Abo
  • IT-Karriere:

Alan Wake schaltet am 21. Mai 2010 die Taschenlampe an

Neuer Trailer zeigt Szenen aus dem düsteren Actionadventure

X10

Publisher Microsoft und das Entwicklerstudio Remedy haben den Erscheinungstermin von Alan Wake lange wie ein Staatsgeheimnis behandelt, jetzt steht er fest: Ab 21. Mai 2010 dürfen Spieler mit Taschenlampe und Pistole auf Zombiejagd gehen. Ein neuer Trailer zeigt Szenen.

Artikel veröffentlicht am ,
Alan Wake schaltet am 21. Mai 2010 die Taschenlampe an

Auf der von Microsoft veranstalteten Hausmesse X10 waren gleich mehrere Entwickler des finnischen Entwicklerstudios Remedy Entertainment anwesend. Darunter auch Studiochef Matias Myllyrinne - der sich im Gespräch mit Golem.de übrigens sehr positiv über die deutsche Entwicklerszene äußerte, mit der er zuletzt auf dem Game Forum Germany direkten Kontakt hatte. In San Francisco hat er mit seinen Kollegen zum einen sein Actionadventure Alan Wake erneut vorgeführt, zum anderen endlich den Erscheinungstermin des Titels bekanntgegeben: Am 21. Mai 2010 erscheint das Programm in Europa, in den USA drei Tage früher. Neben der Standardausgabe gibt es auf beiden Seiten des Atlantischen Ozeans auch eine limitierte Collector's Edition. Laut Publisher Microsoft erscheint die nur auf Xbox 360 - auch später soll angeblich keine Version für Windows-PC folgen.

 

In Mittelpunkt von Alan Wake steht der gleichnamige Schriftsteller, dessen Frau gerade gestorben ist und der im Urlaub an der amerikanischen Ostküste erlebt, wie die Grenzen zwischen Realität und Traum verschwinden und ihn Massen von seltsamen dunklen Wesen angreifen. Zur Wehr setzt er sich unter anderem mit Licht: Sein wichtigster Ausrüstungsgegenstand ist eine Taschenlampe.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 26,99€ (Release am 26. Juli)
  2. 129,90€
  3. 47,99€
  4. 339,00€

Gast111 16. Feb 2010

Ist ja auch der selbe Entwickler, also darf er das wohl. Lass doch solche Kommentare...

Wurstbrot 15. Feb 2010

Storytechnisch ist der sicher keine Glanzleistung, aber das waren die Filme von Cameron...

Wurstbrot 15. Feb 2010

Also an Max Payne erinnert mich das irgendwie gar nicht. Der war weder in 'nem dunklen...

Wurstbrot 15. Feb 2010

Dann bin ich wohl ein Masochist. :) Denn ich hab nix gegen die PS3 oder die Wii. Hab mich...

noe 14. Feb 2010

Das Spiel sieht nach einer schönen Story aus, ein bisserl King angehaucht, ich denke das...


Folgen Sie uns
       


Maxus EV80 Probe gefahren

Golem.de hat mit dem Maxus EV80 einen chinesischen Transporter mit europäischer DNA getestet.

Maxus EV80 Probe gefahren Video aufrufen
Linux-Gaming: Steam Play or GTFO!
Linux-Gaming
Steam Play or GTFO!

Meine ersten Gaming-Eindrücke nach dem Umstieg von Windows auf Linux sind dank Steam recht positiv gewesen: Doch was passiert, wenn ich die heile Steam-(Play-)Welt verlasse und trotzdem Windows-Spiele unter Linux starten möchte? Meine anfängliche Euphorie weicht Ernüchterung.
Ein Praxistest von Eric Ferrari-Herrmann

  1. Project Mainline und Apex Google bringt überall Android-Updates, außer am Kernel
  2. Ubuntu Lenovo bietet Laptops mit vorinstalliertem Linux an
  3. Steam Play Tschüss Windows, hallo Linux - ein Gamer zieht um

Energie: Wo die Wasserstoffqualität getestet wird
Energie
Wo die Wasserstoffqualität getestet wird

Damit eine Brennstoffzelle einwandfrei arbeitet, braucht sie sauberen Wasserstoff. Wie aber lassen sich Verunreinigungen bis auf ein milliardstel Teil erfassen? Am Testfeld Wasserstoff in Duisburg wird das erprobt - und andere Technik für die Wasserstoffwirtschaft.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  2. Energiespeicher Heiße Steine sind effizienter als Brennstoffzellen
  3. Klimaschutz Großbritannien probt für den Kohleausstieg

Projektorkauf: Lumen, ANSI und mehr
Projektorkauf
Lumen, ANSI und mehr

Gerade bei Projektoren werden auf Plattformen verschiedener Onlinehändler kuriose Angaben zur Helligkeit beziehungsweise Leuchtstärke gemacht - sofern diese überhaupt angegeben werden. Wir bringen etwas Licht ins Dunkel und beschäftigen uns mit Einheiten rund um das Thema Helligkeit.
Von Mike Wobker


      •  /