Abo
  • Services:

Neues Drei-Achsen-Gyroskop für bessere Bewegungssteuerung

Gemeinsame Sensorstruktur zur Erfassung aller drei orthogonaler Achsen

STMicroelectronics hat ein digitales Drei-Achsen-Gyroskop vorgestellt, das eine einzige Sensorstruktur für Messungen entlang aller drei orthogonaler Achsen besitzt. Es soll damit Bewegungsteuerungen für Spielekonsolen und Mobiltelefone mit höhere Genauigkeit und Zuverlässigkeit ermöglichen.

Artikel veröffentlicht am ,

Bisherige Drei-Achsen-Gyroskope bestehen aus zwei oder drei unabhängigen Sensorstrukturen, auch wenn sich diese auf ein und demselben Siliziumsubstrat befinden. Mit seinem Konzept, alle drei Achsen mit ein und derselben Masse zu erfassen, will STMicroelectronics jegliche Interferenzen zwischen den Achsen, die das Ausgangssignal beeinträchtigen würden, unterbinden. Zudem erlaubt es der Ansatz, Sensor und Interface-ASIC in einem besonders kompakten, nur 4 x 4 x 1 mm großen Gehäuse unterzubringen.

Stellenmarkt
  1. Amprion GmbH, Pulheim
  2. Bayerisches Landesamt für Steuern, Nürnberg (Home-Office möglich)

Das digitale Drei-Achsen-Gyroskop L3G4200D von STMicroelectronics kann je nach Programmierung unterschiedliche Vollausschlagsbereiche erfassen, von +/-250 dps bis +/-2.000 dps (degrees per second/Grad pro Sekunde). Dabei sind die kleinen Bereiche für die hochgenaue Erfassung langsamer Bewegungen vorgesehen, während die größeren dem Erfassen und Messen sehr schneller Gesten und Bewegungen dienen.

Mit der Massenfertigung des neuen Drei-Achsen-MEMS-Gyroskops L3G4200D will STMicroelectronics Ende des zweiten Quartals 2010 beginnen. Die Chips sollen bei einer Abnahme von mindestens 200.000 Stück für je 2,90 US-Dollar zu haben sein.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 6,49€
  2. 219€ (Vergleichspreis 251€)
  3. 19,89€ inkl. Versand (Vergleichspreis ca. 30€)

CPU designer 16. Feb 2010

hast olympus in letzterer gruppe vergessen ;)

ä 16. Feb 2010

gyroskop denke ich immer an das hier: http://kurzurl.net/mfBSS schönes we?


Folgen Sie uns
       


Hasselblad X1D und Fujifilm GFX 50S - Test

Im analogen Zeitalter waren Mittelformatkameras meist recht klobige Geräte, die vor allem Profis Vorteile boten. Einige davon sind im Zeitalter der Digitalfotografie obsolet. In Sachen Bildqualität sind Mittelformatkameras aber immer noch ganz weit vorn, wie wir beim Test der Fujifilm GFX 50S und Hasselblad X1D herausgefunden haben.

Hasselblad X1D und Fujifilm GFX 50S - Test Video aufrufen
Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  2. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder
  3. Raumfahrt China lädt die Welt zur neuen Raumstation ein

Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  2. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018
  3. Always Connected PCs Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen

    •  /