DVD-Hersteller wegen Patentverletzung verurteilt

Digital Press Hellas darf keine DVDs in Deutschland mehr vertreiben

Das Oberlandesgericht Düsseldorf hat ein Urteil gegen den griechischen DVD-Hersteller Digital Press Hellas wegen Verletzung von MPEG-2-Patenten bestätigt. Das teilt die Lizenzierungsgesellschaft MPEG LA mit.

Artikel veröffentlicht am ,

Der griechische DVD-Hersteller Digital Press Hellas ist mit seinem Widerspruch gegen Urteile des Düsseldorfer Landgerichts in zweiter Instanz gescheitert. Das geht aus einer Pressemitteilung der für die Lizenzierung von MPEG-2-Lizenzen zuständigen Gesellschaft MPEG LA vom 11. Februar 2010 hervor. Digital Hellas Press muss demnach den Vertrieb von DVDs in Deutschland einstellen und Schadensersatz für bisher ohne Lizenz vertriebene DVDs an die Lizenzinhaber zahlen.

Das Oberlandesgericht Düsseldorf bestätigte mit seiner Entscheidung Urteile des Landgerichts Düsseldorf, da der griechische DVD-Hersteller nicht über entsprechende Lizenzen für die Nutzung der MPEG-2-Technologie verfügt. Ob der griechische DVD-Hersteller gegen das OLG-Urteil in Berufung gehen wird, ist nicht bekannt. [von Robert A. Gehring]

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


GodsBoss 15. Feb 2010

Einige H.264 betreffende Patente werden übrigens ebenfalls von MPEG LA verwaltet. Bis...

DVD-hersteller 15. Feb 2010

Wenn Du etwas machst, willst Du auch dafür bezahlt werden. Lizenz-Pools wie Sisvel...

Garpy 15. Feb 2010

griechenland ist doch schon pleite ;o)

3222i 15. Feb 2010

jetzt lasst sie halt. Und verbucht es als Euro-Stabilitäts-Maßnahme.

Erwachsener 14. Feb 2010

wieso, hat Griechenland doch längst getan und der Rest der Eurozone schaut in die Röhre.



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Lieferengpässe
Ist es moralisch okay, eine PS5 auf Ebay zu kaufen?

Kein Warten mehr, 200 bis 300 Euro Aufpreis: Wer eine Playstation 5 will, kann sie sofort haben. Falls das Gewissen mitspielt.
Ein IMHO von Peter Steinlechner

Lieferengpässe: Ist es moralisch okay, eine PS5 auf Ebay zu kaufen?
Artikel
  1. Telefonie, SMS und Internet: EU-Roaming-Regeln werden bis 2032 verlängert
    Telefonie, SMS und Internet
    EU-Roaming-Regeln werden bis 2032 verlängert

    Damit kann das Smartphone auf Reisen weiterhin innerhalb der EU mit den gleichen Konditionen wie zu Hause verwendet werden.

  2. Code-Hoster: Github baut Code-Suche komplett neu
    Code-Hoster
    Github baut Code-Suche komplett neu

    Die neue Code-Suche von Github ist in Rust geschrieben, soll schneller sein als bisher und die Ergebnisse leichter verständlich machen.

  3. Verkehrssicherheit: Teslas werden zu rollender Spielkonsole und zur Gefahr
    Verkehrssicherheit
    Teslas werden zu rollender Spielkonsole und zur Gefahr

    Nach einem Software-Update können bei laufender Fahrt im Tesla drei Spiele gespielt werden. Die Verkehrssicherheitsbehörde ist entsetzt.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • RAM-Module und SSDs von Crucial im Angebot • Acer-Monitore zu Bestpreisen (u. a. 27" FHD 165Hz OC 199€) • Kingston PCIe-SSD 1TB 69,90€ & 2TB 174,90€ • Microsoft Flight Simulator Xbox 29,99€ • Alternate (u. a. Kingston A400 480 GB SSD 37,99€) • Release: Halo Infinite 68,99€ [Werbung]
    •  /