". Lesen hilft.

Krisko 17. Feb 2010

Diese exorbitanten Laufzeiten, die in der Werbung angegeben werden, grenzen sowieso an...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deutsche Hypothekenbank AG, Hannover
  2. Daimler AG, Stuttgart
  3. operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Frankfurt, Nürnberg, Zwickau, Dresden
  4. Rational AG, Landsberg am Lech


Anzeige
Top-Angebote
  1. 349€ (bitte nach unten scrollen)
  2. (u. a. Asus Gaming-Monitor 299€, iPhone 8 64 GB 799€, Game of Thrones, Konsolen)
  3. (u. a. 5 Blu-rays für 25€, 3-für-2-Aktion und Motorola Moto G5 für 129€)

Folgen Sie uns
       


  1. Medienberichte

    Pentagon forschte jahrelang heimlich nach UFOs

  2. Age of Empires (1997)

    Mit sanftem "Wololo" durch die Antike

  3. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  4. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  5. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  6. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

  7. Antec P110 Silent

    Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter

  8. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung

  9. Spielebranche

    WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch

  10. Bauern

    Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
E-Ticket Deutschland bei der BVG: Bewegungspunkt am Straßenstrich
E-Ticket Deutschland bei der BVG
Bewegungspunkt am Straßenstrich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

LG 32UD99-W im Test: Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
LG 32UD99-W im Test
Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
  1. Android-Updates Krack-Patches für Android, aber nicht für Pixel-Telefone
  2. Check Point LGs smarter Staubsauger lässt sich heimlich fernsteuern

Vorratsdatenspeicherung: Die Groko funktioniert schon wieder
Vorratsdatenspeicherung
Die Groko funktioniert schon wieder
  1. Dieselgipfel Regierung fördert Elektrobusse mit 80 Prozent
  2. Gutachten Quote für E-Autos und Stop der Diesel-Subventionen gefordert
  3. Sackgasse EU-Industriekommissarin sieht Diesel am Ende

  1. Re: Custom-domainname

    xploded | 11:09

  2. Unweigerlich!

    AllDayPiano | 10:46

  3. Strategie Ablenkung?

    AgentBignose | 10:45

  4. Re: Mit der Fritz ins Netz

    RabbitRums | 10:41

  5. Re: Nope.

    mnementh | 10:24


  1. 10:34

  2. 08:00

  3. 12:47

  4. 11:39

  5. 09:03

  6. 17:47

  7. 17:38

  8. 16:17


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel