Abo
  • IT-Karriere:

Leaf stellt digitales Rückteil mit 40 Megapixeln vor

Aptus II 8 kann 60 Bilder pro Minute bei voller Auflösung aufnehmen

Leaf hat ein neues digitales Rückteil für Mittelformatkameras vorgestellt. Das Aptus II 8 erreicht eine Auflösung von 40 Megapixeln und kann 60 Bilder pro Minute bei voller Auflösung schießen.

Artikel veröffentlicht am ,
Leaf stellt digitales Rückteil mit 40 Megapixeln vor

Das Aptus II 8 von Leaf soll ein Bild in weniger als einer Sekunde (0,8 Sekunden) aufnehmen können. Pro Minute entstehen damit rund 60 Bilder, teilte das Unternehmen mit. Die digitalen Rückteile sind meist erheblich langsamer - was für Studiofotografen zwar selten ein Problem darstellt, aber in hektischen Produktionsumgebungen zu Wartepausen führen kann. Von den Serienbildgeschwindigkeiten der digitalen Spiegelreflexkameras mit teilweise zehn und mehr Bildern pro Sekunde sind Mittelformatkameras meilenweit entfernt.

Stellenmarkt
  1. Institut Franco-Allemand de Recherches Saint-Louis, Weil am Rhein
  2. JENOPTIK AG, Jena

Der CCD-Sensor des Rückteils misst 44 x 33 mm und arbeitet mit Lichtempfindlichkeiten zwischen ISO 80 und 800. Der Sensor ist damit deutlich kleiner als beim klassischen analogen Mittelformat (minimal 41,5 mm x 56 mm). Ein Bild in voller Auflösung ist als 16 Bit großes TIFF rund 240 MByte groß. Auf der Rückseite des Leaf Aptus II ist ein 3,5 Zoll großes Display (6 x 7 cm) mit Touchscreen angebracht.

Das Leaf Aptus II 8 soll rund 14.000 Euro kosten und ab sofort erhältlich sein. Im Lieferumfang ist die Software Leaf Capture v.11 für die Bedienung vom Rechner aus und Capture One v.5 enthalten.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 469,00€

dada 20. Feb 2010

Dann fang ich mal an (Rechtschreibfehler beabsichtigt und die vielen Ausrufezeichen, es...

IkariGend 15. Feb 2010

Stimmt schon, der Preis ist nett, das AFi II 7 von Leaf hatte noch letztes Jahr auch noch...


Folgen Sie uns
       


Katamaran Energy Observer angesehen

Die Energy Observer ist ein Schiff, das ausschließlich mit erneuerbaren Energien betrieben wird und seinen Treibstoff zum Teil selbst produziert. Wir haben es in Hamburg besucht.

Katamaran Energy Observer angesehen Video aufrufen
Chromium: Der neue Edge-Browser könnte auch Chrome besser machen
Chromium
Der neue Edge-Browser könnte auch Chrome besser machen

Build 2019 Wie sieht die Zukunft des Edge-Browsers aus und was will Microsoft zum Chromium-Projekt beitragen? Im Gespräch mit Golem.de gibt das Unternehmen die vage Aussicht auf einen Release für Linux und Verbesserungen in Google Chrome. Bis dahin steht viel Arbeit an.
Von Oliver Nickel

  1. Insiderprogramm Microsoft bietet Vorversionen von Edge für den Mac an
  2. Browser Edge auf Chromium-Basis wird Netflix in 4K unterstützen
  3. Browser Microsoft lässt nur Facebook auf Flash-Whitelist in Edge

Oneplus 7 Pro im Hands on: Neue Konkurrenz für die Smartphone-Oberklasse
Oneplus 7 Pro im Hands on
Neue Konkurrenz für die Smartphone-Oberklasse

Parallel zum Oneplus 7 hat das chinesische Unternehmen Oneplus auch das besser ausgestattete Oneplus 7 Pro vorgestellt. Das Smartphone ist mit seiner Kamera mit drei Objektiven für alle Fotosituationen gewappnet und hat eine ausfahrbare Frontkamera - das hat aber seinen Preis.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Oneplus Upgrade auf Android 9 für Oneplus 3 und 3T wird verteilt
  2. Smartphones Android-Q-Beta für Oneplus-7-Modelle veröffentlicht
  3. Oneplus 7 Pro im Test Spitzenplatz dank Dreifachkamera

Bethesda: Ich habe TES Blades für 5,50 Euro durchgespielt
Bethesda
Ich habe TES Blades für 5,50 Euro durchgespielt

Rund sechs Wochen lang hatte ich täglich viele spaßige und auch einige frustrierende Erlebnisse in Tamriel: Mittlerweile habe ich den Hexenkönig in TES Blades besiegt - ohne dafür teuer bezahlen zu müssen.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Bethesda TES Blades erhält mehr Story-Inhalte und besseres Balancing
  2. Bethesda TES Blades ist für alle verfügbar
  3. TES Blades im Test Tolles Tamriel trollt

    •  /