Abo
  • Services:

Buffalos kleine externe SSD mit USB-Anschluss

Externe SSD mit 32 und 64 GByte

Die Microstation SSD von Buffalo bekommt einen Nachfolger mit dem gleichen Namen. Große Unterschiede sind nur im Preis auszumachen. Was damals 250 Euro gekostet hat, liegt jetzt bei 115 Euro. Allerdings ist auch der Vorgänger stark im Preis gefallen.

Artikel veröffentlicht am ,
Buffalos kleine externe SSD mit USB-Anschluss

Buffalo hat seine externe SSD Microstation neu aufgelegt. Buffalo hat bei dieser SSD noch keinen USB-3.0-Anschluss verbaut, sondern setzt weiterhin auf USB 2.0. Sollte die SSD also einen Geschwindigkeitsvorteil haben, bleibt dieser bei der neuen Microstation häufig auf der Strecke. Buffalo unterstützt aber immerhin das eigene Turbo-USB, das noch ein wenig mehr Nettoleistung verspricht als herkömmliche USB-Treiber. Nur von den geringen Zugriffszeiten dürfte der Anwender noch profitieren, was vor allem beim Transfer vieler kleiner Dateien vorteilhaft ist.

Stellenmarkt
  1. Gesellschaft für Anlagen- und Reaktorsicherheit (GRS) gGmbH, Köln
  2. Wirecard Global Sales GmbH, Aschheim bei München

Die maximale Leistungsaufnahme der SSD am USB-Anschluss liegt bei 1,5 Watt. Damit ist sie eine der wenigen externen Festplatten, die tatsächlich die maximale Leistungsaufnahme von 2,5 Watt nicht überschreiten, die am USB erlaubt ist. Moderne externe Festplatten fahren häufig an Kleingeräten wie Routern und manchmal auch alten Rechnern, hier vor allem Notebooks, nicht hoch, da die Leistungsaufnahme unerlaubt hoch ist. Moderne Rechner erlauben hingegen längst solche Festplatten.

Buffalo will die 62 Gramm leichte und stoßunempfindliche SSD in zwei Varianten ab einem Preis von 114 Euro auf den Markt bringen. Sie sind damit teurer als die Vorgängermodelle, die es derzeit ab etwa 90 Euro gibt. Ende Februar 2010 sollen die ersten SSDs im Handel zu haben sein, mit den Kapazitäten 32 und 64 GByte. Buffalo legt der SSD Verschlüsselungs- und Synchronisationssoftware bei.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 9,99€
  2. über ARD Mediathek kostenlos streamen

DWL 22. Feb 2010

"Wear-Leveling machen auch USB Sticks! " stimmt, es gibt USB-Sticks die das beherrschen...

USB 3.0 17. Feb 2010

In einem Notebook? Wohl kaum. Und so eine kleine externe SSD dürfte vor allem für...

gamerakel 16. Feb 2010

hab ne terastation pro2 im einsatz seit 3 jahren. ununterbrochen lesen und schreiben...


Folgen Sie uns
       


Oneplus 6 - Test

Das Oneplus 6 ist das jüngste Smartphone des chinesischen Herstellers Oneplus. Wie seine Vorgänger bietet auch das neue Gerät wieder hochwertige Hardware zu einem günstigeren Preis als bei der Konkurrenz. Auf echte Innovationen müssen Käufer allerdings verzichten - was angesichts des Preises aber zu ertragen ist.

Oneplus 6 - Test Video aufrufen
EU-Urheberrechtsreform: Wie die Affen auf der Schreibmaschine
EU-Urheberrechtsreform
Wie die Affen auf der Schreibmaschine

Nahezu wöchentlich liegen inzwischen neue Vorschläge zum europäischen Leistungsschutzrecht und zu Uploadfiltern auf dem Tisch. Sie sind dilettantische Versuche, schlechte Konzepte irgendwie in Gesetzesform zu gießen.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Leistungsschutzrecht VG Media darf Google weiterhin bevorzugen
  2. EU-Verhandlungen Regierung fordert deutsche Version des Leistungsschutzrechts
  3. Fake News EU-Kommission fordert Verhaltenskodex für Online-Plattformen

Steam Link App ausprobiert: Games in 4K auf das Smartphone streamen
Steam Link App ausprobiert
Games in 4K auf das Smartphone streamen

Mit der Steam Link App lassen sich der Desktop und Spiele vom Computer auf Smartphones übertragen. Im Kurztest mit einem Windows-Desktop und einem Google Pixel 2 klappte das einwandfrei - sogar in 4K.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Valve Steam Spy steht nach Datenschutzänderungen vor dem Aus
  2. Insel Games Spielehersteller wegen Fake-Reviews von Steam ausgeschlossen
  3. Spieleportal Bitcoin ist Steam zu unbeständig und zu teuer

Indiegames-Rundschau: Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
Indiegames-Rundschau
Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht

Battletech schickt Spieler in toll inszenierte Strategieschlachten, eine königliche Fantasywelt und Abenteuer im Orient: Unsere Rundschau stellt diesmal besonders spannende Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis
  2. Indiegames-Rundschau Zwischen Fake News und Mountainbiken
  3. Indiegames-Rundschau Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte

    •  /