Abo
  • Services:
Anzeige
Farmville-Anbieter Zynga kauft Konkurrenten Serious Business

Farmville-Anbieter Zynga kauft Konkurrenten Serious Business

Übernahme soll Entwicklerkapazitäten von Zynga verstärken

Rund 180 Millionen US-Dollar an Investorengeld hat Zynga Ende 2009 gesammelt, einen Teil dafür gibt das Unternehmen nun für die Übernahme des Konkurrenten Serious Business aus. Dessen Entwickler sollen künftig bei Zynga mitarbeiten.

Der Markt für Spiele auf Facebook und anderen sozialen Netzwerken ist weiter in Bewegung: Nachdem es Hinweise auf einen baldigen Einstieg von Microsoft in das lukrative Geschäft gibt, verstärkt jetzt der bisherige Marktführer Zynga seine Kapazitäten und kauft den bisherigen Konkurrenten Serious Business, der hinter Titeln wie Friends for Sale und Rock Legends steckt. Die Entwickler von Serious Business sollen die Produktionskapazitäten von Zynga verstärken - beide Unternehmen haben ihren Sitz in San Francisco.

Anzeige

Details zum Kaufpreis haben die Firmen nicht mitgeteilt, aber Zynga dürfte über ausreichend Kapital verfügen: Die Macher von Farmville, Mafia Wars und anderen Facebook-Zeitfressern haben Ende 2009 Investorengelder in Höhe von rund 180 Millionen US-Dollar eingenommen. Im November 2009 hat Electronic Arts bekanntgegeben, rund 275 Millionen US-Dollar in den Zynga-Konkurrenten Playfish investiert zu haben.


eye home zur Startseite
Amanda B. 16. Feb 2010

Anhand eines Facebookprofiles kann man sehen: Freunde, Bekannte, mit wem ich wieviel...

Amanda B. 15. Feb 2010

Tja.. man kann auch aus Scheisse Geld machen. :-)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ETAS GmbH, Stuttgart
  2. Odenwald Faserplattenwerk GmbH, Amorbach
  3. Robert Bosch GmbH, Ditzingen
  4. Deutsches Krebsforschungszentrum (DKFZ), Heidelberg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,99€
  2. (-20%) 35,99€
  3. ab 47,99€

Folgen Sie uns
       


  1. U-Bahn

    Telefónica baut BTS-Hotels im Berliner Untergrund

  2. Kabelnetz

    Statt auf Docsis 3.1 lieber gleich auf Glasfaser setzen

  3. Virtuelle Güter

    Activision patentiert Förderung von Mikrotransaktionen

  4. Nervana Neural Network Processor

    Intels KI-Chip erscheint Ende 2017

  5. RSA-Sicherheitslücke

    Infineon erzeugt Millionen unsicherer Krypto-Schlüssel

  6. The Evil Within 2 im Test

    Überleben in der Horror-Matrix

  7. S410

    Getacs modulares Outdoor-Notebook bekommt neue CPUs

  8. Smartphone

    Qualcomm zeigt 5G-Referenz-Gerät

  9. Garmin Speak

    Neuer Alexa-Lautsprecher fürs Auto zeigt den Weg an

  10. Datenrate

    Kunden wollen schnelle Internetzugänge



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Elektromobilität: Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
Elektromobilität
Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
  1. World Solar Challenge Regen in Australien verdirbt Solarrennern den Spaß
  2. Ab 2030 EU-Komission will Elektroauto-Quote
  3. Mit ZF und Nvidia Deutsche Post entwickelt autonome Streetscooter

Verschlüsselung: Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
Verschlüsselung
Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
  1. TLS-Zertifikate Zertifizierungsstellen müssen CAA-Records prüfen
  2. Apache-Lizenz 2.0 OpenSSL-Lizenzwechsel führt zu Code-Entfernungen
  3. Certificate Transparency Webanwendungen hacken, bevor sie installiert sind

Zotac Zbox PI225 im Test: Der Kreditkarten-Rechner
Zotac Zbox PI225 im Test
Der Kreditkarten-Rechner

  1. Re: 50MBps

    ermic | 21:09

  2. Re: Psychologie

    Prinzeumel | 21:06

  3. Objektiv unterschiedliche technische Anforderungen

    curious_sam | 21:05

  4. Re: Einfach nur super genial :D

    Kakiss | 21:03

  5. Re: Sackgasse lässt sich umgehen ;)

    Akrisios | 20:59


  1. 19:09

  2. 17:40

  3. 17:02

  4. 16:35

  5. 15:53

  6. 15:00

  7. 14:31

  8. 14:16


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel