Abo
  • IT-Karriere:

Schlussakkord für Red Octane: Guitar-Hero-Macher geschlossen

Viacom fordert von Harmonix Bonusgelder wegen schwacher Rock-Band-Absätze

Die ganz großen Verkaufszahlen für Guitar Hero sind Geschichte, jetzt reagiert Activision Blizzard und schließt Red Octane, wo das Musikspiel einst miterfunden wurde. Aber auch Konkurrent Harmonix muss mit schlechten Nachrichten fertig werden.

Artikel veröffentlicht am ,
Schlussakkord für Red Octane: Guitar-Hero-Macher geschlossen

Activision Blizzard schließt zum Stichtag 15. Februar 2010 das Entwicklerstudio Red Octane, bei dem Guitor Hero miterfunden wurde und 2005 in einer ersten Version für die Playstation 2 auf den Markt kam. Kurz darauf hat Activision für rund 100 Millionen US-Dollar Red Octane und die Rechte an Guitar Hero gekauft. Jetzt wurde das Studio vollständig geschlossen, rund 40 Mitarbeiter verlieren ihren Job. Nur das Team, das für die Plastikinstrumente zuständig ist, wird direkt bei Activision weiterbeschäftigt. Beim Entwicklerteam Neversoft, das für die eigentliche Entwicklung der Guitar-Hero-Programme zuständig war, kommt es zu Entlassungen.

 

Stellenmarkt
  1. Fiducia & GAD IT AG, Münster
  2. Dataport, verschiedene Standorte

Die einst erfolgsverwöhnte Reihe Guitar Hero schwächelt inzwischen: Von dem Ende 2009 veröffentlichten Guitar Hero 5 hat Activision Blizzard rund eine Million Exemplare abgesetzt - der direkte Vorgänger kam auf 3,4 Millionen.

Gleichzeitig mit der Schließung von Red Octane macht Activision Blizzard auch einige andere Studios dicht: "Game Over" heißt es bei Luxoflux (True Crime: Streets of LA) und Underground Development (X-Men: The Official Game). Zu Kürzungen kommt es bei Radical Entertainment (Prototype).

Die Krise im Markt für Musikspiele trifft auch Harmonix, die hinter dem Guitar-Hero-Konkurrenzprodukt Rock Band stecken: Das Unternehmen soll einen hohen Millionenbetrag an Bonus-Vorabzahlungen zurück an seinen Partner Viacom überweisen - wegen enttäuschender Umsätze.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 72,99€ (Release am 19. September)
  2. 449€
  3. 259€ + Versand oder kostenlose Marktabholung
  4. 149,90€ + Versand

BlackKnight 03. Mär 2011

Der Entwickler hatte ja dazu schon ein ausführliches INterview gegeben, dass Activision...


Folgen Sie uns
       


Bose Frames im Test

Die Sonnenbrille Frames von Bose hat integrierte Lautsprecher, die den Träger mit Musik beschallen können. Besonders im Straßenverkehr ist das offene Konzept praktisch.

Bose Frames im Test Video aufrufen
Minecraft Dungeons angespielt: Fehlt nur noch ein Klötzchen-Diablo in der Tiefe
Minecraft Dungeons angespielt
Fehlt nur noch ein Klötzchen-Diablo in der Tiefe

E3 2019 Von der Steuerung bis zu den Schatzkisten: Minecraft Dungeons hat uns beim Anspielen bis auf die Klötzchengrafik verblüffend stark an Diablo erinnert - und könnte gerade deshalb teuflisch spaßig werden!

  1. Augmented Reality Minecraft Earth erlaubt Klötzchenbauen in aller Welt
  2. Microsoft Augmented-Reality-Minecraft kommt zum zehnten Jubiläum
  3. Jubiläum ohne Notch Microsoft feiert Minecraft ohne Markus Persson

Dark Mode: Wann Schwarz-Weiß-Denken weiterhilft
Dark Mode
Wann Schwarz-Weiß-Denken weiterhilft

Viele Nutzer und auch Apple versprechen sich vom Dark Mode eine augenschonendere Darstellung von Bildinhalten. Doch die Funktion bringt andere Vorteile als viele denken - und sogar Nachteile, die bereits bekannte Probleme bei der Arbeit am Bildschirm noch verstärken.
Von Mike Wobker

  1. Sicherheitsprobleme Schlechte Passwörter bei Ärzten
  2. DrEd Online-Arztpraxis Zava will auch in Deutschland eröffnen
  3. Vivy & Co. Gesundheitsapps kranken an der Sicherheit

Final Fantasy 7 Remake angespielt: Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte
Final Fantasy 7 Remake angespielt
Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte

E3 2019 Das Remake von Final Fantasy 7 wird ein Riesenprojekt, allein die erste Episode erscheint auf zwei Blu-ray-Discs. Kurios: In wie viele Folgen das bereits enorm umfangreiche Original von 1997 aufgeteilt wird, kann bislang nicht mal der Producer sagen.

  1. Final Fantasy 14 Online Report Zwischen Cosplay, Kirmes und Kampfsystem
  2. Square Enix Final Fantasy 14 erhält Solo-Inhalte und besonderen Magier
  3. Rollenspiel Square Enix streicht Erweiterungen für Final Fantasy 15

    •  /