Abo
  • Services:

128 Flash-Chips gestapelt: 1 TByte in Briefmarkengröße

Chips per Funk verbunden

Forscher der japanischen Keio-Universität und von Toshiba haben 128 Flash-Bausteine aufeinandergestapelt und per Funk verbunden. Daraus soll bereits in zwei Jahren eine SSD werden, die auf der Größe einer Briefmarke bis zu einem Terabyte speichert.

Artikel veröffentlicht am ,
128 Flash-Chips gestapelt: 1 TByte in Briefmarkengröße

Einem Bericht von Nikkei zufolge hat eine Forschergruppe um Professor Tadahiro Kuroda einen Chipstapel aus 128 Flash-Bausteinen und einem Controller gebaut. Die Speicherbausteine tauschen ihre Daten dabei nicht nur über elektrische Verbindungen, sondern per Funk aus.

Stellenmarkt
  1. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart

Solche drahtlosen Verbindungen über Distanzen von einigen Millimetern erforschen auch andere Halbleiterhersteller seit Jahren. Sie sollen die elektrischen, mechanischen und thermischen Probleme von sehr eng zusammengepackten Chips in einigen Anwendungsbereichen lösen. Angaben zu den Strukturbreiten der Flash-Chips liegen bisher nicht vor.

Laut Nikkei soll sich aus dem "Stack" eine SSD mit 1 TByte ergeben, die 70 Prozent weniger Energieverbrauch als heutige Geräte aufweist und zudem 90 Prozent kleiner ist. Die Forscher erwarten zudem die Größe einer Briefmarke für das Laufwerk. Die bisherigen Formfaktoren, etwa für 2,5-Zoll-Festplatten entwickelt, setzen bei mobilen Geräten zunehmend Grenzen. So ist auch in vielen Netbooks kein 2,5-Zoll-Schacht vorgesehen - was dort als SSD beworben wird, ist in Wirklichkeit oft ein Flash-Modul auf einer Mini-PCIe-Card.

Als Geschwindigkeit für das Forschungsprojekt wird bisher 2 Gigabit pro Sekunde angegeben, was brutto rund 250 MByte/s entspricht und damit dem Tempo, das SSDs über 3-GBit-SATA derzeit auch netto maximal erreichen. Bereits im Jahr 2012 soll aus dem Prototypen ein Produkt werden; ob das Tempo dann noch reicht, muss sich erst noch zeigen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1.299,00€
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

Finch 16. Feb 2010

Das kommt glaube ich auf die Person an - bei vielen würde genau das Gegenteil passieren...

Tou 16. Feb 2010

Jo und für 1TB brauchts dann eine Stunde und zehn Minuten.

gubl 15. Feb 2010

Dafür wird aber dann aus der Digitaltechnik sehr schnell Analogtechnik... denn bei so...

Autor 15. Feb 2010

nicht alles was hinkt ist ein Vergleich

gandalf 15. Feb 2010

Das dürfte wohl das Ende für die Auto- und Flugzeugindustrie sein.


Folgen Sie uns
       


Lenovo Mirage Solo und Camera - Test

Wir haben laut Lenovo "die nächste Generation VR" getestet. Tipp: Sie ist nicht so viel besser als die letzte.

Lenovo Mirage Solo und Camera - Test Video aufrufen
Autonome Schiffe: Und abends geht der Kapitän nach Hause
Autonome Schiffe
Und abends geht der Kapitän nach Hause

Weite Reisen in ferne Länder, eine Braut in jedem Hafen: Klischees über die Seefahrt täuschen darüber hinweg, dass diese ein Knochenjob ist. Doch in wenigen Jahren werden Schiffe ohne Besatzung fahren, überwacht von Steuerleuten, die nach dem Dienst zur Familie zurückkehren. Daran arbeitet etwa Rolls Royce.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Elektromobilität San Francisco soll ein Brennstoffzellenschiff bekommen
  2. Yara Birkeland Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
  3. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen

Requiem zur Cebit: Es war einmal die beste Messe
Requiem zur Cebit
Es war einmal die beste Messe

Nach 33 Jahren ist Schluss mit der Cebit und das ist mehr als schade. Wir waren dabei, als sie noch nicht nur die größte, sondern auch die beste Messe der Welt war - und haben dann erlebt, wie Trends verschlafen wurden. Ein Nachruf.
Von Nico Ernst

  1. IT-Messe Die Cebit wird eingestellt

Landwirtschafts-Simulator auf dem C64: Auf zum Pixelernten!
Landwirtschafts-Simulator auf dem C64
Auf zum Pixelernten!

In der Collector's Edition des Landwirtschafts-Simulators 19 ist das Spiel gleich zwei Mal enthalten - einmal für den PC und einmal für den C64. Wir haben die Version für Commodores Heimcomputer auf unserem Redaktions-C64 gespielt, stilecht von der Cartridge geladen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Giants Software Ländliche Mods auf Playstation und Xbox

    •  /