Abo
  • Services:
Anzeige
Buffalos kleine externe SSD mit USB-Anschluss

Buffalos kleine externe SSD mit USB-Anschluss

Externe SSD mit 32 und 64 GByte

Die Microstation SSD von Buffalo bekommt einen Nachfolger mit dem gleichen Namen. Große Unterschiede sind nur im Preis auszumachen. Was damals 250 Euro gekostet hat, liegt jetzt bei 115 Euro. Allerdings ist auch der Vorgänger stark im Preis gefallen.

Buffalo hat seine externe SSD Microstation neu aufgelegt. Buffalo hat bei dieser SSD noch keinen USB-3.0-Anschluss verbaut, sondern setzt weiterhin auf USB 2.0. Sollte die SSD also einen Geschwindigkeitsvorteil haben, bleibt dieser bei der neuen Microstation häufig auf der Strecke. Buffalo unterstützt aber immerhin das eigene Turbo-USB, das noch ein wenig mehr Nettoleistung verspricht als herkömmliche USB-Treiber. Nur von den geringen Zugriffszeiten dürfte der Anwender noch profitieren, was vor allem beim Transfer vieler kleiner Dateien vorteilhaft ist.

Anzeige

Die maximale Leistungsaufnahme der SSD am USB-Anschluss liegt bei 1,5 Watt. Damit ist sie eine der wenigen externen Festplatten, die tatsächlich die maximale Leistungsaufnahme von 2,5 Watt nicht überschreiten, die am USB erlaubt ist. Moderne externe Festplatten fahren häufig an Kleingeräten wie Routern und manchmal auch alten Rechnern, hier vor allem Notebooks, nicht hoch, da die Leistungsaufnahme unerlaubt hoch ist. Moderne Rechner erlauben hingegen längst solche Festplatten.

Buffalo will die 62 Gramm leichte und stoßunempfindliche SSD in zwei Varianten ab einem Preis von 114 Euro auf den Markt bringen. Sie sind damit teurer als die Vorgängermodelle, die es derzeit ab etwa 90 Euro gibt. Ende Februar 2010 sollen die ersten SSDs im Handel zu haben sein, mit den Kapazitäten 32 und 64 GByte. Buffalo legt der SSD Verschlüsselungs- und Synchronisationssoftware bei.


eye home zur Startseite
DWL 22. Feb 2010

"Wear-Leveling machen auch USB Sticks! " stimmt, es gibt USB-Sticks die das beherrschen...

USB 3.0 17. Feb 2010

In einem Notebook? Wohl kaum. Und so eine kleine externe SSD dürfte vor allem für...

gamerakel 16. Feb 2010

hab ne terastation pro2 im einsatz seit 3 jahren. ununterbrochen lesen und schreiben...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  2. mission<one>, Neu-Ulm
  3. Continental AG, Regensburg
  4. Bayerische Versorgungskammer, München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-50%) 14,99€
  2. (-80%) 3,99€
  3. (-80%) 4,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Entdeckertour angespielt

    Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte

  2. Abwehr

    Qualcomm erhöht Gebot für NXP um 5 Milliarden US-Dollar

  3. Rockpro64

    Bastelplatine kommt mit USB-C, PCIe und Sechskernprozessor

  4. Jameda

    Ärztin setzt Löschung aus Bewertungsportal durch

  5. Autonomes Fahren

    Forscher täuschen Straßenschilderkennung mit KFC-Schild

  6. Fernsehstreaming

    Magine TV zeigt RTL-Sender in HD-Auflösung

  7. TV

    SD-Abschaltung bei Satellitenfernsehen steht jetzt fest

  8. PM1643

    Samsung liefert SSD mit 31 TByte aus

  9. Spielebranche

    Innogames wächst weiter stark mit Free-to-Play

  10. HP Omen X VR im Test

    VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Star Trek Discovery: Die verflixte 13. Folge
Star Trek Discovery
Die verflixte 13. Folge
  1. Star Trek Bridge Crew Sternenflotte verlässt Holodeck

Fe im Test: Fuchs im Farbenrausch
Fe im Test
Fuchs im Farbenrausch
  1. Mobile-Games-Auslese GladOS aus Portal und sowas wie Dark Souls für unterwegs
  2. Monster Hunter World im Test Das Viecher-Fleisch ist jetzt gut durch
  3. Indiegames-Rundschau Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass

Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

  1. Re: Und danach kommt dann Super Duper Vectoring.

    RipClaw | 17:10

  2. Re: No public ip, no party!

    FearTheDude | 17:10

  3. Re: Komfortfunktionen gibt es generell nicht

    JOKe1980 | 17:08

  4. Re: Hören die endlich mit den 6+ MDR sendern auf?

    escapedfish | 17:08

  5. Schwache Leistung

    /mecki78 | 17:07


  1. 17:09

  2. 16:32

  3. 15:52

  4. 15:14

  5. 14:13

  6. 13:55

  7. 13:12

  8. 12:56


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel