Abo
  • Services:

Barbie wird zur Informatikerin (Update)

Girls Day für zu Hause

Mädchen können bald auch mit einer Barbie-Puppe spielen, die ein pinkes Notebook unter dem Arm und ein Headset am Ohr trägt. Die anlässlich der American International Toy Fair 2010 in New York präsentierte "Computer Software Engineer"-Barbie wird die mittlerweile 126ste Karriere-Barbie von Mattel.

Artikel veröffentlicht am ,
Barbie wird zur Informatikerin (Update)

Die Karriere-Barbies sollen Mädchen für verschiedene Berufe interessieren, in der letzten weltweiten Onlineabstimmung "I can be..." von Mattel fiel die Wahl auf eine TV-Nachrichtensprecherin und die Computer-Software-Engineer-Barbie. Rund fünf Millionen Menschen beteiligten sich weltweit an der Abstimmung.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Frankfurt am Main
  2. Hays AG, Darmstadt, Wiesbaden, Frankfurt

Die Karriere-Barbies sollen Mädchen für Berufe abseits der Prinzessin, des Models und der Ärztin interessieren. Darunter auch untypische Berufe, wie eben nun die der Computer-Software-Engineer-Barbie. Mattel verkauft die Karriere-Barbies auch in Deutschland.

Informatikerinnen sind immer noch selten anzutreffen, ebenso wie Frauen in anderen Technikberufen. Hier versuchen Industrie und Universitäten mit dem Girls Day bereits seit einigen Jahren mehr Mädchen und junge Frauen für Ingenieurberufe zu interessieren.

 

Dass nun Barbie ebenfalls unter die Informatikerinnen geht, könnte dem durchaus zuträglich sein. Außerdem wird im Barbie-Blog als zehnte von exemplarisch angeführten zehn herausragenden Frauen eine MIT-Wissenschaftlerin vorgestellt, die computerisierte High-Tech-Prothesen entwickelt.

Mattel USA hat die Computerexpertin-Barbie für den Herbst/Winter 2010 in Aussicht gestellt.

Nachtrag vom 18. Februar 2010, um 17:15 Uhr:

Laut Mattel wird die Puppe in Deutschland im Frühjahr 2011 in den Handel kommen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-5%) 23,79€
  2. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. 2,99€
  4. (-79%) 7,77€

IhrName9999 22. Feb 2010

Ein Paradoxon. Psychopharmaka sollen nicht die "Realität zeigen" sondern zum Beispiel...

admin 18. Feb 2010

ich sammele auch Barbies für mein Bureau, leider dauert es noch lange bis die it barbie...

IhrName9999 17. Feb 2010

Also nimmst du deine Hausaufgaben vom Info-Unterricht mit heim? Das ist aber schön...

IhrName9999 17. Feb 2010

Was? Du weisst nichtmal selbst warum du sowas wirres schreibst, oder? An deiner...

Sir Richfield 17. Feb 2010

Anon delivers? Sagen wir mal so - nicht nur die. Meine Stimme hatte IT Barbie, auch wenn...


Folgen Sie uns
       


Sky Ticket TV-Stick im Test

Wir haben den Sky Ticket TV Stick getestet. Der Streamingstick mit Fernbedienung bringt Sky Ticket auf den Fernseher, wenn dieser den Streamingdienst des Pay-TV-Anbieters nicht unterstützt. Auf dem Stick läuft das aktuelle Sky Ticket, das im Vergleich zur Vorgängerversion erheblich verbessert wurde. Den Sky Ticket TV gibt es quasi kostenlos, weil dieser nur zusammen mit passenden Sky-Ticket-Abos im Wert von 30 Euro angeboten wird.

Sky Ticket TV-Stick im Test Video aufrufen
Gigabit: 5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei
Gigabit
5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei

Fast täglich hören wir Erklärungen aus der Telekommunikationsbranche, was 5G erfüllen müsse und warum sonst das Ende der Welt drohe. Wir haben die Konzerngruppen nach Interessenlage kartografiert.
Ein IMHO von Achim Sawall

  1. Bundesnetzagentur Regierung will gemeinsames 5G-Netz auf dem Land durchsetzen
  2. Mobilfunk Telekom will 5G-Infrastruktur mit anderen gemeinsam nutzen
  3. Fixed Wireless Access Nokia bringt mehrere 100 MBit/s mit LTE ins Festnetz

Galaxy A9 im Hands on: Samsung bietet vier
Galaxy A9 im Hands on
Samsung bietet vier

Samsung erhöht die Anzahl der Kameras bei seinen Smartphones weiter: Das Galaxy A9 hat derer vier, zudem ist auch die restliche Ausstattung nicht schlecht. Aus verkaufspsychologischer Sicht könnte die Einstufung in die A-Mittelklasse bei einem Preis von 600 Euro ein Problem sein.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Auftragsfertiger Samsung startet 7LPP-Herstellung mit EUV
  2. Galaxy A9 Samsung stellt Smartphone mit vier Hauptkameras vor
  3. Galaxy J4+ und J6+ Samsung stellt neue Smartphones im Einsteigerbereich vor

Mate 20 Pro im Hands on: Huawei bringt drei Brennweiten und mehr für 1.000 Euro
Mate 20 Pro im Hands on
Huawei bringt drei Brennweiten und mehr für 1.000 Euro

Huawei hat mit dem Mate 20 Pro seine Dreifachkamera überarbeitet: Der monochrome Sensor ist einer Ultraweitwinkelkamera gewichen. Gleichzeitig bietet das Smartphone zahlreiche technische Extras wie einen Fingerabdrucksensor unter dem Display und einen sehr leistungsfähigen Schnelllader.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Keine Spionagepanik Regierung wird chinesische 5G-Ausrüster nicht ausschließen
  2. Watch GT Huawei bringt Smartwatch ohne Wear OS auf den Markt
  3. Ascend 910/310 Huaweis AI-Chips sollen Google und Nvidia schlagen

    •  /