Abo
  • Services:
Anzeige
Alan Wake schaltet am 21. Mai 2010 die Taschenlampe an

Alan Wake schaltet am 21. Mai 2010 die Taschenlampe an

Neuer Trailer zeigt Szenen aus dem düsteren Actionadventure

X10

Publisher Microsoft und das Entwicklerstudio Remedy haben den Erscheinungstermin von Alan Wake lange wie ein Staatsgeheimnis behandelt, jetzt steht er fest: Ab 21. Mai 2010 dürfen Spieler mit Taschenlampe und Pistole auf Zombiejagd gehen. Ein neuer Trailer zeigt Szenen.

Auf der von Microsoft veranstalteten Hausmesse X10 waren gleich mehrere Entwickler des finnischen Entwicklerstudios Remedy Entertainment anwesend. Darunter auch Studiochef Matias Myllyrinne - der sich im Gespräch mit Golem.de übrigens sehr positiv über die deutsche Entwicklerszene äußerte, mit der er zuletzt auf dem Game Forum Germany direkten Kontakt hatte. In San Francisco hat er mit seinen Kollegen zum einen sein Actionadventure Alan Wake erneut vorgeführt, zum anderen endlich den Erscheinungstermin des Titels bekanntgegeben: Am 21. Mai 2010 erscheint das Programm in Europa, in den USA drei Tage früher. Neben der Standardausgabe gibt es auf beiden Seiten des Atlantischen Ozeans auch eine limitierte Collector's Edition. Laut Publisher Microsoft erscheint die nur auf Xbox 360 - auch später soll angeblich keine Version für Windows-PC folgen.

 

In Mittelpunkt von Alan Wake steht der gleichnamige Schriftsteller, dessen Frau gerade gestorben ist und der im Urlaub an der amerikanischen Ostküste erlebt, wie die Grenzen zwischen Realität und Traum verschwinden und ihn Massen von seltsamen dunklen Wesen angreifen. Zur Wehr setzt er sich unter anderem mit Licht: Sein wichtigster Ausrüstungsgegenstand ist eine Taschenlampe.

Anzeige

eye home zur Startseite
Gast111 16. Feb 2010

Ist ja auch der selbe Entwickler, also darf er das wohl. Lass doch solche Kommentare...

Wurstbrot 15. Feb 2010

Storytechnisch ist der sicher keine Glanzleistung, aber das waren die Filme von Cameron...

Wurstbrot 15. Feb 2010

Also an Max Payne erinnert mich das irgendwie gar nicht. Der war weder in 'nem dunklen...

Wurstbrot 15. Feb 2010

Dann bin ich wohl ein Masochist. :) Denn ich hab nix gegen die PS3 oder die Wii. Hab mich...

noe 14. Feb 2010

Das Spiel sieht nach einer schönen Story aus, ein bisserl King angehaucht, ich denke das...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SEG System-EDV und Organisationsgesellschaft mbH, Hamburg
  2. über Hays AG, Celle
  3. BWI GmbH, Meckenheim
  4. Allianz Deutschland AG, Unterföhring


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Echo 79,99€ statt 99,99€, Echo Dot 34,99€ statt 59,99€, Fire TV Stick 24,99€ statt...
  2. (u. a. 480-GB-SSD 122,00€ (Vergleichspreis ab 137,24€), 16-GB-USB-Stick 6,99€, 64-GB-USB...
  3. 599,00€ statt 699,00€ (Versandkostenfrei)

Folgen Sie uns
       


  1. Archäologie

    Miniluftschiff soll Kammer in der Cheops-Pyramide erkunden

  2. Lohn

    Streik bei Amazon an zwei Standorten

  3. Vorratsdatenspeicherung

    Die Groko funktioniert schon wieder

  4. FTTH/B

    EWE und Telekom investieren zwei Milliarden Euro in FTTH/B

  5. Honor 7X, Moto X4 und U11 Life im Test

    Drei gute Alternativen zu teuren Smartphones

  6. Produktfälschungen

    Hunderte Milliarden Euro Umsatz weltweit mit falscher Ware

  7. Hybridkonsole

    Nintendo meldet 10 Millionen verkaufte Switch

  8. Neues US-Gesetz

    Trump verbannt Kaspersky endgültig von Regierungscomputern

  9. IEEE 802.11ax

    Marvell kündigt 4x4-WLAN-Chips mit 2,4 GBit/s an

  10. GNSS

    Esa startet vier neue Satelliten für Galileo



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Watch Series 3 im Praxistest: So hätte Apples erste Smartwatch sein müssen
Watch Series 3 im Praxistest
So hätte Apples erste Smartwatch sein müssen
  1. Apple Watch Apple veröffentlicht WatchOS 4.2
  2. Alivecor Kardiaband Uhrenarmband für Apple Watch zeichnet EKG auf
  3. Smartwatch Die Apple Watch lieber nicht nach dem Wetter fragen

Thinkpad X1 Yoga v2 im Test: LCD gegen OLED
Thinkpad X1 Yoga v2 im Test
LCD gegen OLED

Apps und Games für VR-Headsets: Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc
Apps und Games für VR-Headsets
Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc
  1. Virtual-Reality-Benchmarks Geforce gegen Radeon in VR-Spielen
  2. Sumerian Amazon stellt Editor für Augmented und Virtual Reality vor
  3. Virtual Reality Huawei und TPCast wollen VR mit 5G streamen

  1. Re: so war die Überschrift eigentlich gedacht

    root666 | 14:09

  2. Re: ich verstehe nicht so ganz

    xVipeR33 | 14:08

  3. Dragon Quest Builders

    Dwalinn | 14:07

  4. Re: Alle Jahre wieder

    Flown | 14:07

  5. Re: Richtiger und vernünftiger Schritt.

    lestard | 14:06


  1. 14:08

  2. 13:33

  3. 12:52

  4. 12:21

  5. 12:03

  6. 11:49

  7. 11:23

  8. 11:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel